Bildersuche per Emoji: Google Fotos macht es möglich

Google spendiert der Fotos-App eine neue Funktion: Ab sofort könnt Ihr Bilder auch per Emoji finden. Einfacher geht es wirklich nicht.

Kurz notiert: Die App Google Fotos ist ja ohnehin schon für ihre intelligente Suche bekannt. Gebt Ihr das Wort "Hamburger" ein, zeigt Euch die Anwendung zuverlässig all Eure Fooodporn-Fotos mit Burgern darauf an. Genauso funktioniert es mit Autos, Sportstadien, Tieren und Co.. Auf Google+ teilt das Unternehmen nun mit, dass Ihr Euch die Eingabe eines Suchbegriffes sparen könnt. Ein Emoji reicht ab sofort aus, um passende Schnappschüsse zu finden.

Lasst Euch nicht vom Datum des Eintrags irritieren: Der Post stammt zwar vom 1. April, die Emoji-Suche funktioniert aber tatsächlich. Die App nimmt es mit den Bildvorlagen nur ziemlich genau. Das Hamburger-Emoji förderte nur Fotos zu Tage, auf denen das Fastfood auch wirklich so aussah wie die Vorlage. Beim Baseball-Symbol zeigte die App immerhin das passende Stadion an. Die neue Such-Möglichkeit funktioniert nicht nur in den Anwendungen für iOS und Android, sondern auch in der Web-App. Passende Emojis gibt es für Desktop-Nutzer zum Beispiel bei Emojipedia.

Marcos Foto-Story(© 2016 CURVED)

Weitere Artikel zum Thema
Für das Galaxy Note 8? Samsung präsen­tiert Dual­ka­mera-Sensor
Michael Keller3
Das Galaxy Note 8 könnte wie in diesem Konzept eine Dualkamera besitzen
Samsung hat einen Sensor für Dualkameras offiziell vorgestellt – der bereits im Galaxy Note 8 verbaut sein könnte.
OnePlus 5 schlägt iPhone 7 Plus im Speed­test
Michael Keller5
OnePlus 5 vs. iPhone 7 Plus
Das iPhone 7 Plus war lange Zeit das schnellste Smartphone auf dem Markt – bis jetzt. Offenbar ist das OnePlus 5 noch etwas zügiger.
Siri soll cooler werden: Apple sucht Exper­ten
Stefanie Enge3
Für Siri soll ein Nachhilfelehrer her
Siri hilft bei vielen Alltagsproblemen, kennt aber nicht genug coole Events. Da möchte Apple jetzt nachhelfen.