Bestellhotline: 0800-0210021

Xiaomi Mi 11 Preise: So viel kostet das Flaggschiff

Xiaomi MI 11 in Blau und Schwarz
Der Preis des Xiaomi 11 5G scheint im Vergleich zum Mi 10 unverändert (© 2021 Xiaomi )
17
Update
profile-picture

08.02.21 von

Lars Wertgen

Update (8. Februar 2020, 13:45 Uhr): Nun ist das Xiaomi Mi 11 auch offiziell in Deutschland erschienen, und die Gerüchte rund um den Preis des Oberklasse-Smartphones haben sich bestätigt. Das Handy kostet je nach Ausstattung 799,90 oder 899,90 Euro.

Top: Während Nutzer in China ein Ladegerät separat kaufen müssen, liegt der globalen Version entsprechendes Zubehör bei (55 Watt). Alle weiteren Informationen findet ihr in unserer Ankündigung zum Xiaomi Mi 11 5G.

Ursprünglicher Artikel:

Das Xiaomi Mi 11 5G ist auf dem Weg nach Deutschland. Bereits im Vorfeld scheinen die Preise für das Flaggschiff durchgesickert zu sein. Und entgegen bisheriger Vermutungen zieht Xiaomi wohl nicht an der Preisschraube.

Da Xiaomi das Mi 11 5G in seinem Heimatmarkt bereits im Dezember vorgestellt hat, kennen wir die Features des Top-Smartphones mutmaßlich bereits. Ein Fragezeichen stand bisher hinter den Preisen, da diese in China meist etwas niedriger sind als in Europa. 91mobiles hat das Rätsel nun gelüftet. Das Portal hat die nötigen Informationen von Leaker Sudhanshu Ambhore bekommen. Demnach sind das die Preise:

  • Xiaomi Mi 11 5G (mit 8 GB RAM und 128 GB ROM): 799 Euro
  • Xiaomi Mi 11 5G (mit 8 GB RAM und 256 GB ROM): 899 Euro

Unsere Empfehlung

Anzeige
Redmi Note 10 5G mit EarbudsBasic 2 Schwarz Frontansicht 1
Xiaomi Redmi Note 10 5G
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
+ EarbudsBasic 2
  • CURVED Aktion! +2 GB Extra Daten (exklusiv für CURVED Kunden - nur hier)
  • 5.000 mAh Akku(z.B. 178 Stunden Musik)
  • 10 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 25 MBit/s)
mtl./24Monate: 
12,99
einmalig: 
13,00 €
zum Shop

Doch kein saftiger Preisanstieg in Europa

Bewahrheitet sich der Bericht, dann setzt der Hersteller auf eine stabile Preispolitik: Das Xiaomi 11 5G würde genauso viel kosten wie das Xiaomi Mi 10 zu dessen Marktstart. Zudem läge die Gerüchteküche beim Preis (zum Glück) daneben. Diese prognostizierte mitunter einen Preisanstieg von 12,5 Prozent im Vergleich zum Vorgänger. Der Startpreis für das Xiaomi Mi 11 5G hätte dann bei rund 900 Euro gelegen, während ihr für das Modell mit mehr Speicher knapp 1010 Euro hätten einrechnen müssen.

Xiaomi verlangt also offenbar – wie gewohnt – für die globale Variante seiner Smartphones deutlich mehr als für die in China erhältlichen Modelle. Dort kostet das Xiaomi Mi 11 5G umgerechnet etwa 516 Euro beziehungsweise 607 Euro. Zudem schafft es die Top-Variante mit 12 GB Arbeitsspeicher und 256 GB anscheinend nicht nach Europa.

Netzteil nicht inklusive?

Unklar ist derzeit noch, ob und wie viel ihr für das Ladegerät bezahlen müsst. Dieses ist in China nicht im Lieferumfang enthalten, in Europa könnte es ähnlich sein. Dann müsstet ihr es separat kaufen – sofern ihr noch kein eigenes Ladegerät habt. Das Gadget dürfte etwa 15 Euro kosten, während ihr beim kabellose Schnell-Ladegerät mit zusätzlichen 25 Euro rechnen müsst. Fest steht das aber noch nicht.

Die Auflösung gibt es bereits am 8. Februar, wenn Xiaomi die globale Version des Mi 11 5G vorstellt. Dann sehen wir auch, ob der Hersteller zusätzlich das Xiaomi 11 Lite und eine Pro-Version seines neuen Smartphones vorstellt. Allerdings war die Gerüchteküche in diesen Punkten zuletzt schon fast zu ruhig, als dass es wahr sein könnte.

iPhone 12 Lila Frontansicht 1 Deal
Apple iPhone 12
+ o2 Free M Boost 40 GB
mtl./24Monate: 
41,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Galaxy S20 FE weiss Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy S20 FE
+ o2 Free M 20 GB
mtl./24Monate: 
34,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!