Vor der Hochzeit: Kim Kardashian postet sich warm

Morgen ist es so weit: Kimye heiraten! Ja, die meisterwartete Hochzeit des Jahres zwischen Rap-Ikone Kanye West und TV-Sternchen Kim Kardashian geht tatsächlich in Florenz über die Bühne. Die inszenierungssüchtige 33-Jährige feierte gestern im Pariser Nachtleben ihren Junggesellinnenabschied, den sie auf Instagram ausgiebig bebilderte…

Die Hochzeit des Jahres nimmt Formen an… Morgen ist das Großereignis, auf das die Welt – mehr oder weniger – seit Monaten wartet, endlich so weit: Kanye West und Kim Kardashian geben sich in Florenz unter maximalem Medieneinsatz das Ja-Wort.

Weil wirklich jeder Fitzel der vermeintlich schönsten Tage  des Lebens natürlich auch dokumentiert werden muss, hat die 33-jährige Doku Soap-Darstellerin schon mal begonnen, sich auf Instagram warmzuschießen – mit besten Freundinnen, den „besten Besties der Welt“ natürlich...

I'm so lucky! I have the best friends in the whole wide world!

Vor der Hochzeit in Florenz die Mädels–Sause in Paris

Anlass des munteren Mädelsabends: Der Junggesellinnenabschied - und zwar in Paris! Nachdem es seit Monaten so ausgesehen hatte, als würde in der „Stadt der Liebe“ die Hochzeit des Jahres steigen, wurde die Zeremonie zur Eheschließung nun in die italienische Renaissance-Metropole verlegt.

Dafür haben es Kardashian-Schwestern samt Luxus-Freundinnen in der französischen Hauptstadt gestern gebührend krachen lassen – dem Vernehmen nach wurden Schnecken- und Froschschenkel verzehrt, sicher unzählige Flaschen Champagner geleert und dann eine nächtliche Partytour vorbei am Louvre und Eiffel-Turm in Angriff genommen.

Wir sind sicher: Das war erst der Auftakt der maximalen Instagram-Inszenierung. Besseres Material kann die aktuelle Nummer zwei von Facebooks Bilderdienst ihren inzwischen 14 Millionen Followern kaum bieten…

Update:  Kim Kardashian wäre nicht Kim Kardashian, wenn sie es unter Superlativen machen würde. Neuster Instagram-Post im Schlosspark von Stardesigner Valentino zu einer Tauben-(?)-Formation am Horizont: "Kleine Engel im Himmel segnen uns. #SiegabesaufkeinemanderenBildzusehen" Ach, Kim...

Weitere Artikel zum Thema
Bei Insta­gram könnt ihr jetzt Sprach­nach­rich­ten verschi­cken
Michael Keller
Instagram ist längst mehr als nur ein Foto-Netzwerk
Instagram hat ein Update erhalten: Ab sofort könnt ihr im "Direct"-Bereich der App Sprachnachrichten versenden.
Insta­gram: Inhalte lassen sich nun auch nur mit engs­ten Freun­den teilen
Lars Wertgen
Instagram Stories für enge Freunde: Die Listen sind schnell erstellt
Instagram ermöglicht euch, Stories nur noch mit bestimmten Nutzern zu teilen – schnell und einfach. Das war bisher nur mit Aufwand möglich.
Insta­gram bietet neues Feature für Menschen mit Sehschwä­che
Francis Lido
Nutzer eines Screenreaders können sich künftig anhören, was auf Instagram-Bildern zu sehen ist
Instagram erleichtert sehbehinderten Menschen die Nutzung des sozialen Netzwerks. Auch ihr könnt dazu beitragen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.