Xiaomi: Dieses Smartphone wollt ihr nicht nutzen – aber angucken

Der Nachfolger des Xiaomi Mi Mix Alpha (Bild) soll auch ein außergewöhnliches Display bieten
Der Nachfolger des Xiaomi Mi Mix Alpha (Bild) soll auch ein außergewöhnliches Display bieten(© 2020 XIAOMI)

Der Traum vom 360-Grad-Display-Smartphone könnte weiter gehen – mit dem Xiaomi Mi Mix Alpha 2. Im Internet machen derzeit Bilder die Runde, auf denen der Nachfolger des legendären Konzept-Smartphones zu sehen sein soll. Neben dem besonderen Bildschirm ist eine außergewöhnliche Kamera zu sehen.

Das Xiaomi Mi Mix Alpha 2 soll den geleakten Bildern zufolge ein Display besitzen, das vollständig vier Seiten des Gerätes umschließt, berichtet das niederländische Magazin LetsGoDigital. Lediglich am oberen und am unteren Ende des Gerätes ist ein Stück des Rahmens erkennbar. Damit hätte das Unternehmen aus China noch mehr Bildschirm verbaut als bei dem Vorgänger Mi Mix Alpha. Ihr findet weiter unten in diesem Artikel einen Tweet mit Bildern des Smartphones.

Triple-Kamera – und Kopfhöreranschluss

Am oberen Gehäuserand des Xiaomi Mi Mix Alpha 2 ist auf den Bildern die Pop-up-Kamera zu erkennen. Diese soll drei Objektive bieten. Sie ist auch auf den ersten Blick der einzige Anhaltspunkt dafür, wo bei dem Smartphone vorne und hinten ist. Standardmäßig zeigt die Kamera offenbar nach vorne, ist also in erster Linie für Selfies optimiert.

Eine weitere Besonderheit des Xiaomi Mi Mix Alpha 2 findet sich auf der Unterseite. Hier verbaut der Hersteller den Bildern zufolge einen 3,5-mm-Klinkenanschluss für Kopfhörer. Dies wirkt angesichts des ansonsten futuristischen Designs etwas antiquiert.

Release 2021 möglich

Es ist fraglich, ob Xiaomi das Mi Mix Alpha 2 tatsächlich so plant. Auch ist nicht bekannt, ob es sich tatsächlich um Bilder aus dem Produktionsprozess handelt. Sollte das Unternehmen für das Mi Mix Alpha einen Nachfolger planen, ist es zudem sehr wahrscheinlich, dass es sich erneut um ein Konzept-Smartphone handelt. Eine Massenproduktion dürfte es auch dieses Mal nicht geben.

So oder so dürfte es noch eine Weile dauern, ehe Xiaomi ein mögliches Mi Mix Alpha 2 veröffentlicht. Zum Jahresende 2020 soll es Gerüchten zufolge erst einmal das Xiaomi Mi 11 geben – und damit ein Flaggschiff, das es auch in euren Besitz schaffen könnte.

Xiaomi hat das Mi Mix Alpha im Herbst 2019 offiziell vorgestellt. Eine ganze Weile sah es so aus, als würde es das Smartphone mit dem 360-Grad-Display auch in den Handel schaffen. Anfang 2020 wurde dann bekannt, dass Xiaomi das Projekt auf Eis gelegt hat. Doch wer weiß – vielleicht gibt es ja mit dem Mi Mix Alpha 2 eine Wiederbelebung.


Weitere Artikel zum Thema
MIUI 12.5: Diese Xiaomi-Smart­pho­nes bekom­men das Update
Julian Schulze
Auch das Xiaomi Mi 10 (Bild) erhält das MIUI-12.5-Update
Xiaomi hat neben dem Mi 11 auch das Update auf MIUI 12.5 vorgestellt. Wir verraten euch, welche Smartphones es bekommen.
Handy-Neuhei­ten 2021: Die inter­essan­ten Smart­pho­nes des Jahres
Francis Lido
Samsung wird für viele Handy-Neuheiten 2021 verantwortlich sein
Welche Smartphones bringt die Zukunft? Das sind die interessantesten Handy-Neuheiten 2021 im Überblick: von Apple über Samsung und Huawei bis Xiaomi.
Xiaomi im Visier der USA: Was sich jetzt (nicht) ändert
Julian Schulze
Präsident Trump (Bild) setzt Xiaomi auf die schwarze Liste
Nun ist auch Xiaomi auf der schwarzen Liste: Die US-Regierung rund um Präsident Trump wirft dem Hersteller vor, das chinesische Militär zu beliefern.