Bestellhotline: 0800-0210021
Öffnungszeiten Bestellhotline: Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr, Sa 9 - 18 Uhr Kontakt Hilfebereich (FAQ)

Ihr bestimmt Android-12-Design: So bunt geht es auf eurem Smartphone her

Google Pixel 5
Google Pixel 5 Display (© 2020 CURVED )

Mit dem Update auf Android 12 erwartet euch Googles aggressivstes Redesign seit sieben Jahren. Neben einer runden und modernen Optik, gibt es eine farbenfrohe Besonderheit. Wie die aussieht, zeigt ein Bild auf Twitter.

Mit dem neuen Aussehen von Android 12 wird auf eurem Smartphone vieles einheitlicher. Die Änderung sorgt für ein stimmiges und harmonisches Gesamtbild. Das eigentliche Highlight ist aber das mit Spannung erwartete automatische Designsystem "Monet". Und wie viel Abwechslung und Farben euch die Neuerung beschert, zeigt Journalist Ron Amadeo auf Twitter:

Android 12 wird zum großen Baukasten

"Monet" analysiert unter anderem die Farben eures Bildschirmhintergrundes und passt die restliche Benutzeroberfläche entsprechend an – ob in der Benachrichtigungsleiste, den Widgets, der Lautstärkenregelung oder dem Sperrbildschirm. Android 12 setzt euch dabei kein fertiges Aussehen vor, sondern lässt euch durchaus selbst bestimmen, wo ihr die dominanten und komplementär Farben eures Wallpapers im restlichen Design wiedersehen wollt.

Unsere Empfehlung

Galaxy S22 Ultra Burgunder Frontansicht 1
+10 GBpro Jahr
Samsung Galaxy S22 Ultra 5G
+ o2 Grow 40+ GB
  • Jedes Jahr 10 GB mtl. Datenvolumen mehr(automatisch und ohne Aufpreis)
  • Mit CONNECT-Funktion(bis zu 10 SIM-Karten für die Nutzung des Datenpakets)
  • 40+ GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
mtl./36Monate: 
49,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Google hat noch Arbeit vor sich

Ab Android 12 kreiert ihr also eure ein Stück weit eigene Benutzeroberfläche. So flexibel und umfangreich konntet ihr die Optik auf eurem Handy bislang nicht selbst bestimmen. Wir haben die Neuerung daher Pipi-Langstrumpf-Feature getauft, da ihr euch eure Android-Welt machen könnt, wie ihr wollt.

Perfekt scheint das Feature aber noch nicht zu sein. Es hat manchmal noch Probleme, bei der Analyse von komplexen und mehrfarbigen Bildern, sodass manchmal weniger optimale Akzentfarben herauskommen, die die Lesbarkeit erschweren, so Amadeo. Android 12 steckt allerdings gerade erst in der zweiten Beta, sodass Google noch reichlich Zeit hat, an den nötigen Stellschrauben zu drehen.

Android 12: Vollgepackt mit neuen Sachen

Das automatische Designsystem ist sicherlich einer der Höhepunkte von Android 12. Google arbeitet derzeit für das große Update aber auch an einigen weiteren Neuerungen:

Im Fokus steht etwa der Datenschutz, ihr teilt die Zugangsdaten eures WLAN leichter, es gibt neue Benachrichtigungen und ihr verschiebt Daten schneller und besser. Neu werden zudem ein JPEG-Nachfolger und haptisches Feedback sein. Bis zum Release müsst ihr aber wohl noch bis zum Spätsommer warten.

Deal Pixel 6 Pro mit Pixel Buds Schwarz Frontansicht 1 Pixel 6 Pro mit Pixel Buds Schwarz Frontansicht 1
+10 GBpro Jahr
Google Pixel 6 Pro
+ o2 Grow 40+ GB
+ Google Pixel Buds A-Series
mtl./36Monate: 
37,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Deal Pixel 6 Schwarz Frontansicht 1
7 GBEXTRA
Daten
Google Pixel 6
+ BLAU Allnet Plus 8 GB + 7 GB
mtl./24Monate: 
36,99 €
26,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema