iPhone P statt iPhone 6: Parodie mit Mike Tyson

Fingerabdrucksensor, zwei unterschiedliche Modelle, Saphirglas – das iPhone P braucht solche Spielereien im Gegensatz zum iPhone 6 nicht. Mit seinem innovativen Feature wird es den Smartphone-Markt auf den Kopf stellen: Es lassen sich damit nämlich Faustschläge ganz einfach per Messenger austeilen. Warum das toll ist? Weil Mike Tyson es Euch sagt.

Alles Blödsinn, natürlich, aber dafür durchaus lustiger. Urheber der Geschichte ist US-Talkshow-Moderator Jimmy Kimmel. In der letzten Folge gab es eine Werbeunterbrechung der besonderen Art, in der ein Clip zum iPhone P zu sehen war. Das P steht hier für "Punch", zu Deutsch "Faustschlag", und soll "fühlbare Nachrichten" sozusagen als Nachfolger der Text- und Bildnachrichten übermitteln. Und genau das erwartet die User des knallharten Smartphones, wenn sie das Gerät nutzen – das neue Feature macht's möglich: Schläge einfach per Nachricht verschicken und das iPhone P erledigt den Rest.

Keiner widerspricht Mike Tyson

"iPhone P, es wird dich schlagen" lautet dann auch die passende Erklärung, vorgetragen von Box-Legende Mike Tyson selbst, der in der Parodie einen Gastauftritt hat. Der offizielle Werbespruch dazu: "iPhone P – Du hast es so gewollt".


Weitere Artikel zum Thema
Eine Milli­arde Menschen nutzen WhatsApp am Tag
Guido Karsten
WhatsApp war schon vor Jahren eine der häufigsten genutzten Apps überhaupt
WhatsApp verbindet viele Menschen und ist mittlerweile stellvertretend für Textbotschaften. Nun hat der Betreiber eine neue Erfolgsmeldung parat.
iPhone 8 könnte doch erst Ende 2017 erschei­nen – und nicht in Weiß
Michael Keller2
Vom iPhone 8 – hier im Konzept – soll es keine weiße Ausführung geben
Erscheint das iPhone 8 doch erste Ende des Jahres? Neuen Gerüchten zufolge sollen Apples Zulieferer Probleme bei der Produktion haben.
Galaxy Note 8: Samsung soll "Emperor Edition" mit riesi­gem Spei­cher planen
Michael Keller
So ähnlich könnte das Galaxy Note 8 tatsächlich aussehen
Das Galaxy Note 8 wird ohne Frage ein großes Smartphone – und soll in der "Emperor Edition" auch mit entsprechend großem Speicher erscheinen.