WhatsApp: Diese neuen Features sollen den Messenger besser machen

WhatsApp
WhatsApp (© 2016 CURVED )

WhatsApp hat offiziell neue Features angekündigt, die den Messenger noch besser machen sollen. Fans von Sprachnachrichten dürfen sich besonders freuen. Wir verraten euch, welche Funktionen das kommende Update genau bereithält und wann ihr damit rechnen könnt.

Die Macher hinter dem von Meta (ehemals Facebook) übernommenen Messenger WhatsApp arbeiten weiter an Verbesserungen für die auch hierzulande unzähligen Nutzer. In den letzten Jahren hat vor allem die Verwendung von Sprachnachrichten immer mehr an Beliebtheit gewonnen. Genau an diesem Punkt haben die Entwickler angesetzt und jetzt in einem Blog-Eintrag neue Features präsentiert, die schon bald auf euren Smartphones eintreffen sollen.

Unsere Empfehlung

Galaxy S22 Ultra Burgunder Frontansicht 1
200 € Cashback
Samsung Galaxy S22 Ultra 5G
+ o2 Grow 40+ GB
  • 100 € Cashback-Vorteil(Auszahlung 4 Wochen nach Aktivierung)
  • 100 € Wechselbonus(erfolgreiche Rufnummernmitnahme erforderlich*)
  • Jedes Jahr 10 GB mtl. Datenvolumen mehr(automatisch und ohne Aufpreis)
mtl./36Monate: 
49,99 €
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Samsung Angebote

WhatsApp: Sprachnachrichten werden praktischer

Wie beliebt Sprachnachrichten sind, zeigt eine Statistik des Unternehmens: Täglich werden angeblich rund 7 Milliarden Audioaufnahmen versendet. Bei der Funktionalität gibt es aber definitiv noch Luft nach oben. So ließen sich bis jetzt zum Beispiel aufgenommene Nachrichten vor dem Absenden nicht noch einmal anhören oder teilweise abgehörte Sprachnachrichten nicht am gleichen Punkt fortsetzen – das ändert sich jetzt. Auf folgende Features könnt ihr euch bei diesem WhatsApp-Update freuen:

  • Sprachnachrichten außerhalb des Chats wiedergeben: Wollt ihr eine Sprachnachricht abhören, müsst ihr nun nicht im dazugehörigen Chatfenster bleiben.
  • Aufnahmen anhalten und kontrollieren: Zukünftig könnt ihr die Aufnahme während des Aufnahmeprozesses stoppen und wieder fortsetzen. Vor dem Absenden lassen sich Audionachrichten zudem noch einmal anhören.
  • Wiedergabeposition wird gespeichert: Wird die Wiedergabe einer Sprachnachricht abgebrochen, merkt sich der Messenger die letzte Position. Ihr müsste die Nachricht also nicht noch einmal von Beginn an hören.
  • Weitergeleitete Nachrichten mit bis zu 2x Geschwindigkeit: Eigene und weitergeleitete Sprachnachrichten lassen sich mit 1,5- bis 2-facher Geschwindigkeit abspielen.
  • Stimme in Wellenform: Damit ihr besser erkennen könnt, an welcher Stelle der Nachricht gesprochen wird, wird die Aufnahme nun in einer Wellenform angezeigt.

WhatsApp-Update: Neue Features "in den nächsten Wochen"

Offiziell schreibt WhatsApp auf dem Blog, dass die neuen Features "in den nächsten Wochen" eingeführt werden. Allerdings treffen auf manchen Geräten anscheinend schon vereinzelte Funktionen ein, während einige sogar schon seit einigen Wochen nutzbar sind. Vermutlich werden die Features nicht alle gleichzeitig ausgerollt. Es kann also gut sein, dass ihr jetzt schon von dem Update profitieren könnt, während andere Nutzer noch warten müssen.

Deal Galaxy S22 Ultra Burgunder Frontansicht 1
200 € Cashback
Samsung Galaxy S22 Ultra 5G
+ o2 Grow 40+ GB
mtl./36Monate: 
49,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Samsung Angebote
Deal Galaxy S22+ Roségold Frontansicht 1
200 € Cashback
Samsung Galaxy S22 Plus 5G
+ o2 Free M 20 GB
mtl./36Monate: 
49,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Samsung Angebote
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema