Offizieller Vertriebspartner für O2 Logo
&
Blau Logo
Bestellhotline: 0800-0210021
Öffnungszeiten Bestellhotline: Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr, Sa 9 - 18 Uhr Kontakt Hilfebereich (FAQ)
Bestellhotline: 0800-0210021
Öffnungszeiten Bestellhotline: Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr, Sa 9 - 18 Uhr Kontakt Hilfebereich (FAQ)

Gefahr durch eigene Handynummer: Vorsicht vor diesem Abzock-Trick

iMessage
iMessage (© 2015 Apple, CURVED Montage )

Einige Nutzer berichten, dass sie derzeit Textnachrichten von ihrer eigenen Nummer erhalten. Darin wird die Bezahlung ihrer Provider-Rechnung bestätigt und mit einem kostenlosen Geschenk gelockt. Ihr solltet jedoch auf keinen Fall auf den Link in der SMS klicken.

Ein ähnlicher Spam-Trick kursiert schon eine ganze Weile: Ihr bekommt eine SMS, beispielsweise auf euer Samsung Galaxy S22 (hier mit Vertrag), in der ihr aufgefordert werdet, auf einen dubiosen Link zu klicken. Tut ihr das, werden in der Regel Daten abgegriffen oder Viren auf eure Geräte eingeschleust. Meist tarnen sich solche Nachrichten als Infos von DHL sowie ähnlichen Unternehmen und stammen von einer fremden Nummer. Wer gut aufpasst, kann die SMS schnell als Spam entlarven.

Nutzer des Providers Verizon Communications berichten aktuell jedoch verstärkt von Spam-Nachrichten, die unter der eigenen Nummer verschickt werden. Dadurch wirken sie seriöser und sind schwieriger als Phishing-SMS zu erkennen. Während in den USA überwiegend Privatnutzer diese Nachrichten erhalten, sind in Deutschland vor allem Geschäftsleute betroffen.

Klickt auf keinen Fall auf einen fremden Link

In der besagten SMS ist meist die Rede davon, dass ihr eure Rechnung bezahlt habt und deshalb ein Geschenk erhaltet oder ähnliches. Um das Präsent einzulösen, fordert euch die Nachricht auf, einem Link zu folgen. Dem Online-Magazin The Verge zufolge führt dieser Link zur Webseite eines russischen TV-Senders. Aber auch, wenn das auf den ersten Blick harmlos aussieht, solltet ihr bei solchen SMS und E-Mails immer skeptisch sein und die Webseite eures Providers im Zweifel lieber händisch aufrufen. Verbrecher fangen durch solche Links oft sensible Daten ab, wie Nutzernamen, Bankinformationen oder sogar Passwörter.

Unsere Empfehlung

iPhone 13 Pro Grau Frontansicht 1
+10 GBpro Jahr
Apple iPhone 13 Pro
+ o2 Grow 40+ GB
  • Jedes Jahr 10 GB mtl. Datenvolumen mehr(automatisch und ohne Aufpreis)
  • Mit CONNECT-Funktion(bis zu 10 SIM-Karten für die Nutzung des Datenpakets)
  • 40+ GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
mtl./36Monate: 
54,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

iPhone-Nutzer sind für gewöhnlich etwas besser vor solchen Phishing-Angriffen geschützt, denn in iMessage bieten iPhones (hier mit Vertrag) einen Filter für unbekannte Absender – die Spam-SMS unter eigener Handynummer entgeht diesem Filter jedoch. Hier ist also besondere Vorsicht geboten.

Deal Galaxy S22 Ultra 5G Burgunder Frontansicht 1
+10 GBpro Jahr
Samsung Galaxy S22 Ultra 5G
+ o2 Grow 40+ GB
mtl./36Monate: 
49,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Deal Galaxy S22+ 5G Roségold Frontansicht 1
100 € Cashback
Samsung Galaxy S22 Plus 5G
+ o2 Free M 20 GB
mtl./36Monate: 
49,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema