Xiaomi

Xiaomi setzt zusammen mit anderen chinesischen Herstellern wie Meizu, Oppo oder Huawei zum großen Angriff auf die etablierten Platzhirsche Samsung, Apple und Google an. Dank der Smartphone-Serie Xiaomi Mi gelang dem Unternehmen schnell der Aufstieg zum Marktführer in China – und wie sieht es in Europa aus?

Gründung mit Tech-Know-how von Google und Microsoft

Xiaomi wurde im Sommer 2010 von acht Partnern in Peking gegründet, der Name bedeutet wörtlich übersetzt "Hirse". Für seine ersten Mitarbeiter bediente sich Xiaomi bei Unternehmen wie Microsoft, Google, Kingsoft, Motorola oder Yahoo. So arbeitete Vizepräsident Hugo Barra, der im August 2013 zum Unternehmen stieß, vorher im Produktmanagement von Google. Er sollte die Chinesen mit jeder Menge Android-Insiderwissen versorgen sowie strategische Partnerschaften mit internationalen Unternehmen knüpfen.

Mittlerweile konzentriert sich Xiaomi sich vor allem auf günstige High-End-Smartphones und die Entwicklung des eigenen Android-basierten Betriebssystems MIUI, das im August 2010 gestartet wurde. Zudem baut Xiaomi Tablets – etwa das Xiaomi Mi Pad –, Netzwerkrouter, Fitnesstracker und sogar Fernseher. Im Jahr 2013 konnte Xiaomi bereits 17 Millionen Smartphones verkaufen, die hauptsächlich in China über den Ladentisch gingen und dem Unternehmen dort schließlich zur Marktführerschaft verhalfen. 2015 beherrschte Xiaomi diesen Markt mit einem Anteil von 15,2 Prozent und landete weltweit gesehen mit 4,9 Prozent auf dem fünften Platz hinter Samsung, Apple, Huawei und Lenovo.

Dank Smartphone-Serie Xiaomi Mi Marktführer in China

Bereits das erste Smartphone von Xiaomi – das Mi-1 – wurde in China ein beachtlicher Erfolg und in den ersten 34 Stunden mehr als 300.000 Mal vorbestellt. Vor allem aber das Xiaomi Mi3, das in China im Oktober 2013 auf den Markt kam, wurde für den Hersteller zum Blockbuster und ging allein in den ersten drei Minuten nach dem Release unglaubliche 200.000 Mal über den Ladentisch. Mit dem Xiaomi Mi5 ist im März 2016 ein Smartphone veröffentlicht worden, das es mit der etablierten Konkurrenz aufnehmen kann. Der chinesische Marktführer kann mit kompetitiver Preisstrategie und guten Geräten auch im europäischen und US-amerikanischen Markt punkten und positioniert sich dort immer mehr. Auch in anderen Bereichen hält der Hersteller Einzug in die Haushalte der Kunden: mit einem smarten Reiskocher und einem Luftreiniger richtet sich der Hersteller aus dem Reich der Mitte im asiatischen Markt ein: Indien mit seinen 1,2 Milliarden und China mit 1,3 Milliarden Einwohnern allein überflügelt die Menge der potenziellen Kunden in Europa und den USA.

Android-Betriebssystem MIUI als Alleinstellungsmerkmal

Während andere chinesische Hersteller wie Oppo oder Huawei auf die Smartphone-Betriebssysteme Android oder Windows Phone setzen, steckt Xiaomi viel Arbeit in die Entwicklung der eigenen Android-basierten Firmware MIUI. Das Ergebnis ist eine Firmware, die zwar auf Android basiert, aber optisch viel mehr an Apples iOS erinnert. Auf allen Smartphones von Xiaomi ist MIUI vorinstalliert, zudem können interessierte Besitzer von Android-Smartphones das Betriebssystem auch als Custom-ROM verwenden.

Kopiert Xiaomi nur Apple?

