Windows 10 Mobile: Fotos sollen Split-Screen-Modus zeigen

Supergeil !9
So könnte ein Split-Screen-Modus unter Windows 10 Mobile aussehen
So könnte ein Split-Screen-Modus unter Windows 10 Mobile aussehen(© 2016 Facebook/WFun)

Handelt es sich um einen Leak oder doch nur um ein Konzept für Windows 10 Mobile? Im Internet sind Bilder aufgetaucht, auf denen das mutmaßliche "Redstone-Update" für das Betriebssystem von Microsoft zu sehen sein könnte.

Den Bildern zufolge wird die neue Version von Windows 10 Mobile auch einen Split-Screen-Modus auf Smartphones und Tablets bieten, die das OS von Microsoft nutzen, berichtet Nokiapoweruser. Die Abbildungen zeigen ein Smartphone, auf denen Windows 10 Mobile mit mindestens zwei gleichzeitig geöffneten App-Fenstern genutzt werden kann.

Authentizität nicht geklärt

Allerdings ist nicht geklärt, ob es sich dabei um Hands-On-Fotos oder lediglich ein Konzept zur neuen Version von Windows 10 Mobile handelt. Demnach ist weiterhin unklar, ob das Redstone-Update dieses nützliche Feature tatsächlich beinhalten wird, das den Namen "Snap Mode" tragen soll.

Erst vor Kurzem hatte Microsoft ein kleines Update für Windows 10 Mobile veröffentlicht, das in erster Linie auf den aktuellen Vorzeigemodellen Lumia 950 und Lumia 950 XL kleinere Bugs ausräumen soll. Dieses war zunächst für Teilnehmer von Microsofts Insider-Programm des Unternehmens ausgerollt. Auch der Rollout des Betriebssystems für ältere Geräte der Lumia-Reihe hat offenbar schon begonnen; da das Update Stück für Stück veröffentlicht wird, könnte es allerdings noch etwas dauern, bis es für alle Modelle zur Verfügung steht. Welche Änderungen Euch im Jahr 2016 mit dem OS von Microsoft erwarten, haben wir für Euch in einer Übersicht zusammengefasst.


Weitere Artikel zum Thema
iOS 11: Face­time soll angeb­lich Video­te­le­fo­nie mit Grup­pen bieten
Christoph Groth5
Facetime soll unter iOS 11 nicht mehr auf nur zwei Gesprächspartner beschränkt sein.
Gerüchten zufolge führt iOS 10 erstmals Gespräche mit Gruppen via Facetime ein. Bislang ist die Videotelefonie-App auf zwei Partner beschränkt.
Galaxy S8: Bilder von Schutz­hülle zeigen vier­ten Button – für Bixby?
Guido Karsten6
Naja !8Die Renderbilder von der Galaxy S8-Hülle zeigen eindeutig vier physische Buttons
Renderbilder deuten an, dass Samsungs Galaxy S8 vier physische Tasten besitzen wird. Ist womöglich ein Hotkey für die KI-Assistenz Bixby darunter?
Nintendo Switch: Smart­phone-App soll für Online-Spiele unver­zicht­bar sein
Christoph Groth2
Unfassbar !6Multiplayer-Matches mit der Nintendo Switch erfordern womöglich ein Smartphone mit Switch-App
Optional oder nicht? Nintendos US-Chef Reggie Fils-Aimé deutet an, dass Voice-Chat und Matchmaking mit der Nintendo Switch nur via App funktioniert.