Schnellstes Android-Smartphone: Dieser Hersteller hat Grund zur Freude

Gefällt mir11
Xiaomi kann sich freuen: Sein Smartphone belegt Platz 1 der schnellsten Android-Geräte
Xiaomi kann sich freuen: Sein Smartphone belegt Platz 1 der schnellsten Android-Geräte(© 2020 Xiaomi)

AnTuTu hat seine Benchmark-Ergebnisse für den Dezember 2020 bekanntgegeben. Interessant ist hier vor allem der Wechsel an der Spitze. Dort hat sich nämlich das gerade erst in China veröffentlichte Xiaomi Mi 11 gegen die Konkurrenz in Sachen Leistung durchgesetzt.

Das Xiaomi Mi 11 wurde zwar erst kurz vor Ende des letzten Jahres veröffentlicht, ist aber dennoch in AnTuTus Bestenliste für Dezember gelistet. Dort hat das erste Android-Smartphone mit dem neuen Snapdragon-888-Chip direkt das HUAWEI Mate 40 Pro+ verdrängt und sich damit die Performance-Krone aufgesetzt. Mit exakt 708.425 Punkten ist das Xiaomi Mi 11 jedoch nur äußerst knapp vor dem Konkurrenten gelandet, der selbst 702.819 verbuchen konnte. Auf dem dritten Platz des Rankings befindet sich das HUAWEI Mate 40 Pro, das mit 686.408 Gesamtpunkten einen deutlicheren Abstand zum Performance-Sieger aufweist.

Xiaomi feiert, doch die Konkurrenz schläft nicht

Das Xiaomi Mi 11 ist vorerst das leistungsstärkste Android-Smartphone auf dem Markt. Lange dürfte das allerdings nicht so sein, denn die Konkurrenz steht bereits Schlange. Wenn die Gerüchte stimmen, wird uns Samsung auf dem Unpacked Event am 4. Januar seine Galaxy S21-Serie vorstellen, die (in Europa) wohl mit dem Exynos 2100 ausgestattet sind. Der neue Chip des Branchenprimus soll den Vorgänger um einiges voraus sein und könnte somit auch dem Xiaomi Mi 11 den Rang streitig machen.

Davon abgesehen ist eine ganze Reihe neuer Android-Smartphones zu erwarten, die ebenfalls alle auf den Snapdragon-888-SoC setzen. Der bekannte Leaker Ice Universe hat jüngst den AnTuTu-Score des mutmaßlichen Oppo Find X3 veröffentlicht. Ihm zufolge erzielt das kommende Flaggschiff des aufstrebenden chinesischen Herstellers ganze 771.491 Punkte und schlägt das Xiaomi Mi 11 somit um Längen.

Chinesische Hersteller dominieren

2021 verspricht ein interessantes Smartphone-Jahr zu werden. Auffällig ist jedenfalls jetzt schon, dass sich in der Top 10 der AnTuTu-Benchmarkliste für Dezember 2020 ausschließlich chinesische Hersteller befinden. Xiaomi-, HUAWEI- und vivo-Smartphones belegen sämtliche Plätze und bringen damit den Marktführer Samsung in Bedrängnis. Wir sind gespannt, ob sich das koreanische Unternehmen gegen die chinesische Dominanz durchsetzen wird.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Mi 11: Blei­ben uns diese Probleme erspart?
Curved-Redaktion
Das Xiaomi Mi 11 hat Anlaufschwierigkeiten
Das Xiaomi Mi 11 hat in China einen holprigen Start hingelegt: Deutsche Nutzer könnten vom späteren Release hierzulande profitieren.
Xiaomi Mi 11: Erstes Kamera-Duell mit dem iPhone 12 Pro Max
Sebastian Johannsen
Xiaomi zeigte schon in der Vergangenheit, dass sie sehr gute Kameras in seine Geräte verbauen
Wer schießt schärfer: das Xiaomi Mi 11 oder Apples iPhone 12 Pro Max? Ein Technikexperte hat die Kameras der beiden Flaggschiffe verglichen.
Xiaomi Mi 11 Lite: Globa­ler Release wohl gemein­sam mit Mi 11
Julian Schulze
Gefällt mir6Das Xiaomi Mi 11 (Bild) soll in Deutschland zeitgleich mit der Lite-Version erscheinen
Das Xiaomi Mi 11 soll in Deutschland zeitgleich mit dem Xiaomi Mi 11 Lite auf den Markt kommen. Dadurch verzögert sich der Start jedoch wohl.