Aufgrund der Tatsache, dass die Smartphones von Xiaomi oft wie Apple-Produkte aussehen und auch das Android-basierte Betriebssystem MIUI eine gewisse Ähnlichkeit zu iOS nicht verhehlen kann, werden den Chinesen immer wieder Plagiatsvorwürfe gemacht. Sogar Firmenchef Lei Jun kultiviert ein gewisses Steve Jobs-Image und tritt öffentlich immer gern in Jeans und schwarzen T-Shirts auf. Xiaomi betont jedoch stets die eigenständige Firmenphilosophie. So hat das Unternehmen keine Einzelhandelsgeschäfte, auch mit Zwischenhändlern wird nicht zusammengearbeitet. Xiaomi vertreibt seine Smartphones nur über die eigenen Webseite. Für Aufregung sorgte im Juli 2014 die Meldung, dass das Xiaomi Redmi Note über eine versteckte Funktion ohne Wissen des Nutzers persönliche Daten wie Fotos oder E-Mails an Server in China sendet.

UPDATEHer damit !8Das Xiaomi Mi A3 soll dem Mi CC9 ähnlich sehen
Xiaomi Mi A3 mit Triple-Kamera und Spar­preis? Herstel­ler facht Gerüchte an
Guido Karsten

Xiaomi bestätigt offiziell das nahende Xiaomi Mi A3. Offenbar bringt das Smartphone eine 48-Megapixel-Dreifach-Kamera zum Sparpreis mit.

Die Amazfit Verge Lite hat es vor der Verge 2 (Bild) nach Deutschland geschafft
Amaz­fit Verge Lite: So wenig kostet die Smart­watch zum Deutsch­land-Start
Francis Lido

Die Amazfit Verge Lite ist jetzt in Deutschland erhältlich. Sie bietet viele Features für wenig Geld.

Her damit !19Das Xiaomi Mi A3 soll dem Mi CC9 (Bild) ähnlich sehen
Xiaomi Mi A3: Flott, güns­tig und schon bald im Handel erhältl­lich?
Francis Lido

Das Xiaomi Mi A3 soll bald weltweit erhältlich sein. Außerdem erscheint wohl ein Lite-Modell mit abgespeckter Ausstattung.

Das XIaomi Mi 9 ist ein großes Flaggschiff – und bekommt nun ein großes Update
Xiaomi Mi 9: Update bringt Mimo­jis, Gesten­steue­rung und mehr
Christoph Lübben

Viele Neuerungen für euer Xiaomi Mi 9: Updates bringen euch gleich neun Features – viele davon dürften eine große Bereicherung darstellen.

Xiaomi könnte eine Periskop-Kamera für beeindruckende Zooms entwickeln (Bild: Huawei P30 Pro)
Xiaomi Mi Mix 4: Erwar­tet euch ein Super-Zoom wie beim Huawei P30 Pro?
Christoph Lübben

Schon das Xiaomi Mi Mix 4 könnte einen beeindruckenden Kamera-Zoom besitzen. An der passenden Linse soll der Hersteller aktuell arbeiten.

Her damit !13Beerbt das Xiaomi Mi A3 bald seinen Vorgänger (Bild)?
Xiaomi Mi A3: Güns­ti­ges Android-One-Smart­phone mit Top-Kamera geplant?
Francis Lido

Bald könnte uns ein neues Xiaomi-Smartphone mit Android One und 48-MP-Kamera erwarten. Handelt es sich um das Xiaomi Mi A3?

Peinlich !11iOS 12, WWDC 2018, Memoji
Selbst Xiaomi kann seine Mimo­jis nicht vom Apple-Origi­nal unter­schei­den
Francis Lido

Xiaomi fällt auf seine eigene Kopie rein: Das Unternehmen warb mit einem Memoji-Spot von Apple für die eigenen Mimojis.

Das Xiaomi Mi CC9 leitet eine neue Ära ein
Xiaomi Mi CC9: Dieses Smart­phone ist nur der Anfang
Francis Lido

Kurz nach der Vorstellung des Mi CC9 bringt Xiaomi Ordnung in sein Smartphone-Angebot. Künftig stehen drei Modellreihen im Vordergrund.

Auch das Xiaomi Mi 9 wird Android Q bekommen.
Xiaomi sucht Beta-Tester für Android Q – doch es gibt einen Haken
Andreas Marx

Xiaomi möchte in die Testphase von Android Q beim aktuellen Flaggshiff Mi 9 starten. Die Sache hat für euch aber einen Haken.

