Android M: Marshmallow als Name in Google-Musikvideo angedeutet

What's M gonna be? Muffin? M&M? Mocha? Diese und weitere Möglichkeiten, wofür das M in "Android M" steht, präsentiert uns Google in einem unterhaltsamen Musikvideo, das die Geschichte der Namensgebung seines Betriebssystems musikalisch aufarbeitet, tanzende Maskottchen inklusive. Das Ende jedoch liefert einen Hinweis auf "Marshmallow".

Jede Android-Version trägt den Namen einer Süßigkeit. Auf Jelly-Bean folgte KitKat, auf KitKat folgte schließlich das aktuelle Lollipop. Die nächste Version ist bislang nur als Android M bekannt. Die interne Bezeichnung bei den Entwicklern lautet MNC, was auf Macadamia Nut Cake hindeutet. Der finale Name scheint jedoch anders zu lauten – zumindest wenn man die Hinweise in einem neuen Video richtig deutet.

Android 5.2 Marshmallow?

In einem Video namens "What's M Gonna Be?", zu Deutsch etwa: "Worum wird es sich bei M handeln?", besingt das Google-Duo Nat and Lo die Nomenklatur des digitalen Naschwerks. Die Auswahl für süße Köstlichkeiten ist groß, neben den eingangs erwähnten Möglichkeiten zählt der Clip noch zahlreiche weitere Leckereien auf – von Marzipan bis Marshmallow.

Am Ende des gut einminütigen Videos liefert Google schließlich einen Hinweis, das es sich um letztgenannte Schaumzuckerware handeln wird: Am Ende wird ein Android-Unterkörper weiß angespritzt – und weckt so Assoziationen zu Marshmallows. Entgegen anfänglicher Annahmen wird Android M vermutlich die Versionsnummer 5.2 tragen, Android 6 wird dann wohl das unvermeidliche Android N werden.



Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8: Bilder von Schutz­hülle zeigen vier­ten Button – für Bixby?
Guido Karsten7
Naja !11Die Renderbilder von der Galaxy S8-Hülle zeigen eindeutig vier physische Buttons
Renderbilder deuten an, dass Samsungs Galaxy S8 vier physische Tasten besitzen wird. Ist womöglich ein Hotkey für die KI-Assistenz Bixby darunter?
Asus ZenFone 4: Release für Mai 2017 erwar­tet
1
Auf diesen Abbildungen soll eines der Smartphones aus der ZenFone 4-Familie zu sehen sein
Die ZenFone 4-Modelle könnten im Mai 2017 auf den Markt kommen. Wann die Smartphones allerdings vorgestellt werden, ist noch nicht bekannt.
Galaxy S8 erhält ähnli­ches Kühl­sys­tem wie das Galaxy S7
Guido Karsten
Unfassbar !11Im Galaxy S7 sorgt eine spezielle Leitung für die Verteilung der Abwärme des Chipsatzes
Mit dem Galaxy S7 hat Samsung eine neue Kühlvorrichtung eingeführt. Beim Galaxy S8 soll nun offenbar eine ähnliche Lösung zum Einsatz kommen.