Galaxy S5-Test zeigt die harte Seite des Flaggschiffs

Sie haben es wieder getan: Das Team von Tech Smartt, das vor Kurzem die Widerstandsfähigkeit des HTC One M8 testete, hat sich nun das Samsung Galaxy S5 vorgenommen. In einem Video zeigen sie, wie das Smartphone nach verschiedenen Stürzen aussieht.

Als Höhepunkt des Videos überrollen sie das Galaxy S5 mit einem SUV. Das erstaunliche Ergebnis: Die Plastik-Hülle des Samsung-Flaggschiffs nimmt bei dem Belastungstest kaum Schaden. Lediglich die Kamera wird stark in Mitleidenschaft gezogen – weshalb von einer Nachahmung des Test abgeraten wird.

Vier Stürze und ein SUV

Für den Belastungstest wurden das Galaxy S5 und zum Vergleich das Galaxy S4 aus jeweils vier verschiedenen Höhen fallen gelassen. Sowohl aus 2,5 Metern als auch aus drei Metern Höhe zeigen sich bei dem Galaxy S5 lediglich leichte Kratzer auf der Hülle. Zum Vergleich: Das Display des Galaxy S4 bricht bereits bei dem Sturz aus 2,5 Metern Höhe. Schaden entsteht bei dem neuen Samsung-Smartphone erst, nachdem es von zwei Reifen des SUV überrollt wurde. Auch wenn diese Tests weit entfernt von Wissenschaftlichkeit sind, zeigen sie doch, dass die Mobiltelefone gegen alltägliche Unfälle gewappnet sind.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S20: Update killt den nächs­ten nervi­gen Kamera-Bug
Michael Keller
Die Galaxy-S20-Serie erhält ein Kamera-Update
Samsung rollt ein Update für das Galaxy S20 aus. Die Aktualisierung adressiert einen Kamera-Bug, der den Autofokus betrifft.
Galaxy Note 20 Leak gibt erste Hinweise auf das neue Design
Claudia Krüger
Der Nachfolger des Galaxy Note 10 könnte dem S20 Ultra sehr ähnlich sein.
Könnte das Galaxy Note 20 dem Galaxy S20 Ultra ähneln? Ein Twitter-Leak gewährt uns erste Einblicke.
So schlägt sich das Galaxy S20 Ultra gegen eine Spie­gel­re­flex­ka­mera
Michael Keller
Das Samsung Galaxy S20 Ultra bietet euch eine hervorragende Smartphone-Kamera
Braucht ihr heutzutage noch eine Spiegelreflexkamera? Mit dem Samsung Galaxy S20 Ultra habt ihr zumindest eine handliche Alternative.