Sony Xperia Z2: So legt Ihr Eure SIM-Karte ein

Weg damit !5
Das Einlegen der SIM-Karte in das Xperia Z2 geht mit wenigen Handgriffen vonstatten
Das Einlegen der SIM-Karte in das Xperia Z2 geht mit wenigen Handgriffen vonstatten(© 2014 CURVED)

SIM-Karte in das Sony Xperia Z2 einlegen: Wie bei anderen Smartphones benötigt Ihr auch mit dem Xperia Z2 eine SIM-Karte zum Telefonieren und Surfen – denn diese stellt die Verbindung zum Mobilfunknetz her. Wenn Ihr Euch eine SIM-Karte besorgt, solltet Ihr darauf achten, dass sie das sogenannte Micro-Format besitzt. Wenn Ihr eine alte Karte nutzt, könnt Ihr diese anpassen. Das Einlegen der SIM-Karte in das Smartphone erfordert nur wenige Handgriffe – hier erfahrt Ihr, welche das sind und wie Ihr dabei vorgehen solltet.

Vorbereitungen treffen

Für das Xperia Z2 benötigt Ihr eine SIM-Karte im sogenannten Micro-Format. Eine Micro-SIM-Karte ist größer als eine Nano-SIM-Karte, aber gleichzeitig kleiner als eine sogenannte Mini-SIM-Karte. Eine Mini-SIM-Karte könnt Ihr mithilfe einer Schablone zurechtschneiden, für die im Internet Vorlagen als Download bereitstehen. Für eine Nano-SIM-Karte braucht Ihr einen entsprechenden Adapter, den Ihr im Fachhandel erwerben könnt. Bevor Ihr dann mit dem Einlegen der Micro-SIM-Karte in das Sony Xperia Z2 beginnt, solltet Ihr das Smartphone zunächst ausschalten.

SIM-Karten-Fach öffnen

Das SIM-Karten-Fach befindet sich beim Xperia Z2 an der rechten Seite des Gehäuses, wenn Ihr auf das Display schaut. Neben dem Karten-Fach befindet sich ein kleiner Spalt; nutzt Euren Fingernagel oder ein passendes Werkzeug, um damit den SIM-Karten-Schacht zu öffnen. Entfernt anschließend die Abdeckung und zieht die Karten-Halterung aus dem Schacht heraus. Auch das könnt Ihr mithilfe des Fingernagels tun. Achtet darauf, dass Ihr die Halterung nicht verdreht, um sie nach dem Einlegen auch wieder richtig in das Smartphone einzuführen.

SIM-Karte in das Xperia Z2 einlegen

Legt nun die Micro-SIM-Karte in die Halterung. Achtet bei diesem Schritt darauf, dass die goldenen Kontakte der SIM-Karte nach oben zeigen – nur so kommt später die Verbindung der SIM-Karte zum Xperia Z2 zustande. Schiebt nun die Halterung in der gleichen Stellung in den Schacht zurück, in der Ihr sie entnommen habt. Anschließend bringt Ihr die Abdeckung wieder an und drückt sie an das Gehäuse des Smartphones. Nun könnt Ihr das Xperia Z2 einschalten und die Funktionen nutzen, die Euch Euer Mobilfunkanbieter mit der Karte zur Verfügung stellt.

Zusammenfassung

  • Das Sony Xperia Z2 benötigt eine Micro-SIM-Karte
  • Andere Formate können durch Zuschnitt oder einen Adapter an das Smartphone angepasst werden
  • Schaltet zunächst das Smartphone aus
  • Öffnet den Karten-Schacht über den Spalt mit dem Fingernagel
  • Entfernt die Abdeckung
  • Zieht die Halterung aus dem Smartphone, ohne diese zu verdrehen
  • Legt die SIM-Karte mit den goldenen Kontakten nach oben ein
  • Schiebt die Halterung in den Schacht zurück und verschließt die Abdeckung
  • Schaltet das Xperia Z2 ein

Weitere Artikel zum Thema
Das BlackBerry KeyOne ist offi­zi­ell: das Come­back der QWERTZ-Tasta­tur
Marco Engelien3
UPDATESupergeil !19Das BlackBerry KeyOne hat wieder Hardware-Tasten
Es darf wieder getippt werden. Denn das BlackBerry KeyOne ist endlich wieder ein echtes BlackBerry. Es kommt mit Android – und physischer Tastatur.
Archos zeigt Einstei­ger-Smart­pho­nes mit Dual-Kamera und iPhone 7 Plus-Look
Guido Karsten
Beide Archos Graphite-Modelle verfügen über eine Dual-Kamera auf der Rückseite
Archos hat mit dem Graphite 50 und dem Graphite 55 zwei neue Smartphones vorgestellt. Ihr Design erinnert an die aktuellen Geräte von Apple.
LG G6 in drei Farb­va­ri­an­ten vor der Präsen­ta­tion aufge­taucht
Michael Keller
Her damit !7Auf dem Bild sollen drei Farbausführungen des LG G6 zu sehen sein
Design und Specs des LG G6 sind bereits seit einer Weile bekannt. Nun zeigt ein geleaktes Bild kurz vor der Enthüllung drei mögliche Farben.