Bestellhotline: 0800-0210021

Twitch: Passwörter von Usern geleakt – das müsst ihr jetzt wissen

Playstation 4 Gamepad
Sony, PS4, Playstation 4 (© 2016 CURVED )

Die Streamingplattform Twitch wurde Opfer eines Hackers, der Millionen Daten erbeutet und veröffentlicht hat – darunter auch Nutzerdaten und Passwörter. Nun ist die Frage, welche Konten hiervon betroffen sind. Was genau passiert ist und was ihr jetzt tun müsst, erfahrt ihr hier.  

Unsere Empfehlung

Anzeige
Xbox Series S (512 GB) Weiß Frontansicht 1
Microsoft Xbox Series S
+ o2 Free M 20 GB
  • 100 € Wechselbonus!(erfolgreiche Rufnummernmitnahme erforderlich*)
  • Konsole der neuen Generation(Blitzschnell und Leistungsstark)
  • 20 GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
mtl./24Monate: 
32,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Mega-Leak bei Twitch: Was wurde veröffentlicht?

Neben sensiblen Daten wie den Einnahmen in Millionenhöhe der größten Streamer auf Twitch, ist auch der Quellcode der Plattform durch den Leak für jeden einsehbar, so berichtete die Seite VideogamesChronicle. Zusätzlich dazu stehen in dem über 125GB umfassenden Torrent-Link aber auch Millionen von Nutzerdaten, darunter Passwörter und Accountdaten. Auch bislang unveröffentlichte Interna zu zugehörigen Unternehmen, Services und geplanten Projekten von Twitch sollen unter den geleakten Informationen sein.

Der Hacker, der den Leak zunächst auf der Plattform 4chan verbreitete, nannte als Grund für sein Handeln, dass er den „Wettbewerb im Online-Videostreamingbereich fördern“ wolle und bezeichnete Twitch als „widerliche Jauchegrube“ und dass dies nur der erste Teil sein werde. Nachdem zunächst nicht klar war, ob der Leak und die veröffentlichten Informationen tatsächlich echt waren, bestätigte Twitch am 6. Oktober 2021, dass es tatsächlich einen solchen Angriff gab.

Twitch Passwörter im Netz: Was ihr jetzt tun könnt

Ob auch eure Account- und Zugangsdaten vom Twitch-Leak betroffen sind, lässt sich zum aktuellen Zeitpunkt nicht so einfach herausfinden. Der Leak ist relativ frisch. Noch dürfte es keine Datenbanken geben, in der ihr überprüfen könnt, ob euer Konto ebenso betroffen ist. Wir empfehlen euch hier, nicht auf euer Glück zu vertrauen.

Um eure Daten abzusichern, solltet ihr aber auf jeden Fall umgehend euer Twitch-Passwort ändern. Zudem empfiehlt es sich, eine Zwei-Faktor-Authentifizierung zu aktivieren (via SMS oder Google Authenticator), um den Zugriff auf euren Account durch Dritte zu verhindern. Das alles ist problemlos in den Twitch-Kontoeinstellungen möglich.

P40 Lite Schwarz Frontansicht 1 Deal
Huawei P40 Lite
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
9,99
einmalig: 
25,00 €
zum shop
Galaxy S20 FE Blau Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy S20 FE
+ BLAU Allnet Plus 13 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
24,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema