Geheimer Dark-Modus für YouTube: So schaltet Ihr ihn frei

Her damit6
Schwarz-Gelb: CURVED auf YouTube
Schwarz-Gelb: CURVED auf YouTube(© 2017 CURVED)

Wer den Browser Chrome in der Version 57 oder neuer benutzt und gerne auf YouTube Videos schaut, darf sich freuen: Google hat einen augenschonenden "Dark Mode" versteckt.

Dafür müsst Ihr Folgendes tun:

1. Ruft YouTube auf.

2. Startet mit Ctrl+Shift+I unter Windows bzw. Option +Command+I auf dem Mac den Entwicklermodus.

3. Klickt auf "Console".

4. Kopiert folgenden Abschnitt und drückt Enter:

var cookieDate = new Date(); cookieDate.setFullYear(cookieDate.getFullYear( ) + 1); document.cookie="VISITOR_INFO1_LIVE=fPQ4jCL6EiE; expires=" + cookieDate.toGMTString( ) + "; path=/";

5. Ladet die YouTube-Webseite neu und klickt, falls bereits eingeloggt, auf Euer Profilbild.

6. Aktiviert den "Dark Mode".

YouTube sollte ab sofort in sattem Schwarz erstrahlen. Falls die Konsole beim Kopieren einen Fehler anzeigt, kopiert den entsprechenden Abschnitt aus diesem Reddit-Thread.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 11: Apple stre­amt Keynote erst­mals über YouTube
Christoph Lübben
Die Apple-Keynote hat es 2019 auf YouTube geschafft
Offen für alle: Apple streamt seine Keynote erstmals über eine große Video-Plattform – die auf den unterschiedlichsten Geräten verfügbar ist.
Galaxy Watch Active 2: Samsung bringt YouTube an euer Hand­ge­lenk
Christoph Lübben
Smart8Auf dem kreisrunden Display der Galaxy Watch Active 2 könnt ihr euch nicht nur die Uhrzeit anzeigen lassen
Muss Samsung die Galaxy Watch Active 2 in "Binge-Watching Active" umbenennen? Die Smartwatch verfügt über eine YouTube-App und kann Videos abspielen.
Die belieb­tes­ten Apps welt­weit: Habt ihr diese Programme auf dem Handy?
Christoph Lübben
Sehr viele Nutzer haben Spotify und Facebook Messenger auf ihrem Handy installiert
Must-Have-Installationen für alle Smartphone-Besitzer? Eine Liste zeigt die weltweit beliebtesten Apps im 1. Quartal 2019.