OnePlus One: So ersetzt ihr Color OS mit CyanogenMod

Der Recovery Mode vom OnePlus One ist sehr praktisch, um ein anderes ROM zu installieren.
Der Recovery Mode vom OnePlus One ist sehr praktisch, um ein anderes ROM zu installieren.(© 2014 CURVED Montage)

Wer sich das OnePlus One aus China importieren lässt, der erhält ein Smartphone mit Color OS und nicht mit CyanogenMod 11S. Wir zeigen Euch, wie ihr auch auf die importierte Version CyanogenMod installieren könnt. 

Das OnePlus One lässt sich aktuell nur per Einladung erwerben — oder aber man lässt es sich aus China zusenden. Wagemutige Nutzer und ungeduldige Technik-Liebhaber scheuen den Weg über einen Importeur nicht und bestellen sich den Flaggschiff-Killer von OnePlus One direkt aus dem Reich der Mitte. Ist das neue Kleinod dann endlich in Deutschland angekommen, wundern jene sich aber meistens, dass das Gerät nicht mit Cyanogenmod 11S läuft sondern mit dem Color OS. Kein Grund zur Panik, denn ersteres lässt sich schnell und einfach gegen Cyanogenmod 11S austauschen. Und das geht so:

  1. Ladet Euch die Cyanogenmod 11S herunter, den Download der Zip-Datei findet ihr weiter unten auf cyngn.com/products/oneplusone/ unter "Download factory images". Wählt dort die obere Datei, die auf .zip endet
  2. Kopiert diese auf euer OnePlus One mit Color OS
  3. Schaltet das Smartphone aus
  4. Boot das OnePlus One in den "Recovery Mode" (dazu Powertaste und - Lautstärketaste gleichzeitig drücken, bis das OnePlus Logo erscheint)
  5. Mit den Lautstärketasten auf Install navigieren und das Cyanogenmod 11S-ROM auswählen
  6. Schon flasht das OnePlus One selbsttätig das Image.
  7. Fertig!

Eines noch: Die aus China importierten OnePlus One unterstützen das 800 MHz LTE-Frequenzband nicht,  das bedeutet, dass Ihr mit diesen Geräten in ländlichen Regionen kein LTE-Empfang haben werdet.

Falls Ihr euch für das OnePlus One interessiert und es in Aktion sehen wollt, dann schaut Euch doch unser Hands-On Video vom günstigen Flaggschiff-Killer an.

Weitere Artikel zum Thema
Alter­na­tive Android-Betriebs­sys­teme im Test, Teil 2: TugaPower ROM
Stefanie Enge
Peinlich !6TugaPower Rom ist ein alternatives Android-Betriebssystem basierend auf Android 7.1.1 (LineageOS)
Mit einem alternativen Android-Betriebssystem passt Euer Smartphone vielleicht besser zu Euch. Wir zeigen heute: TugaPower ROM.
OnePlus One erhält inof­fi­zi­elle Android Nougat-Version
Christoph Lübben
Her damit !25Das OnePlus One stammt noch aus dem Jahr 2014
Durch einen XDA-Entwickler gibt es eine lauffähige Version von Android Nougat für das OnePlus One. Allerdings fehlen ein paar Funktionen.
Android Nougat läuft anschei­nend nicht mit Snap­dra­gon 800/801
Christoph Lübben15
Peinlich !33Das Sony Xperia Z3 soll zu den Geräten gehören, auf denen Android Nougat nicht läuft
Android Nougat soll angeblich nicht auf Smartphones laufen, die einen Snapdragon 800/801-Chipsatz besitzen. Fehlende Treiber sollen der Grund sein.