Galaxy S6 abgestürzt? So erzwingt Ihr einen Neustart

Unfassbar !613
Wenn Android auf dem Galaxy S6 nicht mehr reagiert, verschafft ein Neustart per Tastenkombination Abhilfe
Wenn Android auf dem Galaxy S6 nicht mehr reagiert, verschafft ein Neustart per Tastenkombination Abhilfe(© 2015 CURVED)

Auf dem Samsung Galaxy S6 einen Neustart einleiten: Wenn sich Android auf Eurem Smartphone aufgehängt hat oder das Betriebssystem nicht mehr auf Eure Eingaben reagiert, kann ein Neustart Abhilfe schaffen. Beim Galaxy S5 konntet Ihr dazu den Akku entfernen, was beim Nachfolger und seinem Ableger, dem Galaxy S6 edge, aber leider nicht mehr möglich ist. Wir verraten Euch, wie Ihr einen "Restart" durchführt und was Ihr dabei beachten solltet.

Situationen, in denen ein Neustart helfen kann

Es gibt mehrere Situationen, in denen ein Neustart des Galaxy S6 sinnvoll sein kann. Dazu gehört zum Beispiel der Fall, dass eine App nicht mehr reagiert – Ihr diese aber auch nicht verlassen könnt. Software-Bugs können außerdem dazu führen, dass eine ähnliche Situation beim Betriebssystem Android auftritt.

Auch dann, wenn eine App sich von selbst schließt und anschließend nicht mehr öffnen lässt, kann ein erzwungener "Restart" weiterhelfen. Das gilt auch dann, wenn Ihr das Smartphone – versehentlich oder absichtlich – in den Download-Modus gebracht habt und diesen wieder verlassen möchtet. Grundsätzlich kann ein Neustart dann nützlich sein, wenn Ihr in einer Situation seid, in der Ihr nicht mehr weiter wisst. Allerdings können bei einem Restart Daten verloren gehen, wenn Ihr zum Beispiel gerade eine App geöffnet habt.

So startet Ihr das Galaxy S6 neu

Um auf dem Galaxy S6 einen Neustart zu erzwingen, müsst Ihr zwei physische Tasten gleichzeitig gedrückt halten: den Power-Button, der sich am rechten oberen Rand befindet, sowie die "Lautstärke verringern"-Taste, die an der linken Seite des Gehäuses ist.

Drückt beide Tasten zugleich für etwa fünf bis sechs Sekunden. Der Bildschirm sollte sich daraufhin abdunkeln und anschließend der Neustart des Betriebssystems beginnen.

Der Notfall: Wenn nichts mehr funktioniert

Es gibt natürlich auch noch die Situation, in der das Galaxy S6 nicht mehr das macht, was ihr von ihm verlangt. Die Gründe für das Fehlverhalten können unterschiedlich sein: Vielleicht habt ihr das Smartphone eurem Kind zum Spielen gegeben und trotz aller Sicherheitsvorkehrungen hat es offenbar den Weg in die Systemeinstellungen gefunden und alles verstellt. Vielleicht habt ihr aber auch selbst eine App installiert, die nun zu Fehlern führt. Vielleicht bekommt ihr das Gerät nicht einmal mehr eingeschaltet. Häufig hilft es, das Galaxy S6 auf Werkseinstellungen zurückzusetzen. Bevor ihr das probiert, nehmt aber euer Ladekabel zur Hand und ladet den Akku auf, da der Vorgang etwas dauern kann und nicht aufgrund fehlender Akkuladung abbrechen sollte.

Könnt ihr das Smartphone noch ganz normal bedienen, geht ihr dafür in die Einstellungen und tippt auf "Sichern und zurücksetzen | Auf Werkseinstellungen zurücksetzen | Gerät zurücksetzen | Alles löschen". Doch Vorsicht! Wie die Anleitung euch schon verraten dürfte, wird das Galaxy S6 dabei wirklich in den Zustand versetzt, in dem es war, als es das erste Mal ausgepackt wurde. Eure Apps, Daten, Songs und Co. werden restlos gelöscht.

Auf Werkseinstellungen per Hard-Reset

Solltet Ihr Euer Galaxy S6 nicht einmal mehr normal starten können, müsst Ihr es über die Tasten auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Für diesen Hard-Reset drückt ihr die Tasten für Lauter, Power und Home gleichzeitig und haltet sie gedrückt, bis die Android-Figur auf dem Display erscheint. Irgendwann erscheint ein Menü, in dem ihr mittels der Lauter-Leiser-Tasten zu "wipe data/factory reset" navigiert. Bestätigt die Auswahl und dass ihr alles löschen möchtet mit der Power-Taste. Wenn alles erledigt ist, müsst ihr im Menü bloß noch "reboot system now" auswählen und mit der Power-Taste bestätigen.

Zusammenfassung

  • Ein Neustart des Galaxy S6 kann beispielsweise dann helfen, wenn Euer Smartphone nicht mehr auf Eingaben reagiert
  • Auch den Download-Modus könnt Ihr auf diese Weise verlassen
  • Haltet dazu den Power-Button und die "Lautstärke verringern"-Taste gleichzeitig gedrückt
  • Nach etwa fünf Sekunden sollte sich das Display verdunkeln und der Neustart eingeleitet werden
  • Wenn nichts mehr funktioniert, euer Smartphone nicht einmal mehr angeht oder alles verstellt ist, dann kann es helfen, das Galaxy S6 auf Werkseinstellungen zurückzusetzen
  • Das geht direkt in den Einstellungen und auch über die Tasten am Gerät
  • Dabei werden jedoch alle Daten auf dem Gerät gelöscht