LG G3: So behebt Ihr die häufigsten Probleme

Supergeil !37
Das knackig scharfe QHD-Didspay des LG G3 kann manchmal etwas heiß werden
Das knackig scharfe QHD-Didspay des LG G3 kann manchmal etwas heiß werden(© 2014 CURVED)

Keine Frage, das LG G3 ist ein absolut gelungenes Smartphone und erfreut sich nicht zu Unrecht großer Beliebtheit. Dennoch hat auch das Top-Gerät von LG seine kleinen versteckten Macken. Wir haben für Euch ein paar eventuell auftretende Probleme herausgefiltert und zeigen, wie Ihr diese schnell beheben könnt.

Wenn das LG G3 streikt

Es kann vorkommen, dass sich Euer LG G3 automatisch abschaltet. Das naheliegende Drücken auf die Power-Taste hilft in diesem Fall manchmal schon. Doch eventuell müsst Ihr auch die Batterie einmal entfernen und wieder einsetzen, damit das Gerät neu startet. In diesem Fall könnte das Zurücksetzen des Geräts auf Werkseinstellung dauerhaft Abhilfe schaffen. Bevor Ihr das jedoch tut, sichert Eure Daten! Im Einstellungsmenü geht es zu "Allgemein | Backup and Reset | auf Werkszustand zurücksetzen | Telefon zurücksetzen | Alles löschen", um den Reset durchzuführen.

Falls das Problem danach immer noch besteht, solltet Ihr Eure Anwendungen kontrollieren, denn eventuell löst auch eine spezielle App die Schwierigkeiten aus. Zudem könnte auch eine lose oder defekte Batterie die Ursache sein. In diesem Fall könnt Ihr es entweder mit einer Neuen probieren oder einfach die Garantie des Geräts in Anspruch nehmen.

Wenn das LG G3 heiß wird

Das LG G3 tendiert  mitunter dazu, unangenehm warm zu werden – vor allem dann, wenn über längere Zeit Videos und Spiele laufen oder sich mehrere Anwendungen im Hintergrund abspielen. Schaltet in diesem Fall am besten alle Hintergrund-Apps ab, die Ihr nicht benötigt, und setzt gleichzeitig die Auto-Sync-Funktion außer Kraft. Geht dafür in "Einstellungen | Allgemein | Anwendungen" und deaktiviert die automatische Synchronisierung.

Auch ein zu hell eingestelltes Display kann zu einer übermäßigen Erwärmung des LG G3 führen. Zwar reduziert das Gerät automatisch die Helligkeit, wenn der Bildschirm zu heiß wird, doch dem könnt Ihr bereits vorbeugen, wenn Ihr den Wert generell etwas niedriger einstellt. Die zuvor genannten Schritte helfen übrigens auch dabei, die Akku-Leistung Eures LG G3 zu optimieren, falls Eurem Gerät zu schnell die Puste ausgehen sollte.

Wenn die Stimme versagt und der Ton rau ist

Falls Ihr mit der Sprachqualität bei Anrufen unzufrieden seid oder Euch Verzerrungen und Störungen auffallen, könnt Ihr diese Probleme schnell beheben. Geht dafür in "Einstellungen | Anrufe | Sprachverbesserung" und schaltet diese an oder aus. Überprüft anschließend die jeweilige Sprachqualität. Im gleichen Menü findet Ihr zudem den "Privacy Keeper". Schaltet ihn einfach aus. Eventuelle Störungen könnt Ihr dadurch beheben.

Auch in der Audio-Wiedergabe können beim LG G3 Probleme auftauchen. Einige Nutzer berichten zum Beispiel über ein zischendes Geräusch durch die Kopfhörer, besonders der linke Kanal soll davon betroffen sein. Dies sollte ein Software-Problem sein, das mit Android 4.4.2 Kitkat zu tun hat. Ein zukünftiges Update auf Android 4.4.4 sollte dieses Manko beheben.

Eigenmächtige Aktivierung des LG G3

Es kann vorkommen, dass sich das Smartphone bei aktivierter Knock-Funktion automatisch in Eurer Tasche einschaltet. Wenn Ihr auf diese Funktion großen Wert legt, könnt Ihr probieren, ob das Problem mit einem anderen Knock Code weiterhin auftritt. Ansonsten bleibt Euch als temporäre Lösung, das Display vom Körper abgewendet in Eurer Tasche zu platzieren – oder Ihr verwendet einfach ein Case mit Klappdeckel, um das Display abzudecken.

Zusammenfassung

  • Falls sich Euer LG G3 immer wieder automatisch abschaltet, dann setzt es zurück auf die Werkseinstellung und prüft zusätzlich die Batterie
  • Schaltet alle überflüssigen Hintergrundanwendungen ab, falls sich Euer LG G3 auffallend schnell erhitzt
  • Um die Sprachqualität von Anrufen zu verbessern, aktiviert die Sprachverbesserung und schaltet den "Privacy Keeper" aus
  • Eventuelle Probleme beim Ton sollten durch das Update auf 4.4.4 Kitkat behoben werden
  • Verdeckt das Display, um ein automatisches Einschalten des LG G3 in der Hosentasche zu vermeiden

Weitere Artikel zum Thema
Onli­ne­zwang für "Super Mario Run": Darum soll es keinen Offli­ne­mo­dus geben
Marco Engelien
"Super Mario Run" setzt eine aktive Internetverbindung voraus.
"Super Mario Run" unterwegs in der Bahn oder im Flugzeug zocken? Das wird wohl nichts. Das Spiel setzt brauchen eine aktive Internetverbindung voraus.
Samsung arbei­tet an zwei falt­ba­ren Smart­pho­nes – Release schon Anfang 2017?
Michael Keller
So wie in Apples Patent könnte auch das faltbare Gerät von Samsung aussehen
Samsung soll an zwei faltbaren Smartphones arbeiten. Eines der Geräte könnte schon zu Beginn des kommenden Jahres vorgestellt werden.
Android 7.0 Nougat: Diese Geräte bekom­men das Update
Annemarie Dresen7
UPDATESupergeil !97In der Preveiw-Version hieß Android 7.0 Nougat schlicht Android N.
Android 7.0 Nougat rollt nach und nach für die Geräte vieler Hersteller aus. Hier erfahrt Ihr, welche Smartphones und Tablets das Update kriegen.