Bestellhotline: 0800-0210021

EM 2021 Live-Stream-App: Alle Spiele live auf dem Handy verfolgen

Fußball Live-Stream
Die Fußball-EM 2021 hat begonnen - wir verraten, wie ihr die Spiele im Stream verfolgt (© 2018 CURVED )
profile-picture

16.06.21 von

Julian Schulze

Die Fußball-EM 2021 ist mittlerweile in vollem Gange. Da das Public-Viewing aufgrund der Corona-Pandemie wohl größtenteils ausfallen dürfte, solltet ihr euch informieren, wo ihr die UEFA EURO 2020 live verfolgen könnt. Wir verraten euch, welche Apps ihr braucht, um die besten EM 2021 Live-Streams zu finden.

Inhaltsverzeichnis

Unsere Empfehlung

Anzeige
Redmi Note 10 Pro mit Earbuds Basic 2 Blau Frontansicht 1
Xiaomi Redmi Note 10 Pro
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
+ Xiaomi Mi True Wireless Earbuds Basic 2
  • CURVED Aktion! +2 GB Extra Daten (exklusiv für CURVED Kunden - nur hier)
  • 120 Hz AMOLED Display(Sanfte Gleichmäßigkeit & schnelle Reaktion )
  • 10 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 21,6 MBit/s)
mtl./24Monate: 
15,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Bevor ihr mit dem Fußball-Live-Stream loslegt …

Bevor wir euch verraten, wo ihr die besten Fußball-Live-Stream-Apps findet, wollen wir euch in Erinnerung rufen, dass so ein Live-Stream enorm das Datenvolumen eures Smartphones beansprucht. Streamt also am besten im WLAN oder behaltet eure verbleibenden mobilen Daten immer gut im Blick während der nächsten Wochen.

Natürlich könnt ihr auch extra für die EM 2021 einen monatlich kündbaren Tarif mit viel oder sogar unlimitiertem Datenvolumen buchen. Doch das ist euch überlassen, nun geht’s weiter mit den EM-Live-Stream Apps.

Europameisterschaft Live-Stream bei ARD und ZDF

In der heutigen Zeit seid ihr nicht mehr auf Fußball live im Free-TV angewiesen. Die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF haben beide Mediatheken, die ihr sowohl über den Browser als auch über die jeweilige App aufrufen könnt. Hier könnt ihr alle Partien problemlos im Live-Stream verfolgen oder nachträglich schauen. Ausgenommen sind hier jedoch zehn Spiele der Gruppenphase, für die sich der kostenpflichtige Pay-TV-Anbieter MagentaTV die Rechte gesichert hat.

Hier findet ihr alle Links zu den entsprechenden Fußball Live-Stream Apps:

ZDF

ARD

Die EM-Live-Stream-App beider Sender ist für alle Handys kostenlos und auch der Stream an sich kostet euch nichts extra. Übrigens: Wenn ihr wirklich alle Spiele verfolgen wollt, braucht ihr die kostenpflichtige App von MagentaTV. Hier sind ARD und ZDF auch gleich integriert, sodass ihr nicht hin und herwechseln müsst.

EM 2021 Live-Stream als Ticker – die besten Apps

Video-Streaming kostet euch enorm viel Datenvolumen. Falls es euch nichts ausmacht Cristiano Ronaldos Waschbrettbauch nicht in 4K auf dem Smartphone zu bewundern, könnt ihr stattdessen auch auf einen Fußball-Ticker zurückgreifen. Der zeigt euch anstelle des Videos alle Tore, Statistiken und Geschehnisse als Text in Echtzeit. Hier verbraucht ihr weniger Datenvolumen und könnt die Spiele ungestört nebenbei genießen.

Hier findet ihr eine Auswahl der besten EM 2021 Ticker-Apps:

Fußball-EM-Stream: ARD, ZDF oder Magenta – wo läuft was?

Die folgende Auflistung zeigt euch alle Fußballspiele der Gruppenphase und auf welchem Sender sie laufen. So braucht ihr nicht lange zu suchen, um die richtige Stream-App zu finden.

