Bestellhotline: 0800-0210021

Shot on iPhone 12: Drei Funktionen für zauberhafte Videos

Passend zur Jahreszeit präsentiert uns Apple in einem blumigen "Shot on iPhone"-Video, was die Kamera des iPhone 12 leisten kann. Mit drei Funktionen haben die Macher verschiedene Blumen genauer unter die Linse genommen.

Das Video "Full Bloom" präsentiert uns Aufnahmen, die wir sonst nur aus professionellen Produktionen kennen. Mit den Funktionen Stop Motion, Slo-Mo und Time-Lapse lassen sich mit dem iPhone 12 und etwas Experimentierfreude beeindruckende Aufnahmen zaubern.

Der Zusammenschnitt aus Szenen hinter den Kulissen und dem Endergebnis machen die Aufnahmen für den täglichen Smartphone-Nutzer besonders greifbar. Mit einem relativ geringen Aufwand zu fantastischen Clips – Apple zeigt euch, wie es geht.

Unsere Empfehlung

Anzeige
iPhone 12 Blau Frontansicht 1
Apple iPhone 12
+ o2 Free M Boost 40 GB
  • 100 € Wechselbonus!(erfolgreiche Rufnummernmitnahme erforderlich*)
  • Mit CONNECT-Funktion(bis zu 10 SIM-Karten für die Nutzung des Datenpakets)
  • 40 GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
mtl./24Monate: 
41,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Tägliche Experimente mit Stop Motion

Das "Shot on iPhone"-Video beginnt mit einfachen Stop-Motion-Aufnahmen. Dazu haben die Macher des Videos ein Stativ herangezogen, um Ruckler zu vermeiden, die den Effekt zerstören. Eine Blume wird um weitere Blütenblätter ergänzt, danach wird aus einer Blume ein ganzes Blumenmeer.

Im Stile eines Knetfilms folgt dann der nächste Clip: Früchte werden nach dem Durchschneiden zu Blüten, die wiederum zu Früchten werden. Aus zerschnittenen Früchten ergibt sich in der Hand des Protagonisten wieder eine ganze Frucht. Aus alltäglichen Gegenständen könnt ihr mit der Stop-Motion-Funktion auch als Laie spielerische Clips erstellen.

Spektakuläre Kurzzeit- und Langzeit-Aufnahmen

Kurze Augenblicke haltet ihr mit dem Slo-Mo-Effekt in einem Zeitraffer fest: Dadurch werden ereignisreiche Szenen dramatisch verlangsamt, die zu einem künstlerischen Endergebnis führen. In dem "Shot on iPhone"-Video des iPhone 12 wird beispielsweise der Inhalt eines Textmarkers in Wasser gefüllt, in dem sich einige Blumen befinden. Mit einem UV-Licht ergibt sich ein einzigartiger Effekt, der in der Slo-Mo-Ansicht einem nächtlichen Blumen-Spaziergang gleicht.

Die Time-Lapse-Funktion macht euch zu Hobby-Dokumentarfilmern. Auch in diesem Abschnitt des "Shot on iPhone"-Videos wurde ein Stativ verwendet, um das Smartphone zu stabilisieren. Langzeitaufnahmen werden in wenigen Sekunden zusammengefasst: Blumen öffnen sich, strecken sich der Sonne entgegen, Moos breitet sich aus und selbst das Wachstum von Pilzen kann ich Sekunden nachverfolgt werden.

"Shot on iPhone": Alltägliche Experimente mit Apple

Auf dem offiziellen YouTube-Kanal von Apple werden eine ganze Reihe unterschiedlichster Alltags-Experimente mit der Kamera der iPhones durchgeführt. Sie spornen geradezu an, das Potenzial der Smartphones in alltäglichen Situationen auszureizen. Mit diesem "Shot on iPhone 12"-Video hat Apple es erneut geschafft, auf eindrucksvolle und spielerische Art und Weise zu beweisen, wozu die Kamera des iPhone 12 imstande ist.

iPhone 12 Blau Frontansicht 1 Deal
Apple iPhone 12
+ o2 Free M Boost 40 GB
mtl./24Monate: 
41,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
iPhone 11 violett Frontansicht 1 Deal
Apple iPhone 11
+ BLAU Allnet Plus 13 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
30,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema