World of Tanks Blitz: Online-Hit jetzt auch für Android

Peinlich !24
Endlich auch für Android erhältlich: Das Panzer-Game World of Tanks Blitz
Endlich auch für Android erhältlich: Das Panzer-Game World of Tanks Blitz(© 2014 Google Play/Wargaming.net)

World of Tanks Blitz ist nun auch für Android erhältlich: Die Entwickler von Wargaming.net haben allen Fans des MMO mit einem Android-Gerät ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk bereitet. Die Spiele-App steht seit dem 3. Dezember zum kostenlosen Download im Google Play Store bereit.

Gleichzeitig wurde die iOS-Version von World of Tanks Blitz aktualisiert, sodass Ihr auch mit Nutzern des jeweils anderen Betriebssystems Schlachten austragen könnt, berichtet Android Central. Auf diese Weise können bis zu 14 Spieler gleichzeitig in Teams zu jeweils sieben Panzerfahrern gegeneinander antreten – unabhängig vom verwendeten Gerät.

Mobile Version des Megahits

Das Spiel World of Tanks Blitz ist thematisch im Zweiten Weltkrieg angesiedelt. Darin könnt Ihr aus über 100 originalen Panzermodellen und insgesamt vier verschiedenen Klassen wählen, die aus Deutschland, Großbritannien, den USA oder der UDSSR stammen.

Das Spiel beinhaltet 10 verschiedene Austragungsorte und ermöglicht es den Spielern, während einer Schlacht miteinander zu chatten. Ein Merkmal des Spiels, das zum Erfolg beigetragen hat, sind die realistischen physikalischen Bedingungen, die sowohl die Bewegungen der Fahrzeuge als auch deren Beschädigungen während einer Schlacht betreffen. Die App bietet laut dem Hersteller eine intuitive Steuerung über den Touchscreen, sodass sich World of Tanks Blitz vor allem auf einem Tablet angenehm spielen lassen sollte.


Weitere Artikel zum Thema
Wear OS: So könnt ihr mit der Smart­watch Musik hören und steu­ern
Christoph Lübben
Musikhören auf einer Wear-OS-Watch wie der Fossil Q Marshal ist auch ohne Smartphone möglich
Ihr wollt Musik über eine Smartwatch mit Wear OS hören? Wir erklären euch, wie das Ganze ohne Android-Smartphone klappt.
Xiaomi Mi Max 3: So soll das Riesen-Smart­phone ausge­stat­tet sein
Christoph Lübben
Der Nachfolger des Xiaomi Mi Max 2 (Bild) gehört wohl zur Mittelklasse
Das Xiaomi Mi Max 3 wird wohl schon bald offiziell sein. Erneut sind nun Informationen zur Ausstattung des Riesen-Smartphones aufgetaucht.
Sony Xperia XZ3 soll bereits mit Android P erschei­nen
Christoph Lübben1
Das Xperia XZ2 ist gerade erst seit April im Handel – und bald kommt schon der Nachfolger?
Das Sony Xperia XZ3 ist angeblich in einer Benchmark-Datenbank aufgetaucht. Laut dem Eintrag könnte es mit Android P und großem Display erscheinen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.