Praktische GSM-Codes für Euer iPhone

GSM-Codes ermöglichen Euch direkten Zugriff auf viele Funktionen Eures iPhones
GSM-Codes ermöglichen Euch direkten Zugriff auf viele Funktionen Eures iPhones(© 2014 CURVED)

Ihr wollt bestimmte Funktionen auf Eurem iPhone schnell erreichen? Mit GSM-Codes könnt Ihr dies auf einfache Weise innerhalb der Telefon-App tun – denn mitunter kann es umständlich sein, sich für bestimmte Features durch die Einstellungs-Menüs wühlen zu müssen. Wir haben ein paar der praktischen Codes für Euch zusammengestellt. Dabei solltet Ihr aber Folgendes beachten: Die GSM-Codes sind vom Hersteller für Experten gedacht und ermöglichen auch Zugriff auf Funktionen wie die Installation von neuer Software. Dieses Risikos solltet Ihr Euch bewusst sein, wenn Ihr die Tastenkombinationen verwendet.

Handynummer und Seriennummer anzeigen

Es kann passieren, dass Ihr die eigene Handynummer in einem stressigen Moment nicht mehr wisst. In diesem Fall müsst Ihr einfach *135# in das Wählfeld eingeben, um Euch die Nummer der benutzten SIM-Karte im iPhone anzeigen zu lassen.

Die Seriennummer eines Smartphones wird auch als "International Mobile Station Equipment Identity" oder kurz IMEI bezeichnet. Anhand dieser Nummer ist Euer iPhone eindeutig erkennbar, was zum Beispiel beim Verlust des Gerätes wichtig werden kann; oder dann, wenn Ihr ein vom Arbeitgeber zur Verfügung gestelltes Dienst-Handy benutzt. Die IMEI könnt Ihr Euch mithilfe des GSM-Codes #06# anzeigen lassen.

PIN ändern und PUK nutzen

Wenn Ihr die PIN Eurer SIM-Karte ohne Umwege ändern wollt, könnt Ihr ebenfalls einen GSM-Code benutzen. Dieser lautet: **04*alte PIN*neue PIN*neue PIN#.

Wenn Ihr mehrmals erfolglos versucht habt, Euer iPhone mittels PIN zu entsperren, wird der Zugang blockiert. Dann benötigt Ihr den sogenannten PUK (Personal Unblocking Key), um die Karte wieder freizuschalten. Der GSM-Code für die Eingabe ist: **05*PUK*neue PIN*neue PIN#.

Anklopf-Funktion ein- und ausschalten

Die Anklopf-Funktion ermöglicht es Euch, darüber informiert zu werden, wenn während eines Gesprächs ein weiterer Anruf eingeht. Wenn Ihr wissen wollt, ob die Funktion "Anklopfen" auf Eurem iPhone aktiviert ist, könnt Ihr dies über den Code *#43# erfahren.

Um die Funktion zu aktivieren, müsst Ihr *43# eingeben. Wenn Ihr das Anklopfen ausschalten möchtet, gebt Ihr #43# ein.

Rufnummer verbergen und Anrufe umleiten

Wenn Ihr nicht möchtet, dass bei einem Anruf Eure Nummer angezeigt wird, gebt Ihr #31# ein, bevor Ihr die Nummer tippt. Wenn Ihr den umgekehrten Fall habt, also Eure Nummer eigentlich unterdrückt wird, könnt Ihr *31# voranstellen, um sie einmalig anzuzeigen.

Zusammenfassung

  • Um die Seriennummer (IMEI) Eures iPhones anzuzeigen, gebt Ihr #06# in das Wählfeld ein
  • Für die Handynummer nutzt Ihr *135#
  • Um die PIN zu ändern, wählt Ihr **04*alte PIN*neue PIN*neue PIN#
  • Die Eingabe des PUK erfolgt über **05*PUK*neue PIN*neue PIN#
  • Anklopfen könnt Ihr über *43# ein- und über #43# ausschalten
  • Für das Verbergen Eurer Rufnummer gebt Ihr #31# ein
  • Um die Nummer anzuzeigen, wählt Ihr *31#, bevor Ihr die Nummer eingebt

Weitere Artikel zum Thema
"Animal Cros­sing: Pocket Camp" erscheint am 22. Novem­ber
Guido Karsten
"Animal Crossing" ist das dritte Mobile-Game von Nintendo
Mit "Animal Crossing: Pocket Camp" naht das nächste Nintendo-Spiel für iOS- und Android-Geräte. Der Release ist für den 22. November 2017 geplant.
Der iMac Pro könnte sich per Sprach­be­fehl einschal­ten lassen
Guido Karsten
Apples iMac Pro erhält offenbar auch einen Co-Prozessor
Der iMac Pro soll auch den A10 Fusion-Chipsatz des iPhone 7 enthalten. Mit ihm könnte der Computer sogar per Siri-Sprachbefehl gestartet werden.
In WhatsApp könnt Ihr Freun­den Euren Stand­ort bald einfa­cher mittei­len
Guido Karsten
Das Teilen des Standortes in WhatsApp wird bald einfacher
Wenn Ihr in Zukunft Freunden per WhatsApp ein Urlaubsfoto schickt, könnt Ihr per Sticker mitteilen, wo ihr seid. Den Ort bestimmt die App automatisch.