Auf dem iPhone Mails mit riesigen Anhängen verschicken: So geht's

Her damit !8
Die Mail-App auf dem iPhone
Die Mail-App auf dem iPhone(© 2015 CURVED)

Wer mit dem iPhone größere Dateien per Mail verschicken möchte, steht oft vor Problemen. In iOS 9.2 gibt es dafür eine einfache Lösung.

Die einen Freunde nutzen Threema, die anderen WhatsApp, wieder andere erreicht man nur per Facebook Messenger. Eines haben alle gemeinsam: eine Mail-Adresse. Wenn es Euch auch so geht, habt Ihr sicherlich schon einmal versucht, größere Dateien wie Videos oder einen Haufen Bilder per Mail zu verschicken. Das Problem: Irgendwann sagt die Mail-App: "Nein!"

iPhone-Nutzer mussten deswegen bislang zu externen Lösungen greifen und ihre Daten irgendwo hochladen, um den Link zu verschicken. Ab iOS 9.2 ändert sich das. "Mail Drop" heißt Apples Lösung für das Problem. Die kommt schon im Mac-Betriebssystem OS X zum Einsatz. Der Trick: Mail Drop lädt große Anhänge mit bis zu 5 Gigabyte in die iCloud hoch. Ihr verschickt dann nur noch einen Link, über den die Empfänger die Dateien herunterladen können. Daten bleiben bis zu 30 Tage in der iCloud gespeichert. Einfacher geht es nicht.


Weitere Artikel zum Thema
Apple-Videos zeigen euch, was ihr mit dem iPad Pro machen könnt
Michael Keller
Apple iPad Pro 2018
Von einfachen Notizen bis zur Business-Präsentation: Apple erklärt euch in kurzen Videos, wie ihr das iPad Pro optimal einsetzt.
iPhone 2019: Erhört Apple den sehn­lichs­ten Nutzer­wunsch?
Lars Wertgen
Weg damit !26Apple stellt die Nachfolger von iPhone Xs und Co. wohl im September vor
Im iPhone Xs Max steckt ein 3174-mAh-Akku. Beim größten Modell des iPhone 2019 legt Apple angeblich noch einmal eine ganze Schippe drauf.
Neues iPad und iPad Mini 5 sollen im Früh­jahr 2019 erschei­nen
Sascha Adermann
Die neuen iPads dürften deutlich günstiger werden, als das iPad Pro (Bild)
Die Anzeichen verdichten sich, dass Apple schon bald zwei neue iPads auf den Markt bringt: ein iPad Mini 5 und ein günstigeres 10-Zoll-iPad.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.