Die Redmi K20 Pro Avengers Edition sieht noch schicker aus als das Standardmodell (Bild)
Xiaomi Redmi K20 Pro im Iron-Man-Look: Das ist die Aven­gers Edition
Francis Lido

Tony Stark gefällt das: Die Redmi K20 Pro Avengers Edition ist von Iron Man inspiriert und outet euch als Fan der Superhelden-Truppe.

Her damit !7Das Xiaomi Mi CC9 erscheint in drei Farben und bietet euch eine Triple-Kamera auf der Rückseite
Xiaomi Mi CC9 ist offi­zi­ell: Viel Kamera für wenig Geld
Michael Keller

Das Xiaomi Mi CC9 ist da: Der chinesische Hersteller hat sein neues Mittelklasse-Smartphone offiziell enthüllt. Im Fokus steht die starke Kamera.

Her damit !11Das Xiaomi Redmi K20 Pro gehört offenbar zu den zehn schnellsten Android-Smartphones
Xiaomi Redmi K20 Pro ist unter den zehn schnells­ten Android-Smart­pho­nes
Francis Lido

Das Redmi K20 Pro hat es in die Top 10 der schnellsten Android-Smartphones geschafft. Zusammen mit drei weiteren Geräten von Xiaomi.

Die Xiaomi Mi 9 Explorer Edition heißt eigentlich Transparent Edition
Xiaomi Mi 9 Explo­rer Edition: Alles über das trans­pa­rente Flagg­schiff
Francis Lido

Wie könnt ihr das Xiaomi Mi 9 Explorer Edition in Deutschland kaufen? Und wie unterscheidet es sich vom Mi 9? Wir verraten es euch.

Peinlich !9So sieht das Xiaomi Mi 9 SE aus, wenn es noch funktioniert
Xiaomi Mi 9 SE: Von diesem Update lasst ihr besser die Finger
Lars Wertgen

Das lief nicht nach Plan: Ein Update für das Xiaomi Mi 9 SE verbessert das Smartphone nicht, es "zerstört das System" stattdessen.

Supergeil !10Samsungs neuer Kamera-Sensor: Das endgültige Ende der Digi-Cam?
Samsungs neuer Kamera-Sensor mit 64MP: Dieses Foto bringt uns zum Stau­nen
Andreas Marx

Vor kurzem wurde ein Bild veröffentlicht, das mit dem neuen Samsung-Sensor geschossen wurde. Das Ergebnis: atemberaubender Detailreichtum.

Das Xiaomi Mi 9 SE (Bild) bekommt bald offenbar einen Bruder: Das Xiaomi Mi CC9
Xiaomi Mi CC9: Erwar­tet euch ein Mittel­klasse-Handy mit Super-Kamera?
Christoph Lübben

Das Xiaomi Mi CC9 mit schimmernder Rückseite: Noch vor der offiziellen Präsentation zeigt sich das günstige Handy mit Super-Kamera auf Bildern.

Her damit !19Das Xiaomi Mi Band 4 dürfte bald auch in Deutschland erhältlich sein
Xiaomi Mi Band 4: So gut kommt der preis­werte Fitness­tra­cker an
Lars Wertgen

Bislang ist das Xiaomi Mi Band 4 nur in China erhältlich. Dort erfreut sich der Fitnesstracker aus gutem Grund größter Beliebtheit.

Das Xiaomi Mi CC9 ist vermutlich schlechter ausgestattet als das Redmi Note 5 Pro (Foto)
Xiaomi Mi CC9: Dann erscheint es – und das soll es kosten
Lars Wertgen

Wer ein preiswertes Smartphone mit guter Kamera sucht, sollte Anfang Juli 2019 nach Peking schauen. Xiaomi stellt dann Mi CC9 und Mi CC9e vor.

Auch das Redmi K20 (aka Xiaomi Mi 9T) soll Android Q noch 2019 erhalten
Android Q noch 2019: Diese Xiaomi-Smart­pho­nes erhal­ten das Update
Michael Keller

Das Xiaomi Mi 9T ist dabei – und das Mi Mix 3 auch: Der Hersteller hat angekündigt, welche Smartphones das Update auf Android Q noch 2019 erhalten.

