WLAN frisst Akku unter Android 6.0 Marshmallow? Dieser Tipp kann helfen

Peinlich !61
Das WLAN-Scanning solltet Ihr vorerst unter Android 6.0 deaktivieren
Das WLAN-Scanning solltet Ihr vorerst unter Android 6.0 deaktivieren(© 2015 CURVED)

Viele Android-Nutzer warten dieser Tage gespannt auf das Update auf Android 6.0 Marshmallow. Doch etliche Besitzer eines Nexus 5 beklagen sich über enorme Akkuprobleme seit dem Update.

Derzeit füllen sich die Foreneinträge genervter Nutzer zu dem Problem. Diverse Screenshots belegen: Bei aktiviertem WLAN verbraucht das Nexus 5 übermäßig viel Akku, wenn Android auf die aktuellste Version aktualisiert wurde. Den Nutzerangaben ist zu entnehmen, dass das aktivierte WLAN rund 40 Prozent des Akkus verbraucht, während der aktivierte Bildschirm nur 15 Prozent belegt. Einige Nutzer berichten zudem, dass das WLAN sogar dann noch Strom verbraucht, wenn die Funktion eigentlich in den Einstellungen deaktiviert wurde.

Enormer Akkuverbrauch bei aktiviertem WLAN(© 2015 CURVED)

Allerdings soll es auch einen Workaround geben, der bei einigen Geräten Wirkung zeigt. Geht dazu in den Einstellungen und ruft "Standort" auf. Klickt dann rechts oben auf die drei vertikalen Punkte und klickt auf "Suche". Deaktiviert anschließend "Wi-Fi scanning" und "Bluetooth scanning".

Allerdings scheint dieser Workaround nicht auf allen betroffenen Nexus 5 zu helfen. Google hat sich bislang nicht zu dem Problem geäußert.


Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 5 schlägt iPhone 7 Plus im Speed­test
Michael Keller
OnePlus 5 vs. iPhone 7 Plus
Das iPhone 7 Plus war lange Zeit das schnellste Smartphone auf dem Markt – bis jetzt. Offenbar ist das OnePlus 5 noch etwas zügiger.
Siri soll cooler werden: Apple sucht Exper­ten
Stefanie Enge
Für Siri soll ein Nachhilfelehrer her
Siri hilft bei vielen Alltagsproblemen, kennt aber nicht genug coole Events. Da möchte Apple jetzt nachhelfen.
Honor 9 zum Release mit Honor Band 3 und 30 Euro Cash­back
2
Die Ausstattung des Honor 9 ist zum Teil identisch mit der des Huawei P10
Das Honor 9 kostet hierzulande 429 Euro. Zum Verkaufsstarterhaltet Ihr es für 399 Euro im Bundle mit dem Honor Band 3.