Windows 10: Insider können Nachrichten vom Smartphone anzeigen

Her damit !12
Mit dem neuen Feature zeigt Cortana Benachrichtigungen auf Eurem Windows 10-PC an
Mit dem neuen Feature zeigt Cortana Benachrichtigungen auf Eurem Windows 10-PC an(© 2016 MSPowerUser)

Smartphone-Benachrichtigungen auf dem Bildschirm Eures PCs anzeigen: Microsoft hat eine neue Vorschauversion für Windows 10-Insider veröffentlicht. Wie das Unternehmen im Windows Blog berichtet, enthält das Betriebssystem ein neues Feature, mit dem Benachrichtigungen von Eurem Windows 10 Mobile- oder Android-Smartphone auch auf dem Bildschirm des PCs angezeigt werden können.

Wer das Insider-Preview von Windows 10 installiert hat, kann die Synchronisierung von Benachrichtigungen einfach in den Einstellungen von Cortana aktivieren. Anschließend sollte die Assistenz-KI sämtliche Benachrichtigungen, die auf dem Windows 10 Mobile- oder Android-Smartphone einlaufen, auch auf dem Bildschirm des Computers anzeigen.

Ihr könnt sogar antworten

Außer der Anzeige von verpassten Anrufen, Hinweisen von Twitter und eingegangenen SMS werden hier auch Benachrichtigungen von Messenger-Apps aufgeführt. Microsoft zufolge sollt Ihr beim Eingang solcher Nachrichten auch die Möglichkeit erhalten, direkt am Windows 10-PC zu antworten oder entsprechend zu reagieren. Dafür muss die App allerdings Quick Reply oder Quick Actions unterstützen. Es bleibt zu hoffen, dass App-Entwickler sich die Mühe machen und ihre Anwendungen für das Feature rüsten.

Aktuell soll die neue Funktion nur mit der Cortana-App in Version 1.7.1 oder höher funktionieren. Für iOS ist diese bislang noch gar nicht erhältlich. Unter Android reagiert die virtuelle Assistenz nur auf englische Sprachbefehle. Es bleibt abzuwarten, wann sich Benachrichtigungen auch in der finalen Version von Windows 10 mit dem Smartphone abgleichen lassen – und auf welchem Stand die Smartphone-App von Cortana dann ist.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei P10: So könnt Ihr die Keynote im Live-Stream anse­hen
1
Her damit !10So könnte das Huawei P10 aussehen
In wenigen Tagen werden das Huawei P10 und das P10 Plus offiziell präsentiert. Die Pressekonferenz könnt Ihr über einen Live-Stream verfolgen.
iOS 10-Verbrei­tung nun bei knapp 80 Prozent
Guido Karsten
Supergeil !7Das iPhone 7 ist bereits mit iOS 10 auf den Markt gekommen
Apples iOS 10 ist nach fünf Monaten auf fast 80 Prozent aller Geräte angekommen. Dies geht aus einer Statistik des Herstellers hervor.
Verkauf des Galaxy S8 star­tet angeb­lich am 21. April
Michael Keller
Her damit !23Das Galaxy S8 (hier im Konzept) soll in knapp zwei Monaten erhältlich sein
Neue Gerüchte zum Marktstart des Galaxy S7: Angeblich soll das nächste Top-Smartphone von Samsung ab dem 21. April 2017 erhältlich sein.