Bestellhotline: 0800-0210021

Xiaomi Mi 11 Lite: Dieses Feature hat nicht mal das iPhone 12

Xiaomi Mi 10 Lite 5G
Der Nachfolger des Xiaomi Mi 10 Lite (Bild) soll ein hervorragendes Display besitzen (© 2020 Xiaomi )

Welche Ausstattung bringt das Xiaomi Mi 11 Lite mit? Gleich mehrere aktuelle Leaks werfen ein wenig Licht auf die Specs des kommenden Ablegers vom Xiaomi Mi 11. Demnach erwartet uns ein Smartphone der oberen Mittelklasse – mit ein paar Besonderheiten.

Das Xiaomi Mi 11 Lite soll bei der Zulassungsbehörde in den USA (FCC) aufgetaucht sein, berichtet GizmoChina. Das Smartphone mit der Kennnummer "M2101K9AG" soll einen Akku mit der Größe von 4250 mAh mitbringen, der eine Schnellladetechnologie mit 33 Watt unterstützt.

Der direkte Nachfolger des Xiaomi Mi 10 Lite soll in zwei Speicher-Versionen erscheinen: mit 6 GB RAM und wahlweise 64 oder 128 GB Speicherplatz. Als Betriebssystem sei auf dem Xiaomi Mi 11 Lite die Benutzeroberfläche MIUI in Version 12 vorinstalliert, die auf Android basiert. Das Gerät soll zudem Bluetooth 5.1 unterstützen.

Xiaomi Mi 11 Lite: Display mit 120 Hz

Aus einer ungewöhnlichen Quelle gibt es weitere Informationen zum Xiaomi Mi 11 Lite: Ein YouTuber aus Vietnam hat kürzlich in einem Video nicht nur Specs genannt, sondern das Smartphone auch in Renderbildern gezeigt. Ihr findet das Video unter diesem Absatz. Ihm zufolge ist als Antrieb der Mittelklasse-Chipsatz Snapdragon 732G von Qualcomm verbaut.

Ein besonderes Feature dürfte das Display des Xiaomi Mi 11 Lite sein: Laut des YouTubers bietet es die Bildwiederholfrequenz von 120 Hz. Diese hohe Frequenz, die vor allem Animationen und grafisch aufwendigen Apps zugutekommt, zeichnete 2020 vor allem Android-Flaggschiffe aus – und das Xiaomi Mi 10T Lite. Selbst das iPhone 12 hat keine so hohe Bildwiederholrate.

...und ein Preis unter 400 Euro

Das Xiaomi Mi 11 Lite soll eine Triple-Kamera bieten, deren Linsen mit 64, 8 und 5 MP auflösen. Auf der Vorderseite steht eine sogenannte "Punch-Hole"-Kamera für Selfies zur Verfügung. Der Release des Mittelklasse-Smartphones soll im März 2021 stattfinden. Der Preis zum Marktstart liege bei etwa 325 Dollar. Xiaomi könnte das Smartphone zudem in manchen Regionen als "Poco F2" vermarkten.

Ende Dezember 2020 hat das Unternehmen aus China mit dem Xiaomi Mi 11 sein neues Top-Smartphone präsentiert. Unklar ist bislang, wann das Gerät auch in Europa erhältlich sein wird. Anfang Januar 2021 hat Xiaomi selbst einen Teaser veröffentlicht, dem zufolge der Europa-Release "bald" stattfinden soll.

Es ist zumindest wahrscheinlich, dass wir das Mi 11 vor der Lite-Version im März erwerben können. Das Xiaomi Mi 11 Pro wird derweil für Mitte Februar erwartet, da es nach dem chinesischen Neujahrsfest erscheinen soll. Im Laufe des ersten Quartals 2021 sollten wir also alle Versionen des Smartphones zu Gesicht kriegen.

Redmi Note 10 Pro Blau Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Redmi Note 10 Pro
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
15,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Redmi Note 10 5G mit EarbudsBasic 2 Schwarz Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Redmi Note 10 5G
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
+ EarbudsBasic 2
mtl./24Monate: 
12,99
einmalig: 
13,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema