Anleitung: HTC One M8 aktivieren und einrichten

Das HTC One M8 ist mit unserer Hilfe schnell und einfach startklar
Das HTC One M8 ist mit unserer Hilfe schnell und einfach startklar(© 2014 CURVED)

Das HTC One M8 ist zweifellos ein hervorragendes Android-Smartphone, das jede Menge Funktionen im edlen Design bietet. Doch wer von Euch ein neues HTC One M8 zum ersten Mal in seinen Händen hält, könnte beim Start des frisch ausgepackten Smartphones eventuell auf kleine Hürden stoßen. In unserem Ratgeber verraten wir Euch deshalb, wie Ihr das HTC One M8 aktiviert und geben Euch praktische Tipps für die persönliche Einrichtung des Geräts.

Das HTC One M8 erstmalig einrichten

Nachdem Ihr Euer HTC One M8 zum ersten Mal eingeschaltet habt, bekommt Ihr die Aufforderung es einzurichten. Folgt dabei einfach den Schritten, die Euch das Gerät vorgibt. Anschließend wählt Ihr beispielsweise Eure Internetverbindung aus und meldet Euch bei Euren Konten an. HTC erleichtert Euch übrigens die Personalisierung des neuen Smartphones mit der Funktion "HTC Erste Schritte Dienst". Damit könnt Ihr Eure Konten vom Computer aus einrichten.

Tippt dafür im Fenster "Schnelles und einfaches Setup" auf "Ich möchte Erste Schritte verwenden". Nun erscheint auf dem HTC One M8 die URL der HTC Erste Schritte-Seite sowie ein Pairing-Code. Ruft nun in Eurem Webbrowser die URL auf und gebt den Pairing-Code ein. Anschließend startet die Web-Einrichtung. Nachdem Ihr Euer Setup in Eurem HTC-Konto gespeichert habt, könnt Ihr die personalisierten Einstellungen auf das HTC One M8 herunterladen.

Gestaltet Euer eigenes Hintergrundbild

Bei der Gestaltung des Hintergrundbildes beim HTC One M8 habt Ihr die Wahl zwischen vorab installierten Hintergründen oder Fotos, die Ihr mit der Kamera aufgenommen habt. Um ein entsprechendes Bild auszuwählen, haltet zunächst einen leeren Bereich auf einer Widget-Seite länger gedrückt. Tippt anschließend im Pop-up-Menü auf "Hintergrundbild der Startseite".

Nun könnt Ihr Euch aussuchen, woher Ihr das gewünschte Hintergrundbild auswählen möchtet. Klickt auf "Alben", wenn Ihr ein Foto verwenden wollt, das Ihr mit der Kamera aufgenommen habt. Schneidet es anschließend zu und tippt danach auf "Fertig". Falls Ihr ein Bild von Eurem Computer verwenden möchtet, dann tippt auf "Computer Fotos".

Der Ton macht die Musik

Ihr könnt beim HTC One M8 natürlich auch festlegen, wie es klingen soll. Geht dafür in die "Einstellungen" und tippt dort auf "Personalisieren". Unter dem Punkt "Ton" könnt Ihr nun verschiedene Töne für den Klingelton, den Wecker sowie die Systembenachrichtigungen festlegen. Ebeno lassen sich verschiedene Klänge jeweils für Nachrichten, E-Mail und Terminerinnerungen bestimmen.

Ordnung im App-Dschungel

Um die Übersicht über Eure Apps zu behalten, könnt Ihr Apps auf dem HTC One M8 sowohl neu anordnen als auch verschieben oder in Ordner gruppieren. Wenn Ihr Apps neu anordnen wollt, tippt im HTC BlinkFeed oder in einer beliebigen Widget-Seite auf das Icon mit den neun kleinen Quadraten. Anschließend tippt Ihr auf den nach unten zeigenden Pfeil und wählt dann aus, wie Ihr Eure Apps gerne anordnen möchtet. Über den Punkt "Benutzerdefiniert" könnt Ihr die Anwendungen auch in Ordern gruppieren.

Zusammenfassung

  • Um das HTC One M8 einzurichten, lasst Euch durch den "HTC Erste Schritte Dienst" leiten
  • Gestaltet Euren Display-Hintergrund mit bereits vorhandenen Motiven oder Fotos, die Ihr mit der Kamera aufgenommen habt
  • Über "Einstellungen | Personalisieren | Ton" könnt Ihr Töne für verschiedene Arten von Benachrichtigungen definieren
  • Ordnet Eure Apps nach persönlichen Vorlieben an, um die Übersicht zu behalten

Weitere Artikel zum Thema
Alte Status­mel­dung von WhatsApp soll als Tagline zurück­keh­ren
Die neuen WhatsApp-Statusmeldungen gefallen offenbar nicht allen Nutzern
Hört WhatsApp auf seine Nutzer? In der aktuellen Beta des Messengers für iOS und Windows 10 Mobile finden sich Hinweise auf eine sogenannte "Tagline".
Diese Tools zeigen Euch, wie genau Face­book Nutzer­pro­file erstellt
Stefanie Enge
Data Selfie erstellt Persönlichkeitsprofile anhand der Facebook-Nutzung
Zwei Browser-Erweiterungen belegen eindrucksvoll, was Facebook über Euch trackt – selbst wenn Ihr das Social Network nur passiv nutzt.
Neue Bilder vom Galaxy Tab S3 bestä­ti­gen S Pen und Laut­spre­cher von AKG
Guido Karsten
Auf der Rückseite des Galaxy Tab S3 ist das Logo von AKG zu sehen
Samsungs nächstes High-End-Tablet wurde kurz vor Beginn des MWC 2017 erneut Ziel eines Leaks. Die Bilder verraten uns mehr über die verbauten Speaker.