US-Umfrage: 69 Prozent wollen keine Apple Watch

Weg damit !31
Nur ein Viertel der Befragten will sich tatsächlich eine Apple Watch zulegen.
Nur ein Viertel der Befragten will sich tatsächlich eine Apple Watch zulegen.(© 2015 CURVED)

Das Interesse am Luxus-Gadget von Apple hält sich bei den amerikanischen Konsumenten in Grenzen. Zudem hält jeder zweite Befragte Smartwatches für einen vorübergehenden Trend.

Nur ein Viertel der Konsumenten plant Kauf

Die Apple Watch sorgt für heiße Diskussionen in der Tech-Community, die breite Masse kann damit allerdings wenig anfangen. Wie eine neue Umfrage von Reuters zeigt, wollen sich 69 Prozent der Konsumenten keine Smartwatch des iPhone-Herstellers zulegen. Die Befragung fand in den Tagen nach der Apple-Keynote am Montag statt, 1.245 Personen nahmen daran teil.

Nur ein Viertel der Befragten zieht damit in Erwägung, eine Apple Watch zu kaufen, die restlichen sechs Prozent haben noch keine Entscheidung getroffen. Das Medienspektakel um die Smartwatch hat außerdem nur die Hälfte mitbekommen. Mit 52 Prozent sieht mehr als die Hälfte der Studienteilnehmer die Tech-Uhren als vorübergehenden Trend.

iPhone-Kauf vor der Apple Watch

Immerhin würden sich dreizehn Prozent von jenen, die noch kein iPhone besitzen, eines zulegen, um die Apple Watch nutzen zu können. Glaubt man den Ergebnissen der Umfrage, so muss Apple noch viel Geld investieren, um Aufmerksamkeit für sein neues Produkt zu schaffen. Abschreckend dürften wohl auch die Berichte um den hohen Preis sein. Die Luxus-Version ist ab 10.000 Dollar erhältlich. Vergangenes Jahr wurden laut Strategy Analytics weltweit etwa 4,6 Millionen Smartwatches verkauft. Damit sind die Wearables noch weit vom Volumen des Smartphone-Markts entfernt.


Weitere Artikel zum Thema
Today at Apple: Neue kosten­lose Work­shops in jedem Apple Store
Marco Engelien
Mit "Today at Apple" startet der iPhone- und Mac-Hersteller neue kostenlose Workshops.
Damit Nutzer das volle Potenzial ihrer Apple-Geräte ausreizen können, bietet Apple ab Mai 2017 neue kostenlose Workshops in seinen Apple Stores an.
Anki Over­drive: "Fast & Furious Edition" lässt Euch die Film­au­tos steu­ern
Mit Anki Overdrive zum Filmhelden: Verfolgungsjagden wie bei "Fast & Furious"
"Fast and Furious 8" braust mit einer Sonderedition von Anki Overdrive aus dem Kinosaal in Euer Wohnzimmer. Gesteuert wird wie gehabt per Smartphone.
Ohne bewegte Bilder: ListenYo spielt nur die Musik von YouTube-Videos
Jan Johannsen
ListenYo
YouTube hat als Alternative zu Spotify & Co. einen Nachteil: Es gibt Videos zu sehen und nicht nur Musik zu hören. ListenYo beseitigt dieses Problem.