#twitfahrzentrale: Twitter-Nutzer vs. Bahnstreik

Die Bahn streikt und Twitter mutiert zur #twitfahrzentrale
Die Bahn streikt und Twitter mutiert zur #twitfahrzentrale(© 2014 CC: Flickr/drpavloff, CURVED Montage)

Bahnstreik sei dank: Twitter löst die gute alte Mitfahrzentrale ab und entwickelt sich im Angesicht des aktuell gestarteten Mammut-Streiks der Lokführergewerkschaft GDL zur #twitfahrzentrale. Unter dem genannten Hashtag helfen sich vom Streik betroffene Twitter-Nutzer gegenseitig. Satirische Seitenhiebe Richtung Bahn inklusive.

Die Bahn kommt – nicht. Der längste Streik in der Geschichte der Deutschen Bahn hat begonnen. Bis zum Anfang der kommenden Woche geht 98 Stunden lang so gut wie nichts mehr auf den hiesigen Gleisen. Folglich kommen Millionen Menschen nicht mehr von A nach B und müssen zwangsläufig nach Alternativen zum Zug suchen. Da jedoch nicht jeder Betroffene über ein Auto verfügt und die Fernbusse entweder überbucht oder überteuert sind, hat sich die Twitter-Gemeinde laut Meedia kurzerhand in eine Mitfahrzentrale verwandelt.

Bahnstreik bei Twitter: Der Sarkasmus fährt mit

Unter dem Hashtag #twitfahrzentrale formieren sich Fahrgemeinschaften. Ein Konzept, das sich seit Jahren großer Beliebtheit erfreut und im Zeitalter von Social Media zum Selbstgänger wird. Bereits nach wenigen Stunden tummeln sich Hunderte von Angeboten bei dem 140-Zeichen-Kurznachrichtendienst. Selbstverständlich finden sich darunter auch diverse Tweets, die den Bahnstreik mit Humor und jeder Menge Sarkasmus nehmen. Anbei ein paar Beispiele für Euch.


Weitere Artikel zum Thema
Allo am PC nutzen: Googles Messen­ger bekommt eine Web-Version
Marco Engelien
Der Google Assistant ist der Hauptbestandteil von Allo.
Google sucht aktuell nach immer neuen Wegen, den Messenger Allo attraktiver für Nutzer zu machen. Jetzt soll eine Web-Version kommen.
Nintendo Switch muss zum Start noch ohne virtu­elle Konsole auskom­men
Michael Keller
Anfang März 2017 findet der Release von Nintendo Switch statt
Vorerst keine Retro-Games auf der Nintendo Switch: Die neue Konsole wird zum Release die virtuelle Plattform für alte Spiele noch nicht unterstützen.
Games with Gold: Das sind die kosten­lo­sen Spiele für die Xbox One im März
Für Xbox Live Gold Mitglieder gibt es Borderlands 2 im März gratis
Microsoft hat die kommenden "Games with Gold" für die Xbox bekanntgegeben. Diese vier Spiele stehen im März kostenlos zum Download bereit.