Die Mi-CC-Smartphones von Xiaomi sind eine Alternative zu Geräten wie dem Redmi 6 Pro (Bild)
Xiaomi star­tet neue Marke Mi CC: Güns­tige Smart­pho­nes mit Dual­ka­mera
Michael Keller

Ihr sucht ein preiswertes Smartphone mit Dualkamera? Dann hat Xiaomi mit der neuen Marke "Mi CC" vielleicht ein passendes Gerät im Angebot.

Her damit !11Ist die Amazfit Verge 2 bald bei uns erhältlich?
Amaz­fit Verge 2: Könnt ihr die EKG-Smart­watch bald in Deutsch­land kaufen?
Francis Lido

Kommt die Amazfit Verge 2 bald nach Deutschland? Der Marktstart in Europa könnte vor der Tür stehen.

Schon das Redmi K20 (Bild) bietet eine starke Frontkamera – kann Xiaomi das übertreffen?
Xiaomi: Steht ein Super-Selfie-Smart­phone in den Start­lö­chern?
Michael Keller

Xiaomi soll ein Smartphone planen, das dem Asus ZenFone 6 ähnlich ist. Entsprechend ist eine hochauflösende Selfie-Kamera wahrscheinlich.

Die Einzelteile des Xiaomi Mi 9T
Xiaomi Mi 9T im Tear­down: So sieht der Redmi-K20-Klon von innen aus
Francis Lido

Wie sieht das Xiaomi Mi 9T von innen aus? Ein offizieller Teardown verrät es. Unter anderem zu sehen: der Mechanismus hinter der Pop-up-Kamera.

Her damit !48Das Redmi K20 Pro oder Xiaomi Mi 9T Pro bringt eine hohe Rechenleistung mit
Xiaomi Mi 9T Pro: Kommt das Redmi K20 Pro doch noch zu uns?
Michael Keller

Das Redmi K20 Pro kommt offenbar auch nach Europa: Hierzulande könnte das Power-Smartphone als Xiaomi Mi 9T Pro erscheinen.

Das Xiaomi Redmi 7A kommt offenbar zu einem fairen Preis nach Europa
Xiaomi Redmi 7A: So güns­tig wird das Smart­phone in Europa
Francis Lido

Das Xiaomi Redmi 7A wird wohl auch bei uns ein Schnäppchen. Erste europäische Händler listen das günstige Smartphone bereits.

Her damit !9Ob das Redmi K20 Pro in Deutschland erscheint, ist noch ungewiss
Schnell, schnel­ler, Redmi K20 Pro: Xiaomi verspot­tet Konkur­renz
Michael Keller

Das Redmi K20 Pro ist angeblich das schnellste Smartphone. Xiaomi nutzt den nahenden Start in Indien für einen Seitenhieb auf OnePlus.

Das neue Redmi-Smartphone von Xiaomi soll eine noch bessere Kamera erhalten als das K20 (Bild)
Neuer Foto-König? Xiaomi soll an Smart­phone mit Super-Kamera arbei­ten
Francis Lido

Nach 48 MP kommt... 64 MP? So hoch soll die Kamera-Auflösung eines kommenden Xiaomi-Redmi-Smartphones sein.

Her damit !21Die Amazfit Health Watch gibt es in mehreren Farben
Amaz­fit Health Watch: Diese Xiaomi-Smart­watch kommt im Apple-Design
Lars Wertgen

Huami hat in China die günstige Amazfit Health Watch vorgestellt. Die Smartwatch will die Gesundheit seines Besitzers überwachen.

Die Xiaomi True Wireless Earphones sind auch für euer Workout geeignet
AirPods-Konkur­ren­ten zum halben Preis: Xiaomi-Kopf­hö­rer kommen nach Europa
Francis Lido

Die Xiaomi True Wireless Earphones sind wohl demnächst auch bei uns erhältlich. Der Hersteller hat den Release in Europa angekündigt.

Peinlich !43Das Redmi K20 soll unter dem Namen Xiaomi Mi 9T in Europa erhältlich sein.
Xiaomi Mi 9T: Kommt nur ein abge­speck­ter "Flagg­schiff-Killer" nach Europa?
Martin Haase

Heute kommt das Xiaomi Mi 9T nach Europa! Es ist im Grunde das als "Flaggschiff-Killer" bezeichnete Redmi K20 - doch es gibt Unterschiede.

