Samsung Galaxy Note 9: Testbericht, News und Fotos

Verfügbar seit Aug 2018 aktualisiert am 17. August 2018 14:03

Das Samsung Galaxy Note 9 ist da – alles rund um Samsungs neues Vorzeigemodell lest ihr hier. Mit dem Galaxy Note 7 sorgte Samsung rückblickend für großes Aufsehen. Das gefloppte Pannen-Smartphone war das spezielle Samsung-Modell, das seinen Namen wegen des technischen Mixs aus Tablet und Smartphone erhielt, aber leider damit berühmt wurde, das etliche Geräte des Modells Feuer fingen. Dem unbeliebten Vorgänger zum Trotz, manövrierte das Galaxy Note 8 die Modell-Baureihe wieder auf Erfolgskurs. Wird das neue Flaggschiff Galaxy Note 9 den Kurs halten? Wir halten Euch hier mit allen verfügbaren Informationen auf dem Laufenden.

Die neuesten Updates

[Update vom 17. August 2018] Erstes Softwareupdate verbessert Superzeitlupe für Videos. Mehr dazu, findet ihr hier.

[Update vom 15. August 2018] Gesamtnote A+, Sehr Gut, Exzellent: im DisplayMate-Expertentest löste der Super AMOLED Display Begeisterung aus. Lest hier, womit der Bildschirm des neuen Samsung-Flaggschiffs sich das Lob verdient hat.

[Update vom 14. August 2018] Mit dem Sprachassistenten Bixby und Adobe wird das Samsung Note 9 zum PDF Scanner. Die Kamera erkennt Schrift auf dem Papier und wandelt sie um.

[Update vom 10. August 2018] Der Akku soll nun auch wesentlich sicherer sein, als beim Debakel mit dem Note 7, bei dem einige Phablets in Flammen standen..

[Update vom 10. August 2018] Samsung verbaut im Note 9 eine größere Wasserkühlung als beim Vorgängermodell.

[Update vom 8. August 2018] "Scene Optimizer", "Flaw Detection” und “Deep Learning”: Wie ihr die Dualkamera im neuen Galaxy Note 9 für richtig gute Fotos nutzt, erklärt Samsung hier genauer.

[Update vom 7. August 2018] Wer vor der offiziellen Präsentation des Galaxy Note 9 noch schnell ein paar Ungewissheiten ausräumen will, findet hier den vielleicht letzten Leak – mit neuen Details zu Bluetooth, Kamera und S Pen.

[Update vom 6. August 2018] Nur noch wenige Tage bis zur Enthüllung des Galaxy Note 9 und Samsung macht mit zwei exklusiven Bonus-Angeboten potenziellen Vorbestellern Lust auf das Premium-Gerät.

[Update vom 3. August 2018]  Das Galaxy Note 9 könnte nicht nur preiswerter werden als erwartet, sondern sogar günstiger als sein Vorgänger. In Südkorea will Samsung 1.094.500 Won für das Phablet haben – wir sagen euch, mit welchem Euro-Kurs ihr rechnen könnt.

[Update vom 31. Juli 2018] Enttäuschende Verkaufszahlen des Galaxy S9, schwieriger Markt für High-End-Smartphones: Wie sich Samsung mit einem noch früheren Launch des Galaxy Note 9 im Wettbewerb behaupten könnte.

[Update vom 25. Juli 2018] Eher als erwartet: Was nach neuesten Insider-Informationen darauf hindeutet, dass das Galaxy Note 9 schon Anfang August herauskommt

[Update vom 25. Juli 2018] So sieht es aus, das Galaxy Note 9: Wir fügen die Details aus zuvor geleakten Pressebildern zusammen. Macht euch hier ein Bild vom tatsächlichen Design.

[Update vom 24. Juli 2018] Teuerstes Samsung Smartphone aller Zeiten: Über 1000 Euro müsst ihr für das Galaxy Note 9 auf den Tisch legen. Erfahrt hier, was die Basisausführung und das 512 GB-Modell dafür leisten.

[Update vom 23. Juli 2018] Doppelte Ladung: Eine Ladestation, die zwei Smartphones kabellos mit Strom versorgt – das verspricht das neue Wireless Charger Duo von Samsung.

[Update vom 18. Juli 2018] Ein neues Bild vom Galaxy Note 9 ist aufgetaucht und zeigt Samsungs neues Top-Smartphone von vorne und hinten. Das Design der Kamera auf der Rückseite sorgt bereits für Diskussionen.

