Alter ist Prisma mit beliebigen eigenen Filtern

Mit Alter könnt Ihr den Stil der Bildveränderung selber festlegen
Mit Alter könnt Ihr den Stil der Bildveränderung selber festlegen(© 2016 iTunes/FutureComes Family)

Ein App wie Prisma, die Euch aber mehr Möglichkeiten bietet: Alter ist eine neue Anwendung zur Bildbearbeitung, mit der Ihr Euren Fotos einen künstlerischen Anstrich verpassen könnt. Die Art der Gestaltung könnt Ihr dabei selbst bestimmen.

Von Prisma habt Ihr vermutlich gehört – die App zum Verschönern von Bildern verbreitet sich derzeit schnell. Die Anwendung "Alter" funktioniert nach einem ähnlichen Prinzip – gestattet es Euch aber, eigene Filter hinzuzufügen, berichtet PhoneArena. So könnt Ihr ein Bild Eurer Wahl aussuchen und das gewünschte Foto in dieser Art transformieren: So kann aus Eurem Party-Selfie ein Kunstwerk werden – im Stil des Künstlers, dessen Bild Ihr hochgeladen habt.

In einer Minute zum Kunstwerk

Einen Nachteil hat Alter allerdings: Die in die App integrierte Kamera-App erlaubt es Euch nicht, den Fokus zu verschieben. Deshalb solltet Ihr für die Aufnahme eines Fotos lieber eine andere Kamera-Anwendung benutzen, bevor Ihr das Bild künstlerisch verändern lasst. Die Umwandlung dauert derzeit noch ungefähr eine Minute – möglicherweise finden die Entwickler einen Weg, um die Rechenzeit künftig zu verkürzen.

Prisma hat in letzter Zeit auch für negative Schlagzeilen gesorgt: So räumt Ihr den Herausgebern umfangreiche Rechte für die Nutzung Eurer Bilder ein, die Ihr zur Bearbeitung auf deren Server hochladen müsst. Wie es in dieser Beziehung um Alter bestellt ist, wird die Zukunft zeigen. Die App steht zum kostenlosen Download bereit – für Android im Google Play Store und für iOS bei iTunes.


Weitere Artikel zum Thema
iOS 11: Apple Music soll zur Platt­form für Apples eigene Serien werden
Michael Keller
Serien wie Carpool Karaoke sollen Apple Music unter iOS 11 auszeichnen
Apple Music soll unter iOS 11 zum Anlaufpunkt für alle Arten von Medien werden: Auch seine eigenen Serien will Apple über die App ausspielen.
"Call of Duty: WWII" hat einen Trai­ler und einen Termin
Call of Duty WWII
Activision hat das nächste "Call of Duty" mit einem Trailer angekündigt. Das Spiel soll ein "ehrliches Portrait des Zweiten Weltkriegs" werden.
Gboard: Googles Smart­phone-Tasta­tur verein­facht Einhand-Bedie­nung
Guido Karsten
Googles Gboard-App gibt es auch für iOS
Google hat eine neue Version seiner Tastatur-App Gboard veröffentlicht. Nun könnt Ihr die Tastatur auf dem Smartphone-Display verschieben.