Apple ID im Visier: Fake-Meldung will Eure Zugangsdaten erschleichen

Unfassbar !8
Per Phishing-Attacke wollen Betrüger Eure Apple ID stehlen
Per Phishing-Attacke wollen Betrüger Eure Apple ID stehlen(© 2015 CURVED)

Gefälschte Mail ignorieren: Derzeit versuchen Betrüger mittels einer Mail, an die Zugangsdaten Eurer Apple ID zu gelangen. Die Meldung will dabei den Eindruck erwecken, von Apple selbst zu stammen.

Der entsprechende Text in der Phishing-Mail spricht Euch mit Namen und führt Eure E-Mail-Adresse auf, berichtet Mimikama. Darin heißt es, dass Eure Apple ID aus Sicherheitsgründen deaktiviert wurde. Und weiter: "Jemand hat versucht, auf Ihr Apple-Konto von einem anderen IP-Adresse anmelden. Bitte bestätigen Sie Ihre Identität heute, sonst wird Ihr Konto deaktiviert weil. unsere Sorge um die Sicherheit und Integrität der Apple-Gemeinde". [Fehler im Originaltext]

Aufforderung nicht folgen

Im Folgenden werdet Ihr mit dem Text "Um Ihre Identität zu überprüfen, empfehlen wir Ihnen, gehen Sie zu:" aufgefordert, dem Link auf eine externe Seite zu folgen und Euch dort mit den Zugangsdaten Eurer Apple ID anzumelden. Das solltet Ihr auf keinen Fall tun, da die Betrüger sonst den Zugang zu Euren bei Apple hinterlegten Daten bekommen.

Immer wieder versuchen Betrüger, durch sogenannte Phishing-Attacken an Nutzerdaten wie die Apple ID zu kommen. Schreibfehler sind oftmals ein erster Hinweis darauf, dass es sich nicht um eine authentische Nachricht handelt. Um Euch zu schützen, solltet Ihr laut Mimikama generell keine Links dieser Art öffnen, die in Mails stehen, sondern die Adresse im besten Fall manuell eingeben.


Weitere Artikel zum Thema
iOS 12: Giphy erleich­tert euch auf dem iPhone das Teilen von GIFs
Michael Keller
Smartphones mit iOS 12 wie das iPhone Xr unterstützen die neue Giphy-Funktion
Mit dem iPhone noch einfacher GIFs verschicken: Die Giphy-App hat unter iOS 12 ein Update erhalten, das eine Tastatur-Erweiterung beinhaltet.
Apple Pay: Alles über unter­stützte Geschäfte und Banken
Christoph Lübben
Mobiles bezahlen, Handy, Shop
Apple Pay ist endlich in Deutschland verfügbar. Bislang unterstützen nur einige Banken und Dienstleister das Feature. Dafür umso mehr Geschäfte.
Google Lens: Bilder­ken­nung kommt auf dem iPhone in die Google-Suche
Francis Lido
Google Lens ist künftig in die Such-App für iOS integriert
Die Bilderkennung hält Einzug in die Google-App für iOS: Google Lens analysiert Bilder für euch direkt in der Kamera-Vorschau.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.