Hands-On LG QuickCircle Case: Sinnvolles Zubehör für das LG G3

Das LG G3 stellt sich der Konkurrenz von Samsung Galaxy S5, HTC One M8 und Sony Xperia Z2 im Kampf um die Smartphone-Krone. Natürlich braucht ein Flaggschiff-Smartphone für den Thron ein passendes Gewand. Das liefert LG in Form des QuickCircle View Case, das wir Euch im Video zeigen. 

Jedes Highend-Smartphone bekommt seit geraumer Zeit auch das passende Zubehör vom Hersteller zur Seite gestellt. Samsung hat für das Galaxy S5 as S View Cover, Sony schickt für das Xperia Z2 ein Smartphone Cover mit Standfuss ins Rennen, und HTC hält für das One M8 das Dot View Cover bereit. Da kann LG natürlich für das G3 nicht ohne Cover in den Handel bringen. Mit dem QuickCircle Case bietet der südkoreanische Hersteller eine Hülle an, die zum einen das kostbare Smartphone schützen, zum anderen um zusätzliche Funktionen erweitern soll.

Durch das schicke „Bullauge“ des QuickCircle View Case habt ihr einen Schnellzugriff auf bis zu sechs Apps: Einstellungen, Kamera, Musik, Nachrichten, Anrufliste und LG Health. Bis auf die Einstellungen, in der Ihr die Optik der Uhr auswählen könnt, können alle anderen QuickCircle Apps deaktiviert werden. Um sich auch etwas spielerisch die Zeit mit dem LG G3 im geschlossenen Zustand vertreiben zu können, stellt LG noch das kleine Spiel Puppy Pop kostenlos im Google Play Store zur Verfügung. Für ein kleines Spielchen zwischendurch macht es schon Spaß, verliert auch sehr schnell seinen Reiz.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung lässt Euch pusten: Patent von S Pen mit Alko­hol­test aufge­taucht
Christoph Lübben
Samsung arbeitet offenbar an einer Atem-Analayse
Erkennen mobile Samsung-Geräte künftig, ob Ihr betrunken seid? Ein Patent des Herstellers beschreibt eine Atem-Analyse für Smartphones.
Lenovo Moto E4 und Moto E4 Plus im Test
Jan Johannsen2
Das große Moto E4 Plus und das kleine Moto E4.
Das Smartphone darf nicht viel kosten, aber Fingerabdrucksensor und neues Android sind Pflicht? Wir haben Lenovos Moto E4 und Moto E4 Plus getestet.
iPhone 7s: Neues Design beein­flusst Dicke von Gehäuse und Kame­ra­bu­ckel
Guido Karsten2
Bilder von Gussformen verdeutlichten bereits den Größenunterschied zwischen iPhone 7s und iPhone 8
Das iPhone 7s könnte höher, breiter und dicker werden als sein Vorgänger. Dafür soll die Kamera besser in das Gehäuse integriert sein.