Android M: die Developer Preview im Videorundgang

Vergangene Woche hat Google auf der Keynote der I/O-Konferenz die nächste Android-Version vorgestellt; wir haben uns die seit diesem Abend zum Download bereit stehende Entwickler-Preview von Android M auf ein Nexus 5 installiert und unternehmen mit Euch nun einen kleinen Rundgang durch die Neuerungen dieses kommenden OS Major Releases.

Auch wenn Now on Tap, Android Pay sowie die Unterstützung für Fingerabdruckscanner entweder noch fehlen oder aufgrund der Hardware-Beschränkungen des Nexus 5 im Video nur angesprochen werden konnten, überzeugen die restlichen Optimierungen von Android M schon jetzt – wie Google selbst auf der I/O sagte: Die nächste Version des OS ist eher darauf ausgelegt, die User Experience von Lollipop zu verbessern.

Derweil läuft die erste Preview-Version schon überraschend stabil. Vor allem scheinen sich Googles Versprechungen, mit dem neuen "Doze"-Modus den Akkuverbrauch merklich zu senken, zu bewahrheiten. Nun sind wir gespannt, wann das eigentliche Killer-Feature von Android M – Now on Tap – Einzug in die Developer Preview halten wird.

Wer es uns bis dahin nachtun möchte und sich den Preview Build auf eigenes Risiko auf sein Nexus flashen möchte, findet hier eine allgemeingültige Anleitung und hier die nötigen Dateien.


Weitere Artikel zum Thema
Neue Gear VR fürs Galaxy S8 erhält Einhand-Control­ler wie Daydream View
Michael Keller
Die Neuauflage der Gear VR soll für das Galaxy S8 angepasst werden
Samsung wird offenbar sein Virtual Reality-Headset Gear VR für das Galaxy S8 neu herausbringen – mit angepasstem Design und einem Einhand-Controller.
Dual-Kamera des LG G6 löst mit zwei mal 13 Mega­pi­xel auf
1
Das Foto soll das LG G6 mit Dual-Kamera zeigen
LG veröffentlicht auf seinem Blog neue Informationen zum LG G6: Demnach lösen die Weitwinkel-Linsen der Dual-Kamera mit jeweils 13 MP auf.
Zu früh ausge­lie­ferte Nintendo Switch war gestoh­len
1
Zu früh gefreut: Gamer gibt Nintendo Switch wieder zurück, weil sie Diebesgut ist.
Ein Gamer veröffentlichte kürzlich ein Video seiner Nintendo Switch. Nun hat sich herausgestellt, dass diese gestohlen war.