Offizieller Vertriebspartner für O2 Logo
&
Blau Logo
Bestellhotline: 0800-0210021
Öffnungszeiten Bestellhotline: Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr, Sa 9 - 18 Uhr Kontakt Hilfebereich (FAQ)
Bestellhotline: 0800-0210021
Öffnungszeiten Bestellhotline: Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr, Sa 9 - 18 Uhr Kontakt Hilfebereich (FAQ)

190 Apps infiziert: Huaweis App Gallery kämpft mit Malware

Huawei Mate 40 Pro
Huawei Mate 40 Pro Nah (© 2020 CURVED )

Malware-Alarm bei Huawei. Einem Bericht zufolge, sollen 190 Spiele und Anwendungen der Huawei App Gallery Trojaner sein, die sich in euer System einschleichen, um sensible Daten zu stehlen oder Schaden anzurichten.

Die Huawei App Gallery ist von Trojanern befallen. Gemeint sind nicht die Griechen, sondern Malware-Apps, die sich als harmlose Alltags-Anwendungen oder Spiele tarnen. Einmal installiert, hacken sie sich in das System und treiben dort ihren Unfug. Sie spionieren sensible Daten aus, verändern Einstellungen und manipulieren das System. Eine Horrorvorstellung, die für viele Huawei-Nutzer eintreten könnte. Laut dem Report von Dr. Web Anti-virus seien nämlich 190 Anwendungen in der App Gallery Trojaner und mindestens 9,3 Millionen Huawei-Nutzer haben diese offenbar auch installiert.

Unsere Empfehlung

Redmi Note 10 5G Schwarz Frontansicht 1
5 GBEXTRA
Daten
Xiaomi Redmi Note 10 5G
+ BLAU Allnet XL 5 GB + 5 GB
  • Blau Aktion! +5 GB Extra Daten (Eine Aktion von Blau)
  • 5+5 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 25 MBit/s)
  • Allnet Telefon & SMS Flatrate (in alle deutsche Netze)
mtl./24Monate: 
14,99 €
10,99
einmalig: 
13,00 €
zum Shop

190 Millionen Downloads: Huawei reagiert, doch reicht das?

Dem Bericht zufolge, wurde die Malware "Android.Cynos.7.origin" insgesamt um die 190 Millionen Mal heruntergeladen und installiert. Inzwischen habe Huawei alle betroffenen Apps aus der App Gallery entfernt, doch das hilft euch nicht, wenn ihr sie bereits auf dem Smartphone installiert habt. Am besten checkt ihr sofort, ob ihr eine der Anwendungen nutzt. Hier ist die komplette Liste aller 190 Trojaner-Apps. Die drei am häufigsten heruntergeladenen Apps sind diese Spiele:

  1. "Hurry up and hide"
  2. "Cat adventures"
  3. "Drive school simulator"

Das können die Trojaner mit eurem Huawei-Smartphone anstellen

Habt ihr eine der 190 betroffenen Apps installiert, dann solltet ihr sie sofort deinstallieren. Tut ihr das nicht, haben die Verbrecher, die sie euch eingeschleust haben, vollständigen Zugriff auf eure SMS. Sie können sie mitlesen, blockieren oder euch sogar falsche SMS mit zahlungspflichtigen Angeboten senden. Die Trojaner-Apps können aber auch andere Anwendungen auf eurem Smartphone installieren und deinstallieren.

Die Malware hat es in erster Linie auf kleinere Kinder abgesehen, weil jene Veränderungen eventuell nicht mitbekommen oder ignorieren. Sie geben den falschen Apps in der Regel auch leichtfertiger Berechtigungen, wie zum Beispiel den Zugriff auf die gespeicherten Kontakte. Erwachsene werden eher stutzig, wenn ein Spiel solche Rechte einfordert. Deshalb solltet ihr nicht nur euer Huawei-Smartphone, sondern auch das eures Kindes schnellstmöglich überprüfen.

Deal Redmi Note 10 5G Schwarz Frontansicht 1
5 GBEXTRA
Daten
Xiaomi Redmi Note 10 5G
+ BLAU Allnet XL 5 GB + 5 GB
mtl./24Monate: 
14,99 €
10,99
einmalig: 
13,00 €
zum shop
Deal Redmi Note 10 Pro Blau Frontansicht 1
5 GBEXTRA
Daten
Xiaomi Redmi Note 10 Pro
+ BLAU Allnet XL 5 GB + 5 GB
mtl./24Monate: 
17,99 €
14,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema