Bestellhotline: 0800-0210021

Samsung Galaxy S22+ im Video: Deshalb bekommen wir also kein Note 22

Ein brandneuer Leak zum Galaxy S22+ scheint zu bestätigen, was wir bereits ahnten: Samsung hat vor, seine Galaxy-Note- und Galaxy-S-Reihen zu verschmelzen. Anders ausgedrückt: Das Galaxy Note 22 ist wohl nur scheinbar tot – es wird einfach nur S22 Ultra heißen.

Denn seit gestern wissen wir relativ sicher: Das Galaxy S22 Ultra sieht so aus, wie wir uns ein Galaxy Note 22 vorstellen – enorm eckig und mit einem Einschub für den S Pen, der bislang charakteristisch für die Note-Modelle war. Das nun von Steve Hemmerstoffer und 91mobiles veröffentlichte Video zum Galaxy S22+ zeigen ein ganz anderes Design. Die Verwandtschaft der beiden Modelle ist kaum erkennbar.

Unsere Empfehlung

Anzeige
Galaxy S21 5G mit Galaxy Tab A8.0 Grau Frontansicht 1
Samsung Galaxy S21 5G
+ o2 Free M Boost 40 GB
+ Galaxy Tab A8.0
  • 100 € Wechselbonus!(erfolgreiche Rufnummernmitnahme erforderlich*)
  • Mit CONNECT-Funktion(bis zu 10 SIM-Karten für die Nutzung des Datenpakets)
  • 40 GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
mtl./24Monate: 
51,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Back to the Roots

Samsung scheint also in gewisser Weise zu seinen Wurzeln zurückzukehren. Nicht in erster Linie, weil das Galaxy S22+ dem Leak zufolge fast so aussieht wie sein Vorgängermodell. Sondern, weil die Bilder stark dafür sprechen, dass es oberhalb des S22 und S22+ ein Samsung-Flaggschiff mit einem ganz anderen Design und S Pen geben wird.

Eben so wie früher immer ein Galaxy Note über den S-Modellen thronte. Im Grunde genommen ist der sich anbahnende Abschied von der Galaxy-Note-Reihe wohl nur Marketing: Vor ein paar Jahren hätte Samsung das S22 Ultra noch Galaxy Note 22 genannt.

Samsung Galaxy S22+ oder S22 Pro?

Doch genug vom S22 Ultra und Note 22 – und zurück zum S22+: Wie ihr in dem Video über diesem Artikel sehen könnt, ändert sich offenbar kaum etwas gegenüber dem S21+. Auf den ersten Blick lassen sich sogar gar keine Unterschiede erkennen. Vorne begrüßt uns  erneut ein nahezu randloses Display mit zentral platziertem Punch-Hole. Und auch hinten hat sich anscheinend wenig getan: Samsung übernimmt wohl das bewährte scharnierartige Kamera-Design. Allerdings nur beinahe eins zu ein wie der Leaker Ice Universe anmerkt:

Eine weitere kleine Neuerung wäre das im Video gezeigte olivgrüne Gehäuse. Momentan ist jedoch noch unklar, ob es sich dabei tatsächlich um eine offizielle Farbvariante handeln wird. Zum Abschluss noch ein interessantes Detail: 91mobiles gegenüber erwähnte Steve Hemmerstoffer, dass seine Quelle das geleakte Gerät Galaxy S22 Pro nenne. Womöglich bahnt sich hier also eine "weitere" Namensänderung an.

Galaxy S20 FE Blau Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy S20 FE
+ BLAU Allnet Plus 13 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
24,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Galaxy A52s 5G Schwarz Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy A52s 5G
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
19,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema