Bestellhotline: 0800-0210021
Öffnungszeiten Bestellhotline: Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr, Sa 9 - 18 Uhr Kontakt Hilfebereich (FAQ)

Apple Event: Das neue iPhone SE ist da – was kann das günstige Apple-Handy?

iPhone SE 2022 offiziell
iPhone SE 2022 ist offiziell (© 2022 Apple )
8

Beim ersten Apple Event 2022 stand erwartungsgemäß das neue iPhone SE im Mittelpunkt. Auch die Features entsprechen dem, was seit langem in der Gerüchteküche kursierte.

Das iPhone (SE 2022) hebt sich durch seine internen Komponenten vom zwei Jahre alten Vorgängermodell ab. Dazu gehört vor allem der enorm leistungsstarke A15 Bionic Chip, der auch das iPhone 13 (hier mit Vertrag) antreibt. Zum Mittelklasse-Preis ab 519 Euro bekommt ihr hier den vielleicht schnellsten Smartphone-Antrieb auf dem Markt – in jedem Fall einen der schnellsten. Von seiner Effizienz soll außerdem die Akkulaufzeit profitieren.

Unsere Empfehlung

iPhone 13 Schwarz Frontansicht 1
Apple iPhone 13
+ o2 Free M Boost 40 GB
  • Mit CONNECT-Funktion(bis zu 10 SIM-Karten für die Nutzung des Datenpakets)
  • 40 GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
  • Connect Funktion (Vertrag mit bis zu 10 SIM-Karten nutzen)
mtl./36Monate: 
54,99 €
39,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

iPhone SE (2022): Bessere Fotos und 5G

Darüber hinaus verspricht Apple bessere Fotos als beim vorangegangenen iPhone SE (zum Test). Eine neue Kamera verbaut der Hersteller dafür zwar nicht. Doch der bereits erwähnte A15 Bionic Chip soll auch in diesem Bereich für deutliche Fortschritte sorgen. Wohl durch die vom iPhone 13 bekannten KI-gestützten Bildoptimierungen, die nun auch auf dem SE möglich sind. Neu hinzugekommen sind die Foto-Features Deep Fusion und HDR 4, die in der Praxis tatsächlich einen spürbaren Unterschied machen. Zu den nennenswerten – aber auch überfälligen – Verbesserungen gehört zudem die Unterstützung von 5G.

Bewährtes Design mit Home-Button

iPhone SE 2022 Farben
Das iPhone SE (2022) behält den Home-Button (© 2022 Apple )

Ansonsten bleibt vieles beim Alten. So beschränkt sich Apple auch beim neue iPhone SE auf eine Kamera-Linse auf der Rückseite. Und auch das Design ist unverändert: Das Display ist von relativ breiten Rändern umgeben, die Platz für den ikonischen Home-Button lassen, der bei anderen neuen Modellen fehlt. Als Betriebssystem dient natürlich iOS 15 und Apple verspricht jahrelange Updates. Genau definiert der Hersteller den Zeitraum dafür zwar nicht. Ihr könnt aber davon ausgehen, dass Apple es ernst meint. Das Unternehmen versorgt seine Kunden traditionell deutlich länger mit Aktualisierungen als die Hersteller von Android-Smartphones.

Preise, Konfigurationen und Release-Datum

Das iPhone SE (2022) wird ab dem 11. März (Freitag) vorbestellbar sein. An Farben zur Auswahl stehen dann Mitternacht, Polarstern und (PRODUCT)RED. Die Speichervarianten sind 64 GB, 128 GB und 256 GB. Unmittelbar nach dem Apple Event ist nur der Preis der Basiskonfiguration bekannt: 519 Euro kostet das neue iPhone SE mit 64 GB. In den Regalen der Händler liegt das Gerät ab dem 18. März.

Grünes iPhone 13 (Pro) und mehr

iPhone 13 Familie in Grün
Die iPhone-13-Familie in Grün (© 2022 )

Außer dem neuen iPhone SE hat Apple noch einige weitere interessante Produkte vorgestellt. Darunter unter anderem wie vermutet das iPhone 13 und iPhone 13 mini in Grün und das iPhone 13 Pro (Max) in Alpingrün. Außerdem zu sehen gab es das neue iPad Air mit M1-Chip und 5G, neue Macs sowie neues Zubehör. Power-User dürfen sich auch über einen neuen Apple-Chip freuen: Der M1 Ultra soll noch mehr Leistung bieten als die bisherigen M1-Varianten.

Deal iPhone 13 Pro Max Grau Frontansicht 1
Apple iPhone 13 Pro Max
+ o2 Free Unlimited Max
mtl./36Monate: 
94,99 €
59,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Deal iPhone 13 Schwarz Frontansicht 1
Apple iPhone 13
+ o2 Free M Boost 40 GB
mtl./36Monate: 
54,99 €
39,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema