iPhone-Sonderfunktionen nutzen: Mit diesen Codes schaltet Ihr sie frei

Unfassbar !560
Mit ein paar Zeichenfolgen holt Ihr mehr aus Eurem iPhone heraus.
Mit ein paar Zeichenfolgen holt Ihr mehr aus Eurem iPhone heraus.(© 2016 CURVED)

Ihr glaubt, Ihr kennt alle Funktionen Eures iPhones? Habt Ihr auch gewusst, dass Ihr per Code Sonderfunktionen freischalten könnt? So geht's.

Euer iPhone kann auf Knopfdruck in den Nachtmodus wechseln und damit Eure Augen schonen. Ihr könnt damit aus der Ferne Tabs in Safari am Mac schließen oder Euer Apple TV steuern. Kurz: Das iPhone kann eine ganze Menge. Mit den richtigen Zeichenfolgen könnt Ihr aber noch mehr aus dem Smartphone herausholen. Wir zeigen Euch, wie Ihr nachschauen könnt, ob Ihr gerade wirklich guten Empfang habt und wie Ihr die Sprachqualität verbessert.

Alles, was Ihr dafür tun müsst, ist die nachfolgenden Codes in die Telefon-App einzugeben und zum Bestätigen auf den grünen Hörer zu drücken.

  • Den besten Empfang finden: Gebt die Zeichenkombination *3001#12345#* ein und drückt auf den grünen Hörer. Das iPhone wechselt nun in den Modus "Field Test" und zeigt einen Wert statt eines Empfangsbalkens an. Laut Motherboard beginnt die Skala mit einem nicht zu erreichenden Wert von -40. Bei -50 habt Ihr richtig guten Empfang, alles ab -110 taugt kaum noch zum Telefonieren. Um mit Hilfe der Anzeige den besten Empfang zu finden, ist dann allerdings Beinarbeit gefragt.
  • Sprachqualität erhöhen: Beim Telefonieren ist natürlich nicht nur der Empfang sondern auch die Sprachqualität wichtig. Tippt Ihr *3370# ein und drückt auf den Hörer. Damit schaltet Ihr den "Enhanced Full Rate"-Modus frei. Das geht allerdings zu Lasten der Akkulaufzeit. Um den Modus wieder zu deaktivieren, tippt Ihr #3370# ein und klickt anschließend auf den Hörer.
  • Geheimer Stromspar-Modus: Mit *#746025625# findet Ihr heraus, ob Eure SIM-Karte den "SIM Clock Stop"-Modus unterstützt. Der sorgt dafür, dass der Prozessor der Karte nur dann Strom verbraucht, wenn er wirklich genutzt wird und schont somit den Akku.
  • Noch mehr Strom sparen: Wenn Ihr *4720# eintippt, aktiviert Ihr "Half Rate". Der Modus halbiert die Bandbreite und vermindert die Sprachqualität, schont dafür aber den Akku. Zum Deaktivieren tippt Ihr #4720# ein.
  • Rufnummer nur für ein Gespräch unterdrücken: Tippt Ihr  #31# vor einer Telefonnummer ein, ruft Ihr diese mit unterdrückte Rufnummer an. Telefoniert Ihr sowieso immer mit Rufnummerunterdrückung, könnt Ihr die diese mit dem Code *31# vor einer Nummer für ein Gespräch ausschalten.

Achtung: Ob die Codes bei Euch funktionieren oder nicht, kann von Eurem Netzbetreiber und Eurem Tarif abhängen.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8: Apple soll an eige­nem Chip für Siri arbei­ten
26
Her damit !6Siri könnte durch einen eigenen Prozessor auch neue Features erhalten
Ein Prozessor für Siri: Apple soll an einem KI-Chip arbeiten, der vielleicht sogar schon im iPhone 8 verbaut wird und Sprachbefehle verarbeitet.
iPhone 8: Keynote findet offen­bar pünkt­lich im Septem­ber statt
Guido Karsten2
Vielleicht erfahren wir schon am 17. September 2017, wie das iPhone 8 wirklich aussieht
Bereitet Apple seine Support-Mitarbeiter etwa schon auf das iPhone 8 vor? Eine E-Mail an die Belegschaft könnte den Termin der Keynote verraten haben.
iPhone 8: Touch ID laut Chip-Liefe­rant wirk­lich im Display
Guido Karsten7
Her damit !25Wie in diesem Konzept angedeutet, soll beim iPhone 8 der Fingerabdrucksensor unter dem Display liegen
Das iPhone 8 soll wirklich mit Touch ID im Display erscheinen. Laut Berichten aus der Zulieferindustrie ist die Funktion fest eingeplant.