Telltales "Game of Thrones" im Let's Play: Intrigen und Entscheidungen

Nach Westeros dürfen sich Freunde der politisch-intriganten Fantasy nicht mehr nur von den Romanen George R.R. Martins oder der hochgelobten HBO-Serie entführen lassen, sondern fortan auch vom neusten Titel der Adventure-Hit-Garanten von Telltale. Zeitlich zur berüchtigten "Bluthochzeit" beginnend, übernimmt der Spieler in Game of Thrones die Geschicke des Hauses Forrester und muss dieses durch die Intrigen und Auseinandersetzung rund um den Konflikt zwischen dem Lannister-Clan und dem Norden steuern. Wir haben uns zwischen die zahlreichen Fronten begeben und uns in Kampf und Diplomatie versucht. Achtung: Spoiler!

Wer Telltale und Game of Thrones mag, wird das Ergebnis der Kooperation des erfolgreichen Entwicklerstudios und HBO lieben: Seit Anfang Dezember steht die spielerische Umsetzung der Hitserie Game of Thrones für diverse Systeme bereit, zur Freude für mobile Gamer für 4,99 Euro auch in Apples App Store und für etwas günstigere 3,89 Euro im Play Store für Android. Dafür gibt es dann die bekannt stimmungsvolle Adventure-Kost à la The Walking Dead oder Tales from the Borderlands vor der mitreißenden Kulisse des Kampfes um den Eisernen Thron.

Das bedeutet einerseits zwar, dass Spielern auf dem Tablet die Möglichkeit offen steht, über Quick-Time-Event, vor allem aber mittels Dialog-Entscheidungen die Geschehnisse in Westeros mitzubestimmen, gleichzeitig aber auch, dass Game of Thrones eher erzählt, denn Euch übermäßig viel tun lässt — nichts für absolute Action-Fans also, eher ein Spiel für die ruhigen, emotionalen Westeros-Momente also.

Aktuell steht lediglich die erste Episode "Fire from Ice" zum Spielen bereit, fünf weitere werden folgen — die zweite wurde gerade für den 5. Februar angekündigt —, die dann entweder zum Einzelkauf angeboten werden oder über einen Season Pass (Android 16,24 Euro, iOS 19,99 Euro) schon jetzt quasi vorbestellt werden können.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus erhal­ten Sicher­heitspdate für Okto­ber
Christoph Lübben
Das Update schließt mehrere Sicherheitslücken auf dem Galaxy S8
In den ersten Regionen erreicht das Sicherheitsupdate für Oktober 2017 das Galaxy S8 und das S8 Plus. Offenbar ist die Aktualisierung größer.
HTC U11 Life: Alle Infos zur Ausstat­tung durch­ge­si­ckert
Michael Keller
Das HTC U11 erhält offenbar bald einen günstigen Ableger
Kommt Android One nach Deutschland? Mit dem HTC U11 Life könnte bald ein günstiges Smartphone erscheinen – inklusive Android 8.0 Oreo.
Huawei Mate 10 Pro: Kamera laut DxOMark so gut wie beim Galaxy Note 8
Christoph Lübben
Die Kamera des Huawei Mate 10 Pro muss sich nicht vor der Konkurrenz verstecken
Das Huawei Mate 10 Pro hat bei DxOMark eine sehr gute Wertung erhalten – und viele Top-Geräte wie das Note 8 hinter sich gelassen.