[Update vom 11. Juli 2018] Das das Galaxy Note 9 noch im August 2018 der Öffentlichkeit präsentiert wird, ist mehr als sicher. Bis das neue Flaggschiff jedoch in den Handel kommt wird es noch etwas dauern.

[Update vom 03. Juli 2018] Jetzt sind Renderbilder aufgetaucht, die das Samsung Galaxy Note 9 in verschiedenen Farbausführungen zeigen. Es geht um insgesamt fünf Varianten.

[Update vom 02. Juli 2018] Am 9. August 2018 stellt Samsung das Galaxy Note 9 vor. Auf Twitter gibt es bereits erste Gerüchte zum Akku. Es gibt offenbar Ladeprobleme. Mehr dazu lest ihr hier.

[Update vom 26. Juni 2018] Der Launch und die baldige Veröffentlichung vom Note 9 rückt offenbar näher. Was dafür spricht, lest ihr hier.

[Update vom 25. Juni 2018] Ein wenig gedulden müsst ihr euch noch, aber das lohnt sich auf jeden Fall. Noch im Sommer 2018 wird Samsung das Galaxy Note 9 der Öffentlichkeit präsentieren. Aktuell gibt es Gerüchte zum S Pen, alles was ihr dazu wissen müsst, lest ihr hier.

[Update vom 19. Juni 2018] Jetzt ist ein Bild vom Note 9 aufgetaucht und es überrascht tatsächlich, dass es nahezu identisch zum Vorgängermodell ist. Alle News dazu, lest ihr her.

[Update vom 18. Juni 2018] Aktuellen Informationen zufolge soll eine Variante des Galaxy Note 9 mit 512 GB Speicherplatz auf den Markt kommen. Es sollen jedoch nicht alle Märkte mit dieser Ausstattung beliefert werden.

[Update vom 14. Juni 2018] Das Samsung Galaxy Note 9 soll mit einem besonders großem Akku ausgestattet werden und dadurch schneller aufladen.

[Update vom 03. Juni 2018] Neuen Gerüchten zufolge, soll das Galaxy Note 9 im August präsentiert werden, etwas später als vermutet. News zum Bildschirm und mehr, lest ihr hier.

[Update vom 28. Mai 2018] Es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann das Galaxy Note 9 kommt. Neueste Gerüchte sprechen vom Spätsommer 2018 und es gibt brandheiße Informationen bezüglich Speichervarianten und Chipsatz.

[Update vom 16. Mai 2018] Das Galaxy Note 9 könnte bereits im Juli oder August 2018 auf dem Markt kommen. Mehr dazu lest ihr hier.

Die heißesten Gerüchte

So soll das neue Samsung-Modell ausgestattet sein

Das kommende Smartphone-Flaggschiff für Businesskunden von Samsung besitzt laut eines im Internet kursierenden Leaks die Modellbezeichnung SM-N960U und geht mit einem neuen, so genannten Infinity-Display, der S9-Reihe an den Start.

Das mögliche Seitenverhältnis des Note 9 soll 18,5:9 betragen und das Smartphone könnte nicht nur mit einem dickeren Gorilla Glass 5 ausgestattet werden, sondern auch mit einem verbesserten Helligkeitswert punkten. Auch gut möglich, ist ein schmalerer Seitenrand auf der Vorderseite des Smartphones. Als Betriebssystem wird Android Oreo gehandelt.

Fingerabdrucksensor unter dem Display?

Anders als die Konkurrenz von Apple, setzt man beim Samsung Galaxy Note 9, wohl künftig nicht auf die Gesichtserkennung. Vielmehr möchte man bei einem Fingerabdrucksensor bleiben, der unter dem Display zum Einsatz kommen soll und somit keinen zusätzlichen Platz des Displays beanspruchen wird.

Stift- und Fingerabdruck gleichzeitig nutzbar

Zudem könnte das Galaxy Note 9 gleichzeitig Stift- und Fingereingaben erkennen. Dafür reichte Samsung ein entsprechendes Patent bei der Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO) ein, das Ende Januar 2018 veröffentlicht wurde. Demnach könnten Anwender selbst entscheiden, ob nur der Finger, der S-Pen oder eine Kombination aus beidem genutzt werden möchte.

