World of Tanks Blitz: Online-Hit jetzt auch für Android

Peinlich !24
Endlich auch für Android erhältlich: Das Panzer-Game World of Tanks Blitz
Endlich auch für Android erhältlich: Das Panzer-Game World of Tanks Blitz(© 2014 Google Play/Wargaming.net)

World of Tanks Blitz ist nun auch für Android erhältlich: Die Entwickler von Wargaming.net haben allen Fans des MMO mit einem Android-Gerät ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk bereitet. Die Spiele-App steht seit dem 3. Dezember zum kostenlosen Download im Google Play Store bereit.

Gleichzeitig wurde die iOS-Version von World of Tanks Blitz aktualisiert, sodass Ihr auch mit Nutzern des jeweils anderen Betriebssystems Schlachten austragen könnt, berichtet Android Central. Auf diese Weise können bis zu 14 Spieler gleichzeitig in Teams zu jeweils sieben Panzerfahrern gegeneinander antreten – unabhängig vom verwendeten Gerät.

Mobile Version des Megahits

Das Spiel World of Tanks Blitz ist thematisch im Zweiten Weltkrieg angesiedelt. Darin könnt Ihr aus über 100 originalen Panzermodellen und insgesamt vier verschiedenen Klassen wählen, die aus Deutschland, Großbritannien, den USA oder der UDSSR stammen.

Das Spiel beinhaltet 10 verschiedene Austragungsorte und ermöglicht es den Spielern, während einer Schlacht miteinander zu chatten. Ein Merkmal des Spiels, das zum Erfolg beigetragen hat, sind die realistischen physikalischen Bedingungen, die sowohl die Bewegungen der Fahrzeuge als auch deren Beschädigungen während einer Schlacht betreffen. Die App bietet laut dem Hersteller eine intuitive Steuerung über den Touchscreen, sodass sich World of Tanks Blitz vor allem auf einem Tablet angenehm spielen lassen sollte.


Weitere Artikel zum Thema
Linea­geOS: Launch des Cyano­genMod-Nach­fol­gers steht unmit­tel­bar bevor
Guido Karsten
LineageOS soll schon bald CyanogenMod ablösen
Offizielle Ausgaben von Lineage OS im Anflug: Die Entwickler des CyanogenMod-Nachfolgers möchten schon bald ROMs für viele Smartphones bereitstellen.
Google verrät: Alle neuen Chro­me­books unter­stüt­zen den Play Store
Marco Engelien
Der Play Store auf Chromebooks bietet einen echten Mehrwert.
Alle Chromebooks, die im Jahr 2017 auf den Markt kommen, erhalten Zugriff auf den Play Store. Das verspricht Google auf einer Support-Seite.
8-Schritte-Akku-Test: So will Samsung künf­tig Fabri­ka­ti­ons­feh­ler vermei­den
Her damit !6Beim Galaxy S8 und anderen kommenden Samsung-Geräten soll der Akku intensiver geprüft werden
Schluss mit Smartphone-Bränden: Samsung hat einen 8-Punkte-Plan vorgestellt, nach dem der Akku für das Galaxy S8 und Co. künftig geprüft wird.