Windows Phone-Nutzer: Lumia- statt Microsoft-Label

Unfassbar !21
Das Nokia Lumia 730 dürfte eines der letzten Smartphones sein, die Microsoft unter dem alten Namen verkauft.
Das Nokia Lumia 730 dürfte eines der letzten Smartphones sein, die Microsoft unter dem alten Namen verkauft. (© 2014 CURVED)

Microsoft will den bisherigen Nokia-Geräten ein neues Branding geben und auf den alten Unternehmens-Namen zugunsten des eigenen verzichten. Um das zu verhindern, starteten Windows Phone-Nutzer eine Umfrage.

Lumia bei Windows Phone-Besitzern beliebt

Die Windows Phones von Nokia sollen bei Microsoft fortan ohne den altehwürdigen Markennamen weiterleben und statt "Lumia" soll nur noch "Microsoft" auf den Geräten prangen. Diese Maßnahme kommt bei den bisherigen Nutzern und Anhängern der Smartphone-Serie nicht gut an: Im Windows Phone-Forum startete deshalb ein User eine Umfrage, um zu zeigen, wie beliebt der Name wirklich ist.

Knapp 2.700 Stimmen wurden schon abgegeben, rund 500 Kommentare generierte der Forenbeitrag bisher. Dabei spricht sich die Mehrheit dafür aus, der Bezeichnung "Lumia" den Vorzug vor dem Namen des neuen Eigentümers zu geben.

Microsoft statt Lumia?

"Es ist hässlich und der Name ist zu lang", kommentieren die Windows Phone-Fans das erste Bild, das von dem Gerät ohne Nokia-Branding aufgetaucht ist. "Lumia ist einfach richtig und ein cooler Name, bitte labelt es nicht Microsoft", heißt es weiter.

Das Unternehmen selbst hat sich zu den Markenänderungen noch nicht offiziell geäußert. Die neuen Modelle Lumia 730 und Lumia 830 sollen die letzten Geräte mit der alten Nokia-Bezeichnung sein. Der Nachfolger Lumia 930 soll schon als Microsoft-Smartphone verkauft werden.

Weitere Artikel zum Thema
Micro­soft verteilt "kriti­sches Update" für Lumia 930 und Co.
Lukas Dylus2
Her damit !6Spontane Neustarts sollte sich das Lumia 930 nach dem Update nicht mehr erlauben
Microsofts Lumia 930 und einige andere Windows-Smartphones starten manchmal ohne ersichtlichen Grund neu. Ein neues Update soll nun Abhilfe schaffen.
Windows 10 Preview: Micro­soft schließt Schlupf­loch
Guido Karsten
Das Lumia 830 ist laut Microsoft mit der Vorschauversion von Windows 10 kompatibel
Bislang war es möglich, das Windows 10 Preview mit einem Workaround auch auf inkompatiblen Geräten zu installieren: Ein Update verhindert dies nun.
Windows 10: Die Preview für die ersten Lumias ist da
Lukas Dylus6
Supergeil !14Die neue Fotos-App ist einer der Vorzüge von Windows 10
Es geht los: Die erste Preview-Version von Microsofts Windows 10 steht für sechs Lumia-Smartphones zum Download bereit. Weitere sollen alsbald folgen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.