  1. Spieltag (11.06. bis 15.06.)
  • ARD: Türkei – Italien, 11.06. um 21:00 Uhr
  • MagentaTV: Wales – Schweiz, 12.06. um 15:00 Uhr
  • ZDF: Dänemark – Finnland, 12.06. um 18:00 Uhr
  • ZDF: Belgien – Russland, 12.06. um 21:00 Uhr
  • ARD: England – Kroatien, 13.06. um 15:00 Uhr
  • ARD: Österreich – Nordmazedonien, 13.06. um 18:00 Uhr
  • ARD: Niederlande – Ukraine, 13.06. um 21:00 Uhr
  • MagentaTV: Schottland – Tschechien, 14.06. um 15:00 Uhr
  • ARD: Polen – Slowakei, 14.06. um 18:00 Uhr
  • ZDF: Spanien – Schweden, 14.06. um 21:00 Uhr
  • ZDF: Ungarn – Portugal, 15.06. um 18:00 Uhr
  • ZDF: Frankreich – Deutschland, 15.06. 21:00 Uhr
  1. Spieltag (16.06. bis 19.06.)
  • MagentaTV: Finnland – Russland, 16.06. um 15:00 Uhr
  • ARD: Türkei – Wales, 16.06. um 18:00 Uhr
  • ARD: Italien – Schweiz, 16.06. um 21:00 Uhr
  • ZDF: Ukraine – Nordmazedonien, 17.06. um 15:00 Uhr
  • ZDF: Dänemark – Belgien, 17.06. um 18:00 Uhr
  • ZDF: Niederlande – Österreich, 17.06. um 21:00 Uhr
  • MagentaTV: Schweden – Slowakei, 18.06. um 15:00 Uhr
  • ZDF: Kroatien – Tschechien, 18.06. um 18:00 Uhr
  • ZDF: England – Schottland, 18.06. um 21:00 Uhr
  • ARD: Ungarn – Frankreich, 19.06. um 15:00 Uhr
  • ARD: Portugal – Deutschland, 19.06. um 18:00 Uhr
  • ARD: Spanien – Polen, 19.06. um 21:00 Uhr
  1. Spieltag (20.06. bis 23.06.)
  • ZDF: Italien – Wales, 20.06. um 18:00 Uhr
  • ZDF: Schweiz – Türkei, 20.06. um 18:00 Uhr
  • ARD: Ukraine – Österreich, 21.06. um 18:00 Uhr
  • ARD: Nordmazedonien – Niederlande, 21.06. um 18:00 Uhr
  • ARD: Russland – Dänemark, 21.06. um 21:00 Uhr
  • ARD: Finnland – Belgien: 21.06. um 21:00 Uhr
  • ARD: Kroatien – Schottland, 22.06. um 21:00 Uhr
  • ARD: Tschechien – England: 22.06. um 21:00 Uhr
  • ZDF: Schweden – Polen, 23.06. um 18:00 Uhr
  • ZDF: Slowakei – Spanien, 23.06. um 18:00 Uhr
  • MagentaTV: Portugal – Frankreich, 23.06. um 21:00 Uhr
  • ZDF: Deutschland – Ungarn, 23.06. um 21:00 Uhr

EURO 2020: Wie die Europameisterschaft zur Fußball-EM 2021 wurde

Das Turnier ist 2021 mittlerweile in vollem Gange und doch liest man einerseits von der Fußball-EM 2021 und andererseits tauchen überall die Logos der UEFA EURO 2020 auf. So manchen Nutzer, der Fußball hauptsächlich während der großen Meisterschaften verfolgt, dürfte da etwas verwirrt gucken – schließlich findet die Europameisterschaft ja im Jahr 2021 statt.

Ursache für die gestrig wirkenden Logos ist einmal mehr die COVID-19-Pandemie. Ursprünglich hätte die EM im Juli des vergangenen Jahres stattfinden sollen. Aufgrund der Corona-Ausbreitung musste man das Turnier jedoch um ein Jahr verschieben (wie auch die Olympischen Sommerspiele).

Jegliche Logos und Produkte für die offizielle Bezeichnung UEFA EURO 2020 waren natürlich schon vorbereitet, weshalb man diese auch für diesen späteren Austragungszeitpunkt beibehält. Neben den zusätzlichen Kosten und dem möglichen Müll nennt die UEFA auch das als Jubiläumsfeier geplante Turnier als Grund. So könne man das 60-jährige Bestehen (1960-2020) dennoch gebührend würdigen.

Redmi Note 10 Pro mit Earbuds Basic 2 Blau Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Redmi Note 10 Pro
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
+ Xiaomi Mi True Wireless Earbuds Basic 2
mtl./24Monate: 
15,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Galaxy S20 FE Rot Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy S20 FE
+ o2 Free M Boost 40 GB
mtl./24Monate: 
35,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema