Wikipedia erhält vor iOS 8-Integration brandneue App

Unfassbar !5
In iOS 8 soll Wikipedia in Siri und Spotlight integriert werden
In iOS 8 soll Wikipedia in Siri und Spotlight integriert werden(© 2014 Wikimedia Foundation, CURVED Montage)

Jetzt mit Offline-Modus und Möglichkeiten zum Editieren: Die neue Version der App Wikipedia Mobile für iOS wartet mit einer Reihe neuer Features auf. Dazu gehört beispielsweise die Möglichkeit, auch ohne Log-in Texte zu bearbeiten.

Der Grund für den Relaunch der beliebten Lexikon-Anwendung liegt aber vor allem in der für Herbst erwarteten neuen Version des Betriebssystems iOS, berichtet 9to5Mac. In iOS 8 soll Wikipedia in andere Funktionen wie Siri oder Spotlight integriert werden können. Auch auf dem Mac profitiert Ihr von der neuen Wikipedia-App: In OS X Yosemite wird die Anwendung in Spotlight und Safari eingebunden.

Einfacher und schneller Zugriff

Im Fokus der neuen Features von Wikipedia Mobile stehen Verfügbarkeit und Geschwindigkeit. Der Zugriff auf die Inhalte des frei zugänglichen digitalen Lexikons soll ohne Hürden vonstattengehen. Auch soll das Surfen innerhalb der Artikel von Wikipedia auf iPhone oder iPad wesentlich schneller möglich sein. Zudem könnt Ihr nun Seiten einfach für die Offline-Nutzung speichern – und Euch somit auch an Orten ohne Internetverbindung umfassend informieren.

Bemerkenswert ist auch das Projekt Wikipedia Zero: Damit soll in Schwellen- und Entwicklungsländern ein Zugriff auf die Lexikonartikel möglich werden, ohne dass dafür Kosten für den Datenverkehr anfallen. Zu diesem Zweck arbeitet Wikipedia mit Mobilfunkanbietern auf der ganzen Welt zusammen.


Weitere Artikel zum Thema
Mit Amazon AR View holt ihr Produkte digi­tal in euer Wohn­zim­mer
Francis Lido
Amazon AR View projiziert Artikel in eure Wohnung
Amazon AR View ist ein Augmented-Reality-Feature im Stil von IKEA Place. Ihr könnt es ab sofort in der Amazon-App nutzen.
Insta­gram lässt euch nun einfa­cher Leute zu Video­chats hinzu­fü­gen
Francis Lido
Videochats über Instagram werden komfortabler
Instagram optimiert seinen Direktnachrichtendienst: Zu Videochats über Direct könnt ihr nun nahtlos weitere Teilnehmer hinzufügen.
"PES 2019 Mobile" für iOS und Android ist da
Lars Wertgen
PES 2019
"PES 2019 Mobile" für iOS und Android ist da – mit neuen Lizenzen, Legenden und einer neuen Grafik. Willkommen in der Saison 2018/2019.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.