So nutzt Ihr zwei Facebook-Accounts zugleich unter Android

Peinlich !17
Dank Facebook Lite sind zwei Facebook-Accounts auf Eurem Android-Handy möglich
Dank Facebook Lite sind zwei Facebook-Accounts auf Eurem Android-Handy möglich(© 2015 CURVED Montage)

Einen Facebook-Account auf seinem Android-Gerät zu nutzen, kann heutzutage wohl kaum als etwas Besonderes angesehen werden. Doch obwohl Facebook es offiziell nicht vorsieht, ist es mithilfe eines kleinen Tricks tatsächlich möglich, auch zwei Accounts des größten sozialen Netzwerks der Welt auf Eurem Smartphone gleichzeitig zu nutzen. Dafür muss neben der offiziellen Facebook App auch die vor Kurzem auf den Markt gebrachte abgespeckte Version namens Facebook Lite installiert sein. Dadurch könnt Ihr beispielsweise einen Account für private und den anderen für berufliche Zwecke nutzen. Wie das Ganze genau funktioniert, dass erklären wir Euch in diesem Ratgeber.

Der erste Schritt: Facebook Lite

Um zwei verschiedene Facebook-Accounts auf Eurem Android-Smartphone zu nutzen, müsst Ihr Euch als Erstes die aktuellste Version der Facebook Lite-APK herunterladen. Der kleine Ableger der herkömmlichen Facebook App wurde speziell für langsame Geräte entwickelt, was bereits bei der geringen Speicherplatzmenge von 1 MB deutlich wird. Facebook Lite besitzt eine stark minimierte Benutzeroberfläche, die weniger bunt daher kommt. Dafür ist die App sehr viel sparsamer. Für den Zweitgebrauch auf Eurem Smartphone eignet sie sich allemal, da sie die Grundfunktionen von Facebook bietet.

Da die App bislang in Deutschland noch nicht verfügbar ist, müsst Ihr Euch die APK-Datei mit der aktuellen Versionsnummer 1.5.0.13.30. installieren. Diese findet Ihr über diesen Link. Stellt vorher sicher, dass Euer Smartphone die Installation von Apps aus unbekannten Quellen erlaubt, damit das Ganze einwandfrei funktioniert. Anschließend könnt Ihr die APK-Datei herunterladen und wie gewohnt installieren.

Kleiner Trick, große Wirkung

Sofern Ihr beim vorherigen Punkt erfolgreich gewesen seid, erscheint nun Facebook Lite auf dem Home Screen Eures Smartphones oder im App-Drawer. Anschließend müsst Ihr die App einfach öffnen und Euch mit Eurem anderen Facebook-Account anmelden. Daraufhin erscheinen sowohl die reguläre Facebook App als auch die Facebook Lite Anwendung auf dem Home Screen. Gleichzeitig erhaltet Ihr nun Benachrichtigungen von beiden Accounts auf Eurem Android-Smartphone.

Zusammenfassung

  • Um zwei Facebook-Accounts auf einem Android-Smartphone nebeneinander nutzen zu können, müsst Ihr die aktuelle APK-Datei von Facebook Lite herunterladen und installieren
  • Nach erfolgreicher Installation müsst Ihr die Facebook Lite App öffnen
  • Meldet Euch nun mit Eurem regulären Facebook-Account an
  • Anschließend erhaltet Ihr Benachrichtigungen von beiden Facebook-Accounts
Weitere Artikel zum Thema
Portal: Face­book nimmt es mit dem Daten­schutz doch nicht so ernst
Christoph Lübben
Portal ermöglicht Videotelefonie, im Gegenzug erhält Facebook Daten über Anrufe
Mit Portal hat Facebook einen smarten Lautsprecher inklusive Display vorgestellt. Offenbar sammelt das Gerät mehrere Nutzerdaten.
Face­book-Hack: Diese Daten wurden erbeu­tet
Guido Karsten2
Die Privatsphäre-Einstellungen von Facebook schützen leider nicht vor Hacker-Attacken
Im September war Facebook Opfer eines Hacker-Angriffs. Nun verrät das Unternehmen, welche Daten von Nutzern dabei offenbar abgeschöpft wurden.
Portal: Das ist Face­books Antwort auf Amazon Echo Show
Sascha Adermann
Portal+ hilft auf Wunsch in der Küche mit
Facebook als Hüter der Privatsphäre? Klingt nach einem Widerspruch. Aber genau damit bewirbt das Unternehmen seine smarten Lautsprecher namens Portal

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.