Kameratechnologie

Relativ viel spekuliert das Netz noch über die mögliche Kamera des neuen Firmenflaggschiffs. So könnte das Galaxy Note 9 entweder mit der bewährten, doppelten 12-Megapixel-Kamera oder gar einer erweiterten 18-Megapixel-Kamera ausgestattet sein. Ein optischer Bildstabilisator gilt dabei als ebenso gesetzt wie ein Phasenerkennungs-Autofokus.

Mögliches Release und Preis

Mit dem Galaxy Note 8 wurde der Vorgänger im Umfeld der Internationalen Funkausstellung (IFA) vorgestellt. Folglich rechnen Insider auch beim Galaxy Note 9 mit einem Release um die IFA, die 2018, vom 31. August bis zum 5. September stattfinden wird. Preislich rief Samsung bereits mit dem Note 8 stolze 999 Euro auf. Ob auch das aktuelle Modell für knapp 1000 Euro erhältlich sein wird, oder sich Samsung doch an dem teurerem iPhone X (1149 Euro mit 64 GB) orientiert, ist noch nicht klar.

Alle Spezifikationen
Größe161,9 x 76,4 x 8,8 mm
Gewicht201 g
Display6,4 Zoll Super AMOLED
Kamera-Auflösung12/12 Megapixel
ProzessorExynos 9810
Speicherkapazität128/512GB
BetriebssystemAndroid 8.1 Oreo
Erweiterbarer Speicherja
Front-Kamera-Auflösung8 Megapixel
FarbeBlau, Lila, Kupfer, Schwarz
ProdukttypSmartphone
Arbeitsspeicher6/8GB
4G/LTEja
DatentransferUSB-C, Bluetooth, WLAN, GPS, NFC, GPRS/EDGE, UMTS, LTE
Kerne / Taktfrequenz8 / 4x1.7/4x2.7GHz
Akkuleistung4000 mAH
Dual-Simja
Stylusja
Fingerabdruckscannerja
Preis bei Markteinführung999 €
StatusVorbestellbar
MartkeinführungAug 2018

Preise mit Vertragsbindung
Alle passenden Tipps
Her damit !17Das Galaxy S9 gibt es zum Release in drei verschiedenen Farben
Samsung Galaxy S9 kaufen: Preise, Vari­an­ten und Spezi­fi­ka­tio­nen
Francis Lido

Ihr wollt ein Samsung Galaxy S9 kaufen? Bei uns erfahrt ihr, was es kostet und welche Varianten erhältlich sind.

Her damit !7Das Samsung Galaxy S8 Plus ist der große Bruder des S8
Samsung Galaxy S8 Plus kaufen: So bekommt ihr das Top-Smart­phone
Lars Wertgen

Das Samsung Galaxy S8 Plus zählt zu den gefragtesten High-End-Smartphones. Wir haben für euch die wichtigsten Infos zum Kauf zusammengestellt.

Samsung Galaxy Note 8 ist sehr elegant
Samsung Galaxy Note 8 kaufen: Tipps zum Erwerb des Phablets
Lars Wertgen

Lohnt sich der Kauf des Galaxy Note 8? Lest hier alle Infos zu Farben, Funktionen und Preisen des Phablets.

Das Galaxy S8 zählt zu Samsungs Topgeräten
Samsung Galaxy S8 kaufen: Alles zu Preis, Ausstat­tung und Verfüg­bar­keit
Lars Wertgen

Bei wem ein neues Smartphone auf dem Einkaufszettel steht, der kommt am Samsung Galaxy S8 nicht vorbei, oder? Wir helfen bei der Entscheidung.

Unfassbar !622Wenn Android auf dem Galaxy S6 nicht mehr reagiert, verschafft ein Neustart per Tastenkombination Abhilfe
Galaxy S6 abge­stürzt? So erzwingt Ihr einen Neustart
Michael Keller5

Vielleicht kommt Ihr auch einmal in die Situation, dass Euer Galaxy S6 nicht mehr auf Eingaben reagiert – in diesem Fall kann ein Neustart helfen.

Im Pro-Modus nutzt Ihr die Dualkamera des Samsung Galaxy Note 8 noch besser aus
Galaxy Note 8: Mit dem Pro-Modus zu tollen Fotos
Francis Lido

Ambitionierte Smartphone-Fotografen können mit dem Pro-Modus des Galaxy Note 8 noch bessere Ergebnisse erzielen. Unsere Tipps helfen Euch dabei.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.