Her damit !29Eine Ausführung der Amazift Verge 2 bringt ein EKG-Feature mit
Amaz­fit Verge 2: Güns­tige Xiaomi-Smart­watch mit EKG ist offi­zi­ell
Francis Lido

Huami hat die Amazfit Verge 2 in China veröffentlicht. Die Smartwatch bietet ein EKG-Feature zu einem attraktiven Preis.

Her damit !49Das Xiaomi Mi Band 4 sieht seinem Vorgänger sehr ähnlich
Xiaomi Mi Band 4 ist da: Großes Farb­dis­play, klei­ner Preis
Christoph Lübben

Das Xiaomi Mi Band 4 ist offiziell. Der besonders günstige Fitnesstracker hat seinem Vorgänger ein Farbdisplay und mehr voraus.

Supergeil !60Bei bestem Tageslicht nehmen sich die beiden Modelle auf den ersten Blick nicht viel. Die Fotos wirken scharf und detailreich. Unser Autor findet jedoch, dass die Fotos beim Mi9 noch schärfer wirken.
Xiaomi Mi 9 SE vs. Mi 9: Welcher Bruder macht die besten Fotos?
Andreas Marx

Flaggschiff gegen Mittelklasse-Handy: Wir haben das Xiaomi Mi 9 und das Xiaomi Mi 9 SE auf deren Fotoqualität getestet.

Her damit !19Das Xiaomi Mi Band 4 besitzt ein größeres Display als der Vorgänger (Bild)
Xiaomi Mi Band 4: So bunt wird der güns­tigste Fitness­tra­cker
Francis Lido

So sieht das Xiaomi Mi Band 4 aus: Der Hersteller hat bereits ein Bild zu dem kommenden Fitnesstracker veröffentlicht.

Supergeil !61Schau her: Unser Autor hat das Xiaomi Mi9 SE getestet
Xiaomi Mi 9 SE im Test: Der kleine Flagg­schiff-Bruder ist ein ganz Großer
Andreas Marx

Das Xiaomi Mi 9 SE ist der kleine Bruder des aktuellen Xiaomi Flaggschiffs Mi9. Unser Test zeigt: Der Kleine hat Power!

Her damit !10Das Xiaomi Mi9T ähnelt dem Standardmodell weitestgehend
Xiaomi Mi9T: Der nächste China-Kracher kommt im Juni
Lars Wertgen

Mitte Juni kommt das Xiaomi Mi9T. Das Top-Smartphone mit Triple-Kamera und großem Akku soll auch über eine Pop-up-Kamera verfügen.

UPDATEHer damit !10Das Xiaomi Mi Band 4 soll fast wie sein Vorgänger (Bild) aussehen
Xiaomi Mi Band 4 angeb­lich mit Farb­dis­play und größe­rem Akku
Christoph Lübben

Das Xiaomi Mi Band 4 hat angeblich ein Farbdisplay und einen größeren Akku als der Vorgänger. Doch sorgt das auch für eine längere Laufzeit?

Xiaomi-Mi9-Kamera-unter-Display
Unsicht­bare Front­ka­mera: Xiaomi und Oppo zeigen uns die Smart­phone-Zukunft
Francis Lido

Die Notch muss weg, denken sich Xiaomi und Oppo: Beide Hersteller zeigen Smartphones, bei denen sich die Frontkamera unter dem Display befindet.

Her damit !12Das Xiaomi Mi9T verzichtet auf eine Notch – im Gegensatz zum Mi9 (Bild)
Xiaomi Mi9T: So sieht das Smart­phone mit Pop-up-Kamera aus
Francis Lido

Das Geheimnis um das Xiaomi Mi9T scheint zum Teil gelüftet. Der Hersteller zeigt das Smartphone bereits in einem offiziellen Teaser.

Her damit !40Das war das erste offizielle Bild des Redmi K20. Das Gerät wird spektakulärer!
Redmi K20 offi­zi­ell präsen­tiert: Die Kampf­an­sage aus China
Martin Haase

Das Redmi K20 wurde vorgestellt. Hier wird es unter dem Namen Xiaomi Mi9T erhältlich sein. Wir verraten, was ihr erwarten dürft.