iOS 10: So schließt Ihr in Safari alle Tabs auf einmal

Mit unseren Tipps ist es auch kein Problem, wenn Ihr 50 CURVED-News geöffnet habt
Mit unseren Tipps ist es auch kein Problem, wenn Ihr 50 CURVED-News geöffnet habt(© 2015 CURVED)

Mit einem iPhone oder iPad lässt es sich recht angenehm im Safari-Browser surfen. Gerade bei längeren Internet-Sessions kann es aber passieren, dass Ihr gleich mehrere Tabs offen habt. Besonders unter iOS 10, da mit dem Update auch die Limitierung entfernt wird, wie viele Tabs gleichzeitig geöffnet werden können. Nun müsst Ihr diese allerdings nicht mühselig einzeln wieder schließen. Es gibt nämlich zwei Möglichkeiten, mit denen Ihr mehrere Tabs auf einen Schlag schließen könnt. Folgt dafür einfach unserer Anleitung.

Der schnellste Weg

Euch sollte wohl bekannt sein, dass Ihr einzelne Tabs schließen könnt, wenn Ihr unten rechts auf das Symbol mit den zwei Quadraten in der Safari-App tippt. Nun werden Euch alle Tabs angezeigt und Ihr könnt diese einzeln durch Drücken des X-Icons schließen. Wenn Ihr nun aber nicht diese Ansicht öffnet, sondern unter iOS 10 länger mit dem Finger auf das Quadrat-Symbol drückt, erscheint ein Pop-Up-Menü. Jetzt habt Ihr die Wahl: Ihr könnt einen neuen Tab öffnen oder alle offenen Tabs auf einmal schließen. Letztere Option zeigt Euch zusätzlich auch an, wie viele Tabs gerade generell offen sind. Somit könnt Ihr dieses Menü auch dann kurz aufrufen, wenn Ihr einfach nur die Übersicht darüber verloren habt, wie viele Seiten gerade gleichzeitig geöffnet sind.

Die Alternative

Allerdings gibt es unter iOS 10 noch eine zweite Möglichkeit, wie Ihr dieses Pop-Up-Menü und damit die Option zur Schließung sämtlicher Tabs erreichen könnt. Diese findet Ihr in der Tab-Übersicht. Dafür müsst Ihr zunächst in der Safari-App auf das Symbol unten rechts mit den zwei Quadraten tippen. In der nun folgenden Ansicht, wo Ihr die Übersicht über alle geöffneten Tabs bekommt, könnt Ihr nun unten rechts länger auf den Button "Fertig" drücken. Anschließend öffnet sich, wie auch schon bei der ersten Methode, das Pop-Up-Menü mit den Auswahlmöglichkeiten, einen neuen Tab zu öffnen oder alle offenen Tabs zu schließen.

Zusammenfassung:

  • iOS 10 wird für die folgenden Anweisungen benötigt
  • Drückt in Safari länger auf das Quadrat-Icon unten rechts, um ein Pop-Up-Menü zum Schließen aller Tabs aufzurufen. Alternativ könnt Ihr hier auch einen neuen Tab öffnen. Zusätzlich wird Euch hier angezeigt, wie viele Tabs gerade offen sind
  • Wenn Ihr Euch in der Tab-Übersicht befindet, indem Ihr einmal kurz auf das Quadrat-Icon unten rechts tippt, könnt Ihr das selbe Pop-Up-Menü auch erreichen. Dafür müsst Ihr länger auf "Fertig" unten rechts tippen

Weitere Artikel zum Thema
Die Apple Watch als Perso­nal Trai­ner: Mit diesen Fitness-Apps klappt's
Tina Klostermeier
Die Apple Watch beim Sport
Dass Smartwatches wie die Apple Watch mehr können als die gute, alte Fitnessuhr, das machen erst Apps mögliche. Welche wirklich Mehrwert bringen.
Wegen iPhone X und AirPods: Apple zum "inno­va­tivs­ten Unter­neh­men" gekürt
Guido Karsten2
Auch das neuartige Design des iPhone X verhalf Apple zur Auszeichnung "Innovativstes Unternehmen"
Ein Wirtschaftsmagazin kürte Apple zum "Innovativsten Unternehmen 2018". Unter anderem spielten AirPods und das iPhone X dabei eine Rolle.
Neue Beta zu iOS 11.3: Apple streicht eine Funk­tion für Musik-Fans
Francis Lido2
HomePod-Besitzer müssen möglicherweise länger auf einige Features warten
Die aktuelle Beta zu iOS 11.3 unterstützt AirPlay 2 nicht. Möglicherweise wird das Feature auch in der finalen Version fehlen.