XCOM, Bioshock & Co: 2K-Spiele für iOS im Sonderangebot

Auch Bioshock wurde von 2K Games deutlich im Preis reduziert
Auch Bioshock wurde von 2K Games deutlich im Preis reduziert(© 2014 BioShock, CURVED Montage)

2K Games hat einige erstklassige Spiele für die Mobile-Plattformen von Apple bereitgestellt – und möchte uns zum kommenden Osterfest nun offenbar einige dieser iOS-Titel mit einem saftigen Rabatt schmackhaft machen.

Zu den fünf Spielen gehören Bioshock, XCOM Enemy Unknown und Civilization Revolution 2 sowie die Sportsimulationen NBA 2K15 und NHL 2K, wie TouchArcade berichtet. Alle Titel wurden sehr stark im Preis gesenkt und sind aktuell für iOS für weniger als die Hälfte des Originalpreises erhältlich. Wer zu Ostern also eine lange Bahnfahrt plant, der könnte nun den richtigen Zeitvertreib gefunden haben.

Vollpreisspiele ohne Folgekosten und Werbung

Das Schöne an den fünf Spielen von 2K Games ist die Art und Weise, in der sie für die Mobile-Geräte umgesetzt wurden. Zwar tragen die Titel für gewöhnlich recht saftige Preisschilder, doch bieten sie dafür auch einen enormen Umfang und Komfort: Bioshock ist beispielsweise eine vollständige iOS-Umsetzung des Action-Hits, der als erstes für PC erschien. Außerdem enthält keines der Spiele Werbung oder auch nur die Möglichkeit für kostenpflichtige In-App-Käufe.

2K Games senkte den Preis für Bioshock von 10,99 Euro auf 2,99 Euro. XCOM Enemy Unknown wurde von 12,99 Euro auf 4,99 Euro heruntergesetzt, während Civilization Revolution 2 statt 14,99 Euro aktuell 4,99 Euro und damit nur ein Drittel des Preises kostet. NBA 2K15 ist genau wie NHL 2K momentan für 2,99 Euro statt für die üblichen 7,99 Euro zu haben. Wie lange die Rabatt-Aktion noch läuft und wann die Preise wieder angehoben werden, ist nicht bekannt.


Weitere Artikel zum Thema
"Termi­na­tor 6": Arnold Schwar­ze­neg­ger und Linda Hamil­ton wieder mit dabei
Guido Karsten
Das Outfit des T-800 ist unverkennbar
Die Dreharbeiten für den sechsten "Terminator"-Film sollen 2018 starten. Nun ist klar: Auch zwei der größten Stars der Filmreihe sind wieder an Bord.
PlaySta­tion 5 soll erst 2020 erschei­nen
Christoph Lübben
Die PlayStation 4 könnte 2020 von der PlayStation 5 abgelöst werden
Bis zur PlayStation 5 dauert es womöglich noch etwas: Bis 2020 könnte die PlayStation 4 ohne Nachfolger bleiben – wohl wegen der guten Verkaufszahlen.
IKEA Place ist da: Möbel­rücken in der Augmen­ted Reality
Francis Lido
Virtuelles Möbelrücken mit IKEA Place
In den USA ist die AR-Anwendung IKEA Place offenbar schon im App Store verfügbar. Auch hierzulande sollte der Release für iOS 11 bald erfolgen.