Die besten Android-Spiele: Für diese Titel lohnt sich das Geld

Die "The Room"-Reihe ist ein Muss für Rätsel-Fans
Die "The Room"-Reihe ist ein Muss für Rätsel-Fans(© 2016 YouTube/FireProofGames)

Im Google Play Store finden sich so viele Spiele, dass kaum jemand den Überblick behalten kann. Dabei sind auch kostenpflichtige Titel von denen zu unterscheiden, die kostenlos erhältlich sind und gegebenenfalls noch innerhalb des Spiels In-Game-Käufe ermöglichen. Wer erstere Gattung bevorzugt, Mikrotransaktionen lästig findet und gern ein Spiel ohne nachträgliche Zusatzzahlungen spielen würde, der findet hier die besten Android-Spiele für sich.

"Evoland": das Wandelwunder

Bei "Evoland" handelt es sich laut der Macher um ein 20-stündiges Abenteuer, das euch durch verschiedenste Kapitel der Videospielgeschichte führt. Dabei ändern sich nicht nur mehrfach die Grafik und das Gameplay, sondern ihr werdet auch mit allerhand Anspielungen auf echte Klassiker verschiedenster Genres konfrontiert. Kenner werden bereits einige im Trailer zum Titel erkennen.

Der Titel startet als klassisches Rollenspiel, doch müsst ihr beispielsweise auch Mini-Spiele, "Beat 'em Up"-Kämpfe und "Jump 'n' Run"-Passagen bewältigen. Ihr erhaltet also, zumindest was das Gameplay betrifft, gleich mehrere Spiele in einem. "Evoland" stammt vom französischen Publisher Playdigious und ist im Google Play Store nach Stand vom 30. August 2018 zum Preis von 7,99 Euro für Android erhältlich.

Die Rätselserie "The Room"

Schöne Grafik, anspruchsvolle Rätsel, spannende Atmosphäre – alle vier bisher erschienenen Teile von "The Room" haben einiges für Rätselfreunde zu bieten und dürfen in keiner Topliste für die besten Android-Spiele fehlen. Das unterstreichen auch die fast makellosen Bewertungen, die der Entwickler Fireproof Games für die Spiele einstreichen konnte.

Wer keines der Spiele kennt, sollte am besten mit dem ersten Teil starten, denn qualitativ sind alle eine Wucht. Da Teil eins aber ein Stück älter ist als das aktuelle "The Room - Old Sins" (zur Zeit 5,49 Euro), ist dieses gerade schon für 1,09 Euro zu bekommen. Teil zwei und drei kosten im Play Store zur Zeit 2,29 Euro beziehungsweise 4,39 Euro.

Gefängnisausbruch: "The Escapists"

Wer die Serie "Prison Break" mochte, könnte "The Escapists" lieben. In dem taktischen Rätselspiel übernehmt ihr die Rolle eines Gefängnisinsassen, der ausbrechen möchte – und dafür benötigt ihr nicht nur einen Plan, sondern auch Ausrüstung und die Mithilfe anderer Insassen. Es gilt daher, zunächst den Gefängnisalltag zu meistern und währenddessen Vorbereitungen zu treffen, bis schließlich alles für die Flucht bereit ist.

"The Escapists" ist ursprünglich für PC und Konsolen entwickelt worden und hat hier auch bereits einen Nachfolger erhalten. Mittlerweile wurde das Spiel auch für Android-Smartphones und -Tablets umgesetzt. Im Play Store kostet "The Escapists" nach Stand vom 23. August 2018 5,49 Euro.

Spielerisch programmieren: "Human Resource Machine"

In "Human Resource Machine" geht es nicht um Schlachten, Gefängnisse, Rätsel oder Abenteuer, sondern um die Arbeit eines kleinen Büroangestellten. Ihr übernehmt die Rolle dieses neuen Mitarbeiters und müsst euch vom untersten Stockwerk der großen Firmenzentrale aus hocharbeiten. Auf jeder Etage wird euch eine Aufgabe gestellt.

Diese Aufgaben entsprechen aber nicht den üblichen Missionen und Aufträgen aus Videospielen. Es geht nämlich darum, Programme zu schreiben, die eine bestimmte Aufgabe erledigen. Für gewöhnlich werden euch dazu auf einer Seite des Büros Eingangswerte präsentiert und ihr sollt diese umwandeln oder filtern, um bestimmte Ausgangswerte zu generieren. Die verfügbaren Befehle müssen lediglich in die richtige Reihenfolge gebracht werden. Mit der Zeit werden sie jedoch komplizierter. Für 4,99 Euro (Stand: 30. August 2018) könnt ihr "Human Resource Manager" im Play Store kaufen.


Weitere Artikel zum Thema
Insta­gram wird noch mehr zur Shop­ping-Platt­form
Christoph Lübben
Shopping-Funktionen hat Instagram bald auch für Videos
Instagram erweitert pünktlich vor der Weihnachtszeit die Shopping-Funktionen. Künftig findet ihr Produkte an noch mehr Stellen.
ARD verkün­det das Ende der "Linden­straße"
Francis Lido
Die erste Folge der Lindenstraße lief 1985 im Fernsehen
Die ARD senkt den Daumen: Ab 2020 wird es keine neuen Folgen der "Lindenstraße" mehr geben.
Spar­an­ge­bote für die PS4: Rabatte für "Red Dead Redemp­tion 2" und Co.
Francis Lido
Im PlayStation Store wartet unter anderem "Red Dead Redemption 2" auf euch
"Red Dead Redemption 2", "FIFA 19", "Call of Duty: Black Ops 4" und Co.: Etliche PS4-Hits gibt es aktuell zum reduzierten Preis.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.