Bose AE2w Bluetooth Headphones: News und Fotos

Verfügbar seit Mai 2013

Guter Klang und edles Design: Die Kopfhörer AE2w von Bose lassen sich per Klinken-Kabel oder über Bluetooth 4.0 mit dem Abspielgerät verbinden. Die Klangqualität erleidet dabei beim Bluetooth-Betrieb keinen Abbruch – im Gegenteil ist sie sogar durch aktive Entzerrung ein wenig besser als beim Kabelbetrieb.

Ein großer Vorteil der Anschlussmöglichkeiten besteht darin, dass Nutzer den Bluetooth-Stecker bei Bedarf auch von den Kopfhörern entfernen können. Wenn das Bluetooth-Modul aktiviert ist, genügt ein Druck auf zwei Tasten, um die Kopfhörer mit dem Abspielgerät zu verbinden. Auch die Steuerung der Abspielfunktion oder die Sprachsteuerung eines Smartphones ist über das Bluetooth-Modul problemlos möglich.

Lange Betriebszeit

Der Lithium-Ionen-Polymer-Akku ermöglicht eine Betriebsdauer von bis zu sieben Stunden am Stück – abhängig von der gewählten Lautstärke. Die Standby-Zeit beträgt laut Hersteller bis zu 200 Stunden. Etwa drei Stunden dauert es, um den leeren Akku wieder vollständig aufzuladen. Mit dem Bluetooth-Modul wiegen die Bose AE2w Bluetooth Headphones 153 Gramm, im Kabelbetrieb 149 Gramm. Die Ohren werden von den Kopfhörern komplett umschlossen, wodurch Umgebungsgeräusche gedämpft werden.

Die Bose AE2w Bluetooth Headphones sind sowohl mit iOS- als auch mit Android-Geräten kompatibel. Im Lieferumfang enthalten sind außer den Kopfhörern selbst das Bluetooth-Modul sowie ein Klinken- und ein Micro-USB-Kabel. Zur Aufbewahrung wird ein Stoffbeutel mitgeliefert. Die Farbe der Kopfhörer sowie der Zubehörteile ist Schwarz. Bei der Einführung der Bose AE2w Bluetooth Headphones in Deutschland Mitte 2013 kostete das Gerät knapp 250 Euro.

Alle Spezifikationen
Anbieter/EntwicklerBose
Bluetoothja
Fernbedienungja
FormfaktorOver-ear
Akkulaufzeit7 h
ABMESSUNGEN (HÖHE X BREITE X TIEFE)191 x 152 x 74 mm
Gewicht150 g
Farbeschwarz
StatusAusverkauft
Alle passenden Tipps
Xiaomi hat alles - kann aber leider nicht alles.
Die kurio­ses­ten Xiaomi-Produkte: Von der Kinder­leine zum Pflan­zen­sen­sor
Lukas Klaas

Xiaomi produziert vom Smartphone bis zum Sneaker so ziemlich alles, was das Herz begehrt. Hier kommt eine Auswahl der kuriosesten Xiaomi Produkte.

Auf der CES 2020 wurden nicht nur Innovationen im Food-Sektor vorgestellt.
Die High­lights der CES 2020 – Die Inno­va­tio­nen machen Lust auf die Zukunft
Lukas Klaas

Die CES 2020 brachte uns einige interessante Innovationen. Wir haben die Highlights der Messe für Unterhaltungselekronik zusammengefasst.

Smartwatches und Fitnesstracker sind sich sehr ähnlich - es gibt aber auch fundamentale Unterschiede.
Smart­watch oder Fitness­tra­cker: Wo liegt eigent­lich der Unter­schied?
Lukas Klaas

Fitnesstracker und Smartwatches sind beliebter denn je. Wo genau der Unterschied zwischen den Geräteklassen liegt, erfahrt ihr im Artikel.

Ein Kopfhörer-Highlight 2019: Die AirPods Pro.
Unsere Kopf­hö­rer des Jahres 2019: Ein klei­ner CURVED-Jahres­rück­blick
Martin Haase

Das Jahr 2019 stand im Zeichen der Bluetooth-In-Ear-Kopfhörer – mit Noise-Cancelling. Zwei Modelle sind uns dabei nachhaltig im Kopf geblieben.

Kein Fitnesstracker, aber Lukas' Liebling: Die Huawei Watch GT 2.
CURVED-Jahres­rück­blick: Unsere Fitness­tra­cker des Jahres 2019
Martin Haase

Im vergangenen Jahr waren es besonders die kleinen Dinge, die uns ins Schwitzen gebracht haben: Fitnesstracker. Unsere Lieblinge 2019.

Induktive Ladestation? Ja, aber nicht nur das.
Smart­phone Gadgets 2019: Die smar­tes­ten Devi­ces des Jahres
Tobias Birzer

Smarte Gadgets, die das Leben mit dem Smartphone noch besser machen, gibt es viele. Hier einige unserer Favoriten.