Apple und Samsung vorne: Diese Handys sorgen für höchste Zufriedenheit

Das iPhone XS Max erreichte von allen iPhone-Modellen die höchste Zufriedenheit
Das iPhone XS Max erreichte von allen iPhone-Modellen die höchste Zufriedenheit(© 2019 CURVED)

Wer ist beliebter, Samsung oder Apple? Diese Frage beschäftigt Meinungsforscher seit geraumer Zeit. Doch nun gab es eine Umfrage zur Zufriedenheit der Handy-Nutzer in den USA – und das Unternehmen aus Cupertino konnte sich offenbar an die Spitze setzen – wenn auch nur mit kleinem Abstand.

Grundlage für die Rangliste ist die Umfrage des "American Customer Satisfaction Index" (ACSI). In der Ausführung von 2020 erreichte Apple eine Gesamtwertung von 82 Punkten – und nimmt damit im Bereich "Kundenzufriedenheit" den ersten Rang ein. Im Vergleich zum Vorjahr konnte sich das Unternehmen um 1 Prozent verbessern, was aber offensichtlich ausreichte, um sich abzusetzen. Im Vergleich zum Vorjahr sind Nutzer offenbar vor allem mit der Akkulaufzeit ihres iPhones zufriedener.

Überraschung auf Rang drei

Samsung, im Vorjahr noch gleichauf mit Apple, kommt in der Umfrage von 2020 auf eine Gesamtwertung von 81 Punkten und nimmt damit den zweiten Platz ein. Für Nutzer hierzulande sicherlich überraschend: LG landet mit 79 Punkten auf dem dritten Platz. Das Unternehmen aus Südkorea hat bei uns in den letzten Jahren viel an Marktkraft eingebüßt. Rang vier wird von Motorola belegt (77 Punkte).

Insgesamt seien Nutzer mit ihren Geräten zufriedener als zuvor. Der ACSI-Umfrage zufolge stieg die Zufriedenheit im Vergleich zum Vorjahr um 1,3 Prozent. Gleichzeitig sank auch die Nachfrage: Die Verkäufe verringerten sich im Jahr 2019 um 1 Prozent. Das erscheint logisch: Wer mit seinem aktuellen Handy zufrieden ist, kauft sich weniger schnell ein neues.

Welches Handy stellt Nutzer zufrieden?

In Bezug auf einzelne Geräte setzt sich allerdings Samsung von der Konkurrenz ab. Das Smartphone, mit dem Nutzer am zufriedensten sind, ist demnach das Galaxy Note 9 mit 85 Punkten. Das erste Apple-Smartphone kommt erst auf dem vierten Platz: das iPhone XS Max (84 Punkte). Damit liegt das Top-Smartphone aus dem Jahr 2018 in der Gunst der Nutzer gleichauf mit dem Galaxy S9+ und dem Galaxy S10.

An der Umfrage des ACSI nahmen insgesamt etwas mehr als 23.000 US-Amerikaner teil. Die Umfrage wurde zwischen April 2019 und März 2020 durchgeführt. Dies erklärt auch, warum Smartphones aus dem Jahr 2018 zu den beliebtesten Handys zählen, wie zum Beispiel das iPhone XS Max und das Galaxy S9+. Von daher ist es auch bemerkenswert, dass sich das Galaxy S10 offenbar in sehr kurzer Zeit auf der Zufriedenheitsskala nach vorne geschoben hat. Mal sehen, ob es für die Spitzenposition in der nächsten ACSI-Umfrage reicht.


Weitere Artikel zum Thema
Apple AirPods vs. AirPods Pro: Lohnt sich das Upgrade?
Lars Wertgen
UPDATEHer damit16Lohnt sich der Aufpreis ür die AirPods Pro?
Apple AirPods vs. AirPods Pro: Für wen sind welche kabellosen Kopfhörer besser geeignet? Das erfahrt ihr in unserem umfassenden Vergleich.
DxOMark Top Ten: OnePlus 8 Pro verdrängt Galaxy S20+
Michael Keller
Die Kamera des OnePlus 8 Pro schafft es gerade so in die Top Ten
Das OnePlus 8 Pro sichert sich Platz zehn unter den besten Smartphone-Kameras. Das Gerät kann sich mit zahlreichen aktuellen Flaggschiffen messen.
Xiaomi mit unglaub­li­chen Plänen: Mi Note 11 mit 120-fachem Zoom?
Michael Keller
Der Nachfolger des Xiaomi Mi CC9 Pro (Bild) soll eine noch stärkere Kamera besitzen
Sinnvoll oder Unsinn? Xiaomi soll ein Handy planen, dessen Kamera einen 120-fachen Zoom bietet. In Deutschland könnte es Xiaomi Mi Note 11 heißen.