Huawei- und Honor-Smartphones: So aktiviert Ihr den App-Drawer

Dass die Smartphones und Tablets von Huawei und Honor ohne App-Drawer auskommen müssen, ist ein Irrglaube. Wir zeigen, wie Ihr die Funktion aktiviert.

Wir geben es zu: Oft genug haben wir geschrieben, dass es auf Geräten des chinesischen Unternehmens Huawei und dessen Tochter Honor keinen App-Drawer gibt. Unser YouTube-Zuschauer Oliver Müller hat uns nun eines Besseren belehrt. Es gibt nämlich eine Möglichkeit, die App-Übersicht zu aktivieren - obgleich er sehr gut versteckt ist.

Um das Feature zu aktiveren, schiebt Ihr auf dem Homescreen einfach zwei Finger auseinander. Daraufhin sollte sich ein Menü mit dem Titel "Ausgeblendete Anwendungen" öffnen. Hier könnt Ihr einfach auf Hinzufügen tippen und Apps, die Ihr nicht mehr auf dem Homescreen sehen wollt, hinzufügen. Um diesen improvisierten App-Drawer  aufzurufen, genügt es abermals, die zwei Finger auseinander zu schieben.

Zumindest Honor macht auch gar keinen Hehl daraus, dass diese Funktion alles andere als offensichtlich ist. Ein YouTube-Video der Chinesen heißt nämlich "How to: honor 7 hidden app drawer", sinngemäß also "So aktiviert Ihr den versteckten App-Drawer auf dem Honor 7".


Weitere Artikel zum Thema
Das Huawei P40 Pro im Kamera-Test von DxO: Die klare Nummer eins
Francis Lido
Her damit5Auch wir haben das Huawei P40 Pro schon ausprobiert
Wir erwarteten eine Super-Kamera vom Huawei P40 Pro – und der Hersteller hat geliefert. Das Flaggschiff hat den DxOMark-Thron fest im Griff.
Huawei plant Google-Come­back auf seinen Smart­pho­nes
Michael Keller
Der AppGallery (Bild) soll möglichst bald wieder der Google Play Store zur Seite stehen
Huawei will Google-Dienste wie die Suche wieder auf seinen Smartphones anbieten können. Auch der Google Play Store soll zurückkehren.
Huawei P40 Pro vs. S20 Ultra: Erster Vergleich des Nacht­mo­dus
Guido Karsten
Als Premium Smartphone besitzt das Huawei P40 Pro natürlich auch einen Nachtmodus
Auch die Huawei P40 Pro Kamera soll einen tollen Nachtmodus besitzen. Kurz nach Vorstellung folgt der Vergleich zum Galaxy S20 und iPhone 11 Pro Max.