Playstation 4: So stoppt ihr die unerwünschten Spiele-Downloads

Die heimlichen Spiele-Downloads können ein echtes Ärgernis sein.
Die heimlichen Spiele-Downloads können ein echtes Ärgernis sein.(© 2016 CURVED)

In letzter Zeit häufen sich die Meldungen verdutzter Playstation 4-Spieler: Völlig unbemerkt scheint die Konsole ungefragt, heimlich, still und leise aktuelle Spiele im Hintergrund auf die Festplatte zu schaufeln. Eine recht dreiste und unbeliebte Werbemaßnahme. Wie ihr dem übergriffigen Problem einfach und schnell Herr werdet, verraten wir euch im Folgenden.

Playstation 4-Nutzer Daniel Bloodworth staunte nicht schlecht und hat sein Ärgernis auch sogleich für seinen Twitter-Kanal abgeknipst: Nach einer schönen und ausgiebigen "Monster Hunter"-Session mit seinen Kumpels wollte er seine Konsole eigentlich ausschalten. Zu seiner großen Verwunderung war im Hauptmenü seiner Playstation 4 aber plötzlich eine neue Kachel bei der Übersicht der installierten Spiele erschienen.

Wo kommt das denn her?

Während Daniel sich bei Monster Hunter vergnügte, hatte seine Playstation ohne sein Zutun im Hintergrund das brandneue "Shadow of the Colossus" heruntergeladen – und das sind immerhin knapp 14 Gigabyte. Im Zuge einer Werbeaktion behält sich Sony vor, bestimmte Spiele einfach auf die Festplatten der Spieler zu verteilen, um sie zu einem spontanen Kauf zu bewegen. Denn wenn ihr das neue Spiele starten wollt, folgt die Aufforderung es zu kaufen, damit ihr es spielen könnt. Vor allen Dingen bei Spielern mit wenig restlichem Festplattenspeicher ist diese Werbemaßnahme ziemlich ärgerlich und auch übergriffig.

Wie behebt ihr das Problem?

Sony hat sich in seinen AGB natürlich rechtlich abgesichert, dahingehend ist also nichts zu holen. Allerdings könnt ihr dem dezent zwielichtigen Treiben sehr einfach und schnell Einhalt gebieten: Wechselt einfach in die Systemeinstellungen der Playstation 4 und deaktiviert die "Automatischen Downloads" – schon seid ihr vor solchen Werbeaktionen sicher.

Noch mehr Tipps für eine einfachere Bedienung eurer Playstation 4 findet ihr an dieser Stelle. Keine Lust zu lesen? Dann haben wir die 15 Tipps auch noch in einem Video für euch, das ihr unter diesem Artikel findet.

Weitere Artikel zum Thema
"Apex Legends": Das sind die besten Klas­sen für euren Spiel­stil
Christoph Lübben
Die Klassen in "Apex Legends" erforden teils unterschiedliche Spielstile
Apex Legends kombiniert Battle Royale mit Heldenklassen, die über verschiedene Fähigkeiten verfügen. Doch welcher Held ist für euch geeignet?
PlaySta­tion 5: Sony spricht über E3 2019 und die Zukunft der Spiele
Christoph Lübben
Sony will künftig verstärkt auf große Titel wie "God of War" setzen
Die PlayStation 5 lässt auf sich warten, auf der E3 2019 ist Sony gar nicht dabei. Dennoch hat das Unternehmen Zukunftspläne, die viel versprechen.
"Apex Legends" wird zum ernst­zu­neh­men­den Konkur­ren­ten für "Fort­nite"
Lars Wertgen
Millionen Spieler zocken mit Bloodhound und Co.
Wackelt der Thron, auf dem Epic Games mit "Fortnite" sitzt? Die "Apex Legends"-Community wächst zumindest rasend schnell.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.